Madagaskar

Lemure & Baobabs

Rundreisen in Madagaskar

ISALO - Madagaskar

16-tägige Rundreise inkl. Flug

Mehr

Lemure & Baobabs

14-tägige Erlebnisreise inkl. Flug

Mehr

Impressionen von Madagaskar

Gut zu wissen über Madagaskar

Beste Reisezeit: Generell kann man sagen, dass die Temperaturen von April bis Mai warm sind, dann kühlt es ab wobei Juni und Juli die „kältesten“ Monate sind. Ab Mitte August wird es wieder wärmer, von Oktober bis Dezember folgt die heiße Jahreszeit. Auch von Januar bis März herrscht ein eher warmes Klima. Die genauen Temperaturen sind je nach Klimazone von Region zu Region unterschiedlich. Die Trockenzeit dauert von Ende April bis einschließlich November. Dezember bis März ist die Zeit des Monsuns, starker Regenfälle und Winden (Taifune). Die empfohlene Reisezeit für eine Reise nach Madagaskar hängt von der bereisten Region ab. Generell sollte man von Reisen in der Monsunzeit absehen, wobei es Gegenden wie die vorgelagerten Inseln gibt, welche ganzjährig bereits werden können.

Sprachen: Malagasy, Französisch (Englisch eingeschränkt)

Einreisebestimmungen: Deutsche, Österreicher und Schweizer Staatsangehörige benötigen für die touristische Einreise einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass und ein Visum (zzt. 80.000 MAG (ca. 22 €) für einen Aufenthalt bis zu 30 Tage), welches bei Ankunft an allen internationalen Flughäfen ausgestellt wird. Besondere Impfungen sind für Madagaskar zurzeit nicht zwingend vorgeschrieben. Bitte beachten Sie, dass jeder Reisende grundsätzlich für die Einhaltung der Einreisebestimmungen selbst verantwortlich ist.

Impfungen: Bei direkter Einreise aus Europa werden keine Impfungen verlangt. Malaria-Prophylaxe wird empfohlen.

Sicherheit: Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise des Auswärtigen Amts.

Versicherung: Wir informieren Sie bei der Buchung Ihrer Reise über sinnvolle und notwendige Versicherungen.

Währung: Die Landeswährung in Madagaskar ist der Ariary (MGA). Der Wechselkurs zum Euro beträgt aktuell ca. 1 € = 3.400 MGA bzw. 10.000 MGA = 2,9 € (Stand: Mai 2017). Nehmen Sie Bargeld und eine Kreditkarte mit, so sind Sie für alle Eventualitäten optimal gerüstet. Mit der Kreditkarte können Sie an nahezu allen Geldautomaten problemlos abheben und sind im Schadensfall versichert. VISA und Mastercard sind die üblich anerkannten Kreditkarten, American Express und Diners Club sind nicht zu empfehlen. Die früher beliebten Reiseschecks sind mittlerweile schwer einzulösen.

Zeitverschiebung: Da es keine Umstellung zwischen Sommer- und Winterzeit in Madagaskar gibt, beträgt die Zeitverschiebung zu Mitteleuropa während der europäischen Winterzeit +2 Stunden und im europäischen Sommer +1 Stunde.

Jambo & karibu!

Ich bin Ihre Ansprechpartnerin für Fragen & Buchungen rund um Afrika.

E-mail  welcome@inventia.de

Fon: +49 (0)201 946 16 306

Stephanie Gräf

Reiseagentin & Inhaberin, inventia | Reisen jenseits vom Mittelmaß

Weitere Artikel zu Afrika

Sansibar. Trauminsel in Ostafrika

Sansibar. Exotische Trauminsel in Ostafrika.

"Ich soll nach SYLT??" So oder so ähnlich erlebe ich Reaktionen von Kunden, wenn ich beim Brainstorming zum nächsten Beachurlaub ...
Weiterlesen …