Flug zum nördlichsten Punkt der Erde:

Exklusiv & komfortabel mit Spaßfaktor.

Nächster und letzter Polarflug-Termin:            Montag, 1. Mai 2017 (Feiertag)

 

Als im Jahre 1909 zum ersten Mal ein Fuß auf den Nordpol gesetzt wurde, zog dies einen regelrechten Wettlauf nach sich. Die Arktis ist ein Ort für Expeditionen und Forschungsreisen, Abenteurer und Entdecker geworden. Die Landschaft ist rau und lebensfeindlich, das Erkunden des Gebietes gefährlich. Doch die Faszination für das ewige Eis ist bis heute ungebrochen.

Arktisreisen gelten als langwierig und beschwerlich – doch das muss nicht immer so sein.Wenn Ihnen eine Reise mit dem stärksten Eisbrecher der Welt zum Nordpol zu anstrengend ist, dann habe ich hier das Richtige für Sie: Diese besondere Flugreise ermöglicht Ihnen Ihre persönliche Nordpolüberquerung in nur einem einzigen Tag.

 

Innerhalb von 12 Stunden werden Sie

  • atemberaubende Eislandschaften erleben,
  • den Nordpol überqueren,
  • bis zu 8 Staaten überfliegen und
  • mit einer 360°-Kurve in kürzester Zeit alle 360 Längengrade der Erde durchfliegen

Keine langwierigen Vorbereitungen, kein schweres Expeditionsgepäck, keine lange Schiffsreise und vor allem kein Frieren. Nur rund 260 Gäste können jährlich an diesem besonderen Event teilnehmen.

2013-north_pole-099

 

Für wen ist diese Reise gemacht?

Wenn Sie ein Freund außergewöhnlicher Erlebnisse sind, verschenken Sie diese Reise doch zum nächsten Geburtstag, zu Weihnachten oder auch einfach nur so an den einen besonderen Menschen, mit dem Sie wertvolle gemeinsame Lebensmomente erfahren möchten.

√ Oder verbringen Sie einen kurzweiligen Tag mit Ihren besten Freunden. Dieser Rundflug mit Spaßfaktor wird Sie ewig miteinander verbinden.

√ Sie sind fasziniert vom „Mythos Nordpol“ und wollen sich den Traum von der Arktis und dem Nordpol erfüllen? Dann gönnen Sie sich dieses Highlight einfach selbst und erfahren Sie den hohen Norden auf die komfortable Art.

√ Möchten Sie Geschäftspartner mit einem besonderen Incentive für die gute Zusammenarbeit belohnen? Mit diesem einmaligen Erlebnis werden Ihre Geschäftspartner Ihnen ewig treu bleiben.

√ Übrigens: Der Kapitän kann Sie auch trauen. Niemand geringeres als der Chefpilot persönlich übernimmt die Zeremonie über dem Nordpol und überträgt sie über den Bordlautsprecher. Gönnen Sie sich eine „Aviatische Hochzeit“ über ewigem Eis. Gravieren Sie doch die Flugnummer in Ihren Ehering?

Egal, ob zu zweit, in der Gruppe oder alleine: Diese Reise garantiert Ihnen einen der herausragendsten Momente Ihres Lebens, spektakuläre Ausblicke inklusive.

2013-north_pole-084

Die Stationen Ihrer Reise

Ihr rund 12-stündiges Abenteuer startet um 09:03 Uhr in Berlin.

Von dort fliegen Sie über Oslo und Tromsö über der Niederarktis Richtung Nordkap.

Dann verlassen Sie das europäische Festland und cruisen über die sagenumwobene Barentssee weiter gen Norden.

Spitzbergen liegt genau auf halbem Weg zwischen Norwegen und dem Nordpol, kurz dahinter erreichen Sie die Packeisgrenze. Es folgt eine nahezu endlose Eiswüste aus meterdicken und kilometerlangen Treibeislandschaften im Nordpolarmeer.

Den Nordpol erreichen Sie gegen 14:30 Uhr.

Das Adrenalin steigt, wenn Sie in den Sinkflug gehen und der Countdown beginnt.

Dann erreichen Sie 90° Nord, das Dach der Erde.

Den Punkt, an dem alle Längengrade der Welt aufeinandertreffen.

Wohin Sie auch schauen, Ihr Blick geht nach Süden.

Stoßen Sie mit einem Glas Champagner angemessen auf Ihre persönliche Nordpolüberquerung an.

Nun hält es fast niemanden mehr auf den Sitzen und die freundlichen Fensterplatzinhaber lassen auch die Innenraum-Sitzer gern ein paar Fotos durch das Fenster schießen.

 

Das nächste Highlight folgt auf dem Fuße. Halten Sie die Luft an, denn jetzt kommt

 

die kürzest mögliche Weltumrundung, bei der Sie alle 360 Längengrade der Erde in einer Kurve und in kürzester Zeit durchfliegen

(vorbehaltlich der Erteilung aller Überfluggenehmigungen, inklusive der russischen).

 

Alaska ist von hier nur 750 km entfernt, damit liegt der amerikanische Kontinent näher als der europäische.

Je nachdem wieviel Zeit noch bleibt, wird Ihnen der Kapitän eventuell noch atemberaubende Aussichten auf die Ostküste Grönlands gönnen.

Am Abend um 21:30 Uhr landen Sie wieder in Düsseldorf. Es liegen gute 9.700 km hinter Ihnen. Den größten Teil davon haben Sie über den unwirtlichsten und unwegsamsten Gebieten unserer wunderbaren Welt verbracht.

 

Ihr Aufenthalt an Bord wird außerdem meisterlich verschönt.

√ hochinteressante und lehrreiche Lektorate über die Arktis und den Nordpol geben Ihnen maximales Wissen mit aufs Dach der Erde,

 √ ein ausgesuchtes Inflight-Programm gibt freie Sicht auf die Arktis für die Plätze im Innenraum während des Fluges

√ gehobenes Catering sorgt für guten Geschmack und ein angenehmes Bauchgefühl,

√ auserlesene Freigetränke während des Fluges bringen heitere Stimmung und gute Gespräche

Selbstverständlich wird der Pilot während dem gesamten Flug die Route den Wetterbedingungen anpassen. Einen wolkenfreien Himmel für glasklare Sicht auf die Eiswüste können wir Ihnen nicht garantieren. Der Kapitän wird jedoch alles daran setzen das Maximum für Sie herauszuholen.

 

2013-north_pole-111

Tarife und Preise

Gebucht werden kann die Reise nur bei ausgewählten Agenturen, zum Beispiel hier bei inventia – Reisen Qualität Service.

Ihr Flugzeug ist ein Airbus A330-200 der Fluggesellschaft Air Berlin und fliegt im Vollcharter.

Die Bestuhlung ist 2-4-2, d.h. es befinden sich je zwei Sitzplätze außen (Fenster & Gang), sowie 4 Sitzplätze zwischen den beiden Flugzeuggängen im Innenraum der Maschine.

Die Preise variieren je nach Lage der Sitze und vor allem die damit verbundene Aussicht nach draußen.

Wenn Sie einen der geschätzten Fensterplätze ergattert haben, kommen Sie von Abflug bis zur Landung in den Genuss einer uneingeschränkten Sicht. Von den anderen Plätzen werden Sie über das Multimediasystem mit Bildmaterial und Informationen versorgt. Während des Fluges ist es aber grundsätzlich allen Passagieren gestattet, sich in die Nähe eines Fensters zu begeben, vorausgesetzt, die Flugbedingungen lassen dies zu.

 

Nächster und letzter Polarflug-Termin:  1. Mai 2017

 

sitzplanmay09Polar Premium XL

Sie sitzen den ganzen Flug über auf einem festen Platz mit erweiterter Beinfreiheit im Außenbereich der Maschine vor oder hinter den Tragflächen (Reihen 1, 14 und 36). Von hier aus haben Sie während des gesamten Fluges einen sehr guten Blick nach außen. Wenn Sie zu Zweit fliegen, empfiehlt sich die Kombination aus Fenster- und Gangplatz für optimale Sicht.

Fensterplatz (A, K): EUR auf Anfrage
Gangplatz (C, H): EUR auf Anfrage

Fenster- und Gangplatz zusammen: EUR auf Anfrage

Polar Premium
Sie sitzen den ganzen Flug über auf einem festen Platz im Außenbereich der Maschine vor oder hinter den Tragflächen (Reihen 2-19, 37-50). Von hier aus haben Sie während des gesamten Fluges einen exzellenten Blick nach außen. Wenn Sie zu Zweit fliegen, empfiehlt sich die Kombination aus Fenster- und Gangplatz für optimale Sicht.
Fensterplatz (A, K): EUR auf Anfrage
Gangplatz (C, H): EUR auf Anfrage
Fenster- und Gangplatz nebeneinander: EUR auf Anfrage

Polar Basic

Sie sitzen den ganzen Flug über auf einem Innenplatz (D, E, F, G) und haben je nach Fluglage die Möglichkeit, sich frei zu bewegen und aus frei zugänglichen Fenstern zu schauen.

EUR auf Anfrage(inkl. Wunschplatzreservierung)
EUR auf Anfrage (Special; Platzvergabe am Check-in)

Hinweis: Reihen 15 und 20 haben keine Fenster, weshalb die AC/HK Plätze hier ebenfalls der Kategorie Polar Basic angehören.

Polar Classic
Sie sitzen den ganzen Flug über auf einem festen Platz im Außenbereich der Maschine über den Tragflächen (Reihe 21-33). Von hier aus haben Sie während des gesamten Fluges einen sehr guten Blick nach außen. Wenn Sie zu Zweit fliegen, empfiehlt sich die Kombination aus Fenster- und Gangplatz für optimale Sicht.

Fensterplatz (A, K): EUR auf Anfrage
Gangplatz (C, H): EUR auf Anfrage
Fenster- und Gangplatz nebeneinander: EUR auf Anfrage

 

 

 

Was die Anreise betrifft, empfehlen wir Ihnen, bereits am Vortag nach Düsseldorf anzureisen. Statt einer anstrengenden Anreise über Nacht verbringen Sie so den Vorabend doch lieber in einem Düsseldorfer Restaurant und genießen bei einem guten Glas Wein die Vorfreude auf den nächsten Tag.

 

 

 

 

 

Stephanie Gräf

Reiseexpertin Stephanie Gräf

 

 

Fotos: Thomas Bujack / nordlandseite.de