Exklusive Führung: "Humboldt dankt, Adenauer dementiert. " Briefe aus dem Historischen Archiv.

Villa Hügel | Essen

Datum

Samstag, 9. September 2017

Uhrzeit

10:45 – 12:15 Uhr

12:45 – 14:15 Uhr

Ort

Villa Hügel

Navigation: Haraldstraße

45133 Essen

 

Liebe Ruhris,

Fragen & Kommentare zu der exklusiven Führung können Sie im Kommentarbereich ganz unten auf dieser Seite stellen oder mir eine Email an welcome@inventia.de senden.

Stephanie Gräf

Veranstalterin, www.kulturevents.ruhr

Tickets erhalten Sie hier:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von TDFEQJA-modules.xing-events.com zu laden.

Inhalt laden

Konzert - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Stornierungen:

Die Tickets sind nicht stornierbar. Sollten Sie einmal nicht teilnehmen können, freuen wir uns, wenn Sie Ersatz schicken. Wenn Sie keinen Ersatz finden und ihre Tickets weitergeben möchten, schreiben Sie das hier unten in den Kommentarbereich am Ende dieser Seite. Meine Veranstaltungen sind häufig ausgebucht. Wer kein Ticket bekommen konnte, freut sich auf Ihr Angebot.

Weitere Informationen:

Ca. zwei bis drei Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie eine E-Mail mit weiteren Informationen zur Ihrer Veranstaltung. Bitte achten Sie auf Ihren Posteingang und kontaktieren Sie mich, falls Sie einen Tag vor der Veranstaltung noch keine Nachricht erhalten haben.

Über die Veranstaltung:

Die aktuelle Sonderausstellung in der Villa Hügel lässt tief blicken:

Mit 44 Briefen und weiteren ausgestellten Dokumenten begeben wir uns auf eine Zeitreise durch 200 Jahre politische und private Korrespondenz der Familie Krupp mit bekannten Persönlichkeiten ihrer Zeit.

Graf von Zeppelin bittet um Kapital für seinen Traum eines lenkbaren Luftschiffs (abgelehnt!), Konrad Adenauer war wohl kein guter Freund, Kaiser Wilhelm II.. Alexander von Humboldt, Thomas Edison, Gustav Stresemann, Willy Brandt, Max Liebermann und auch der Dirigent Herbert von Karajan – Sie alle tauschten sich über zahlreiche Themen mit den Krupps aus:

Ob Industrialisierung und soziale Fragen, Kalter Krieg und wissenschaftlicher Fortschritt, Entdeckungen, Erfindungen und nicht zuletzt die Funktion von Geld und Kapital, Privates und Politisches – wie immer werden wir uns ab und zu auch amüsieren.

Die 1,5-stündige Exklusive Führung beinhaltet ebenfalls einen Rundgang durch die Räume der Villa.

Der Eintritt ist nicht im Preis der Führung enthalten. Bitte entrichten Sie die 5 Euro pro Person jeweils am Parkeingang.

Foto: Haupteingang

© Historisches Archiv Krupp, Essen

Stephanie Gräf

Reiseexpertin Stephanie Gräf

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.