Hausboot-Safari zu den Schätzen Simbabwes

Afrika-Abenteuer zwischen Sambia und Simbabwe 

13-tägige Reise inklusive 5 Tage Hausboot auf dem Sambesi-Fluss zu den Naturschätzen Simbabwes und Sambias

Micro-Cruises sind Reisen auf kleinen Schiffen in den Gewässern der schönsten Regionen der Welt mit individuellen unvergesslichen Erlebnissen.

Für Afrika-Fans, die bereits viele Länder des Kontinents besucht haben, können wir mit dieser Reise noch ein Sahnehäubchen kredenzen:
Die Reise auf dem Sambesi zwischen Sambia und Simbabwe inklusive 5 Tagen Hausboot-Safari.

Bestaunen Sie zunächst die berühmten Viktoriafälle, bevor Sie an Bord Ihres Hausbootes gehen und einen der größten von Menschenhand geschaffenen Seen der Welt, den Kariba-Stausee, erkunden.

Auf zahlreichen Landgängen unternehmen Sie Pirschfahrten und kommen Elefanten, Löwen, Giraffen und vielen anderen Tieren ganz nah. An Bord Ihres Hausboots für maximal 18 Gäste genießen Sie alle Annehmlichkeiten einer Kreuzfahrt und beobachten vom Deck aus wilde Tiere an Land und im Wasser.

Mit kleinen Booten erkunden Sie abgelegene Orte und haben auch die Möglichkeit zu Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung.
Den Abschluss Ihrer Reise bildet ein Besuch der zauberhaften Chinhoyi-Höhlen.

Die Reisen sind Vollcharter eines deutschen Unternehmens mit deutschsprachiger Reiseleitung.

inventia | Reisen jenseits vom Mittelmaß ist Ihre Agentur für individuelle Rundreisen in der ganzen Welt. 

Mein Name ist Stephanie Gräf und ich bin Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Buchung & Fragen rund um Ihre Reise. Sie erreichen mich telefonisch unter +49 (0)201 946 16 306 oder per Email unter welcome@inventia.de.

Stephanie Gräf

Reiseagentin & Inhaberin, inventia | Reisen jenseits vom Mittelmaß

Highlights
  • Mythos Sambesi: Der mächtigste Fluss des südlichen Afrikas
  • Einzigartige und exklusive Route auf dem Kariba-See, einem der größten Stauseen der Erde
  • Komfortables Reisen auf einem Hausboot mit 9 Außenkabinen mit Panoramafenstern
  • Der donnernde Rauch: Die Viktoriafälle
  • UNESCO-Weltnaturerbe: Der Mana Pools-Nationalpark
  • Unberührter Matusadona-Nationalpark – Heimat der Big Five
  • Beste Betreuung durch Ihre deutschsprechende Reiseleitung
  • Auf Wunsch: 4 Tage Vorreise zum Chobe-Nationalpark
  • Auf Wunsch: 6 Tage Vorreise zum Choke-Nationalpark und UNESCO Weltkulturerbe im Okavango-Delta
Reiseablauf

1. Tag Auf nach Afrika!

Flug nach Johannesburg.

2. Tag Ankunft

Am Morgen landen Sie in Johannesburg und fliegen anschließend weiter nach Victoria Falls, wo Sie am Flughafen begrüßt und zu Ihrer Lodge gefahren werden. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie in Ihrer Safari-Lodge und genießen Sie den Ausblick von Ihrem privaten Balkon auf ein nahe gelegenes Wasserloch, das wilde Tiere anlockt. Am Abend erkunden Sie bei Sonnenuntergang den Sambesi-Fluss per Boot – mit der Möglichkeit, Elefanten und Flusspferde in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Ihr Abendessen nehmen Sie stilvoll während der Bootsfahrt ein. (FMA)

3. Tag An den Viktoriafällen

Am Vormittag bringt Sie ein geführter Ausflug zu den gewaltigen Wasserfällen und über die legendäre Victoria Falls-Brücke. Nach dem Mittagessen können Sie mit einem Helikop ter über die Viktoriafälle fliegen (Wunsch-Ausflug). Ihr Abendessen nehmen Sie in einem lokalen Restaurant ein. (FMA)

4. Tag Willkommen an Bord

Nach einem frühen Frühstück in der Lodge erfolgt der ca. 5,5-stündige Transfer nach Binga zu Ihrem Hausboot, das für die kommenden vier Nächte Ihr Zuhause ist. Auf Ihrer Fahrt durchqueren Sie das Gebiet des Tonga-Stammes, dessen Angehörige infolge des Baus der Kariba-Talsperre umgesiedelt wurden und nun Teile des Seeufers bewohnen. Während Ihr Hausboot ablegt und seine Fahrt beginnt, können Sie sich in Ihrer Kabine einrichten und Ihr Mittagessen genießen. Am frühen Abend ankert Ihr Hausboot vor der Mündung des Rusi-Flusses. (FMA)

5. Tag Einführung ins Fährtenlesen

Heute Morgen haben Sie die Möglichkeit, sich bei einem geführten Spaziergang auf Augenhöhe mit Tieren wie Büffeln, Elefanten, Krokodilen, Flusspferden, Antilopen und zahlreichen Vogelarten zu begeben und ihre Kenntnisse im Spurenlesen zu verbessern. Ihr Mittagessen wird an Bord Ihres Hausbootes serviert. Am Nachmittag können Sie auf dem Sonnendeck entspannen oder während der Fahrt wilde Tiere an Land beobachten. (FMA)

6. Tag Auf Pirschfahrt im Matusadona Nationalpark

Am Morgen gehen Sie mit den Beibooten auf Safari entlang der Küste. Ihr Mittagessen nehmen Sie an Bord Ihres Hausbootes ein. Am Nachmittag unternehmen Sie in offenen Safari-Fahrzeugen eine ausgedehnte Pirschfahrt durch den unberührten Matusadona-Nationalpark. (FMA)

7. Tag Die einheimische Bevölkerung am Kariba-See

Nach dem Frühstück lernen Sie das traditionelle Leben der einheimischen Stämme kennen, die sich rund um den See angesiedelt haben. Bis heute leben die Stämme größtenteils isoliert. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter zur Antilopen-Insel. Hier haben Sie die Wahl: Möchten Sie eine Safari per Beiboot unternehmen oder Ihr Glück beim Angeln versuchen? (FMA)

8. Tag Kariba

Nach dem Frühstück macht Ihr Hausboot in Kariba fest. Nachdem Sie sich von der Besatzung verabschiedet haben, beginnt Ihre Fahrt zum Mana Pools-Nationalpark (UNESCO-Welterbe). Zuerst besuchen Sie einen Aussichtspunkt mit fantastischem Blick auf die Staumauer, die in den 50er Jahren erbaut wurde. Danach führt Sie Ihre Reise in ca. 3-stündiger Fahrt nach Chirundu, von wo Sie nach einem Mittagessen auf dem Sambesi nach ca. 1,5 h Ihr Safari-Camp per Boot erreichen, den idealen Ausgangspunkt für Tierbeobachtungsfahrten. Am Nachmittag wartet eine Pirschfahrt auf Sie – oder Sie entscheiden sich für Entspannung auf der Terrasse. Ihr erlebnisreicher Tag endet mit einem kühlen Getränk inmitten des Parks. Auf der Rückfahrt zum Camp begegnen Ihnen vielleicht die ersten nachtaktiven Tiere … (FMA)

9. Tag Mana Pools-Nationalpark

An Safari-Tagen heißt es früh aufstehen! Nach einem zeitigen Frühstück beginnt Ihre aufregende Pirschfahrt im Mana Pools-Nationalpark. Durch seine Unzugänglichkeit ist der Park bisher touristisch wenig erschlossen. 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt, bezaubert er mit seinen großen Tierpopulationen und den seltenen Wildhunden. Nach dem Mittagessen haben Sie gute Chancen auf weitere Tiersichtungen. Gerade an heißen Nachmittagen verlassen die Tiere ihren Unterschlupf und kommen ans Wasser. (FMA)

10. Tag Chinhoyi-Höhlen

Nach dem Frühstück verlassen Sie den Mana Pools-Nationalpark. Auf der ca. fünfstündigen Fahrt mit dem Bus zu den Chinhoyi-Höhlen machen Sie halt in Karoi und erleben den Alltag der lokalen Bevölkerung. Nach dem Mittagessen besuchen Sie die mit kristallklarem, blau leuchtendem Wasser gefüllten Höhlen. Nach einer weiteren ca. zweistündigen Busfahrt erreichen Sie Ihre Safari- Lodge. Mit einem köstlichen Abendessen lassen Sie den Tag ausklingen. (FMA)

11. Tag Harare und Umgebung

Am Morgen besichtigen Sie die nahe gelegene Chengeta-Grund- und Sekundarschule (nur an Unterrichtstagen) für 750 Kinder, die von den Betreibern der Safari-Lodge errichtet wurde. Die Kinder freuen sich über kleine Mitbringsel, insbesondere Schul-Utensilien. Sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag können Sie aus mehreren Aktivitäten wählen – möchten Sie die auf dem Grundstück der Lodge lebenden wilden Tiere bei einem Ausritt zu Pferd oder lieber bei einem Spaziergang erleben? Ihr Mittagessen nehmen Sie inmitten der Natur unter einem großen Feigenbaum ein. Am Abend erwartet Sie ein Abschiedsabendessen mit einer Vorführung traditioneller lokaler Tänze. (FMA)

12. Tag Auf Wiedersehen Afrika!

Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit zu einer letzten Pirschfahrt auf dem Gelände der Safari-Lodge. Anschließend Transfer zum Flughafen und Flug über Johannesburg nach Deutschland. (F)

13. Tag Ankunft zu Hause

Ankunft am Heimatflughafen und Ende eine unvergesslichen Reise.

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Das Hausboot

Umbozha

Die Umbozha ist eines der komfortabelsten Schiffe, die auf dem Sambesi bzw. dem Kariba-See kreuzen und so die beste Möglichkeit bieten, den See zu erkunden. Das Hausboot hat 9 Außenkabinen mit Panoramafenstern.

Hausboot-Safari auf dem Sambesi

Standard-Kabine: Kabine mit Doppelbett- oder zwei Einzelbetten auf dem Hauptdeck

 

Master-Kabine: Kabine mit Doppelbett (Queensize), auf dem Oberdeck ohne Umlauf gelegen

 

Restaurant

Preise und Leistungen

Termine & Preise:
Standard-Kabine (ohne Flug) / Master-Kabine (ohne Flug) / Standard-Kabine (inkl. Fluge) / Master-Kabine (inkl. Flug)

20.04.2021 – 02.05.2021: 4.220 € / 4.970 € / 5.320 € / 6.070 €
29.07.2021 – 10.08.2021: 4.220 € / 4.970 € / 5.320 € / 6.070 €
23.08.2021 – 04.09.2021: 4.220 € / 4.970 € / 5.320 € / 6.070 €
07.09.2021 – 19.09.2021: 4.220 € / 4.970 € / 5.320 € / 6.070 €
21.09.2021 – 03.10.2021: 4.220 € / 4.970 € / 5.320 € / 6.070 €

Standard-Kabine: Kabine mit Doppelbett- oder zwei Einzelbetten auf dem Hauptdeck.
Master-Kabine: Kabine mit Doppelbett (Queensize), auf dem Oberdeck ohne Umlauf gelegen. 

Aufpreis Einzelkabine/Einzelzimmer: 2.430 €

Dauer: 13 Tage

Region: Afrika / Simbabwe/ Sambesi

Sprache(n):  Deutsch

Inkludierte Leistungen:

  • Flüge ab/bis Frankfurt oder München in der Economy Class
  • Hausbootfahrt mit 4 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • 2 Übernachtungen in einer stilvollen Safari-Lodge nahe den Viktoriafällen
  • 2 Übernachtungen im Safari-Camp nahe dem Mana Pools-Nationalpark
  • 2 Übernachtungen in einer Lodge bei Harare
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Spezialitätenessen und Biltong-Probe
  • Ständige Deutsch sprechende Reiseleitung ab Victoria Falls bis Harare
  • Safaris, Ausflüge, geführte Spaziergänge, Bootsfahrten und Besichtigungen laut Reiseverlauf
  • Transfers in klimatisierten Kleinbussen
  • Gepäckträger-Service ab/bis zu den Flughäfen Victoria Falls/Harare
  • Unterhaltsame Kurzvorträge an Bord
  • Reiseführer Südliches Afrika

Ihre Übernachtungen/Vorgesehene Lodges: 

  • Viktoriafälle: 2 x Victoria Falls Safari Lodge
  • Mana Pools – Nationalpark: 2 x Mana Pools Safari Lodge
  • Harare: 2 x Pamuzinda Safari Lodge

Nicht eingeschlossen (Preise pro Person):

  • Visum-Gebühr Simbabwe (30 US-$, vor Ort)
  • Trinkgelder
  • Reisepapiere und Impfungen (Keine Impfungen vorgeschrieben; Malaria-Prophylaxe empfohlen)

Optional buchbare Zusatzleistungen: 
(nicht im Preis inklusive)

  • Vorreise Chobe-Nationalpark (4 Tage), p.P.: ab 850 €
  • Vorreise Chobe-Nationalpark und Okavango-Delta (6 Tage), p.P. ab 3.060 €
  • Rail & Fly innerhalb Deutschlands: ab 90 €
  • Aufpreis für Flüge von/zu anderen deutschen Flughäfen: ab 220 €
  • Aufpreis für Flüge in der Business Class: (Ab-Preis) ab 2.730 €

Teilnehmerzahl: Mindestteilnehmerzahl: 14 Gäste bis Maximalteilnehmerzahl: 18 Gäste

Kabinenbelegung: 

  • Standard-Kabine: 2-Bett-Belegung
  • Master-Kabine: 2-Bett-Belegung
  • (Aufpreis Einzelkabine: 2.430 €)

     

Weitere Hinweise
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn
  • Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um
    hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten
  • Veranstalter der Reise ist Lernidee Erlebnisreisen GmbH. Es gelten die AGB der Lernidee Erlebnisreisen GmbH, Kurfürstenstraße 112, 10787 Berlin
Vor-/Verlängerungsreisen
Auf Elefantenpirsch: Chobe-Nationalpark (2021)
4 Tage Vorreise zum Chobe-Nationalpark
 
Unweit der Viktoriafälle liegt eines der großen Tierparadiese Afrikas: Der Chobe-Nationalpark im Nordosten Botswanas. Er weist die höchste Konzentration an Elefanten in ganz Afrika auf – eine Begegnung mit den mächtigen Dickhäutern ist demnach nahezu garantiert. Offizielle Zählungen ergaben, dass in der Region rund 120.000 Elefanten beheimatet sind. Hier logieren Sie in einer stilvollen Safari-Lodge direkt am Ufer des Chobe-Flusses und erkunden die Tierwelt bei spannenden Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug und per Boot. Neben der Begegnung mit Elefanten, Löwen, Büffeln, Flusspferden und Krokodilen fasziniert auch die Vogelwelt mit ihrem Reichtum an Farben und Lauten.
 
Terminübersicht:
18.04.21 – 21.04.21 (4 Tage)
Weitere auf Anfrage
 
(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen
 
Preise pro Person: ab 850 €
Aufpreis Einzelzimmer im Hotel: 230 €
Mindestteilnehmerzahl: 2 Gäste
 
 
Safari pur: Chobe-Nationalpark und Okavango-Delta (2021)
6-tägige Vorreise zum Chobe-Nationalpark und ins Okavango-Delta
 

Die perfekte Kombination: Chobe-Nationalpark und eines der größten Naturwunder Afrikas. Inmitten der Kalahari-Halbwüste in Botswana existiert eine Wasserlandschaft aus verschlungenen Kanälen, Papyrussümpfen, Lagunen und Inseln – das Okavango-Delta, 2014 zum 1.000. Weltnaturerbe der UNESCO ernannt.

Termin-Übersicht: 

25.01.21 – 30.01.21 (6 Tage)
23.02.21 – 28.02.21 (6 Tage)
Weitere auf Anfrage

Leistungen:

  • Flüge Johannesburg – Victoria Falls und Maun – Johannesburg in der Economy Class (inkl. Transfers)
  • Charter-Flüge im Kleinflugzeug Kasane – Okavango-Delta und Okavango-Delta – Maun
  • 2 Übernachtungen in einer Safari-Lodge am Chobe-Nationalpark
  • 2 Übernachtungen im luxuriösen Safari-Camp im Okavango-Delta im Zelt-Chalet mit privater Dusche und WC
  • Wildbeobachtungsfahrten mit Englisch sprechenden Rangern im offenen Jeep, per Boot/Mokoro und ggf. auch zu Fuß laut Reiseverlauf
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen), im Okavango-Delta inkl. der Getränke
  • Eintritt zu den Viktoriafällen (nur bei Variante Juwel der Wüste)
Preise pro Person: ab 3.060 €
Aufpreis Einzelzimmer: 910 €
Mindestteilnehmerzahl: 2 Gäste
 
 
Weitere Hinweise
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn
  • Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um
    hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten
  • Veranstalter der Reise ist Lernidee Erlebnisreisen GmbH. Es gelten die AGB der Lernidee Erlebnisreisen GmbH, Kurfürstenstraße 112, 10787 Berlin

Foto: (c) Edan Fotolia, Foto: (c) Umbozha

Diese Reise buchen

Individuelles Reiseangebot & weitere Informationen

Hausboot-Safari auf dem Sambesi

13-tägige Reise inklusive 5 Tage Hausboot auf dem Sambesi-Fluss zu den Naturschätzen Simbabwes und Sambias

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gut zu wissen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine Individualreise, die wir nur für Sie planen. Gern passen wir das Ausflugsprogramm, Unterkünfte, die Route und Dauer für Sie an.

Anreise: Wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot inkl. Flugan- und -abreise.

Vor- und Nachprogramm: Dehnen Sie Ihre Reise noch ein wenig aus. Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Simbabwe und Sambia oder besuchen Sie weitere Ziele in Afrika.

Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Simbabwe einen Reisepass sowie Visum. Weitere Informationen zur Einreise und den aktuellen Sicherheitshinweisen finden Sie beim Auswärtigen Amt.

Die Reise ist für mobil eingeschränkte Menschen nicht zu empfehlen.

Weitere Impressionen Hausboot-Safari auf dem Sambesi

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

Busch-Training - Wildnis erleben Bueffelherde

Busch-Training: Ausbildung zum Ranger und Wildnis-Guide

Südafrika | Sie möchten in der Natur, im Busch Afrikas arbeiten und Ihre Leidenschaft ausleben? Kurse beim Pionier im Bereich ...
Weiterlesen …
Hausboot Safari Victoria Falls

Hausboot-Safari auf dem Sambesi

Simbabwe | 13-tägige Reise inklusive 5 Tage Hausboot auf dem Sambesi-Fluss zu den Naturschätzen Simbabwes und Sambias ...
Weiterlesen …
River Lodge direkt am Flussufer - Royal Chundu, Sambia

Royal Chundu River Lodge – Traumhafte Suiten an einer der Lebensadern Afrikas

Die Royal Chundu River Lodge liegt mit traumhaftem Blick auf den Sambesi direkt am Flussufer und besticht mit Privatsphäre und ...
Weiterlesen …
Blick ins Zelt - Elewana Serengeti Migration Camp, Tansania

Elewana Serengeti Migration Camp – Glamping Safari-Style

Im Elewana Serengeti Migration Camp erleben Sie die Natur der Zentral-Serengeti hautnah in 20 Luxuszelten - erhöht auf Plattformen mit ...
Weiterlesen …
Restaurant Außenansicht der Elewana Arusha Coffee Lodge, Tansania

Elewana Arusha Coffee Lodge – Kaffeetraditionen am Fuße des Mount Meru

Die 30 luxuriösen Bungalows des Boutiquehotels Arusha Coffee Lodge liegen inmitten einer der größten Kaffeeplantagen Tansanias ...
Weiterlesen …
Außenansicht des Zeltes - Elewana Serengeti Pioneer, Tansania

Elewana Serengeti Pioneer Camp – Wildnis hautnah in Luxus-Zelten im Herzen der Serengeti

Luxus-Zelte im Herzen der Serengeti in Tansania. Das Camp besteht aus 12 Zelten im Safari-Stil einschließlich eines Familienzeltes mit 2 ...
Weiterlesen …
Terrasse mit Blick auf den Fluss - Chobe Water Villas, Namibia

Chobe Water Villas – Einzigartige Luxus-Villen über dem Chobe River

Die 16 luxuriösen Chobe Water Villas stehen auf Pfählen über dem Chobe River direkt an der Grenze von Botswana, Namibia, ...
Weiterlesen …
Schlafzimmer mit Meerblick - Elewana Kilindi Sansibar, Tansania

Elewana Kilindi Sansibar – Luxuriöse Pavillons in einem romantischen Refugium im Indischen Ozean

Wunderschöne Villen im Pavillon-Style mit privatem Pool und persönlichem Butler ...
Weiterlesen …
Tarangire Treetops, Tansania - Baumhaus Schlafzimmer

Elewana Tarangire Treetops – Baumhaus-Traum & Baobabs

Tansania: Im Tarangire Treetops übernachten Sie in Ihrem ganz privaten 5 Sterne-Baumhaus inmitten der Wildnis von Tansania ...
Weiterlesen …
Schlafzimmer in der Cottage Suite im Elewana The Manor at Ngorongoro

Elewana The Manor at Ngorongoro – Diesseits von Afrika

Tansania: Koloniales Herrenhaus mit einem Hauch aus alten Zeiten am Fuße des Ngorongoro-Kraters inmitten einer der ältesten Kaffeeplantagen Afrikas ...
Weiterlesen …
Schlafzimmer mit Lounge der Island Lodge - Royal Chundu, Sambia

Royal Chundu Island Lodge – Luxusvillen auf der privaten Katombora Insel

Die Royal Chundu Island Lodge liegt exklusiv auf der privaten Katombora Insel und bietet Ihnen ein Luxus-Afrikaerlebnis, welches keine Wünsche ...
Weiterlesen …
Bisate Lodge, Wilderness Safari, Rwanda

Bisate Wilderness Lodge – Öko-Luxus im Vulcanoes Nationalpark

Ruanda: Die Bisate Wilderness Lodge ist ein Once-In-A-Lifetime-Erlebnis und der ideale Ausgangspunkt für ein unvergessliches Gorilla-Trekking ...
Weiterlesen …
Shipwreck Logde, Namibia, die Charlets am Abend in der Düne gelegen

Shipwreck Lodge – Ikonische Dünen-Architektur am wilden Atlantik

Namibia: Design-Châlets mitten in den Dünen am wilden Atlantik in Namibia ...
Weiterlesen …
Landung der Cessna-Caravan auf SkySafari in Tansania

SkySafari | Klassisches Tansania – Travel in Style & Lodges

8 Tage Safari zu den schönsten Orten Tansanias. Von Arusha bis zur weltberühmten Serengeti ...
Weiterlesen …
Deutschsprachige Kreuzfahrt durch den einzigartigen Kapverden-Archipel

Deutschsprachige Kreuzfahrt durch den einzigartigen Kapverden-Archipel

Einziger deutschspachiger Exklusivcharter: Kreuzfahrt zu 7 Inseln im Kapverden-Archipel 11 Tage- / 10 Nächte-Reise mit 8 Tager Kreuzfahrt ab / ...
Weiterlesen …
#inventiaPioneers: Be the first

#inventiaPioneers: Be the first

Exklusive Kleingruppenreisen mit hohem Erlebniswert von und mit Stephanie Gräf | West-Grönland: Schiffs-Expedition durch die Eisberge der Diskobucht | Gorilla-Trekking ...
Weiterlesen …
Gorilla-Tracking in Ruanda

A Bliss of Ruanda

Privatreise zu den Highlights Ruandas inkl. Gorilla-Trekking 10 Tage / 9 Nächte ab / bis Kigali, individuell anpassbar Ich bin mir ...
Weiterlesen …
Gorilla-Tracking in Ruanda

„Gorillas im Nebel“ – Rundreise Uganda & Ruanda

Natur-Erlebnis-Rundreise durch Uganda & Ruanda 14 Tage / 13 Nächte Kleingruppen-Reise (max. 7 Personen) ab/bis Deutschland / inventiaSelection-PartnerreiseDie gesamte Reise ist ...
Weiterlesen …

Herzlich willkommen auf dem inventia Reiseblog:

Wohin Sie 2020 noch reisen können

Wohin Sie 2020 noch reisen können

Die Reisebuchungen ziehen wieder an. Sicherheit steht für unsere Kunden an oberster Stelle und es gibt viele Fragen: - Wer holt mich im Ernstfall zurück? - Wo buche ich am besten? - Pauschalreise oder doch besser individuell? - Was passiert, wenn ich mich infiziere?  ...

Kunden-Bericht: Reisen unter Corona

Kunden-Bericht: Reisen unter Corona

Am 15.6.2020 wurde die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für die meisten europäischen Länder aufgehoben. Danach dauerte es noch ein paar Tage und Wochen, bis zum Beispiel auch Spanien und Griechenland die Einreise für Touristen wieder erlaubten.Zumindest...

Reisen oder doch nicht? 7 Tipps für sicheres Reisen in 2020

Reisen oder doch nicht? 7 Tipps für sicheres Reisen in 2020

Nach und nach werden Reisewarnungen für Reiseziele aufgehoben. Europa ist schon so gut wie "reisefrei" und die ersten Touristen genießen ihre Sommerferien in den europäischen Reisezielen. Für Länder außerhalb der EU bleibt die Reisewarnung aktuell noch...

[Antarktis-Wiki] Wieviel kostet die günstigste Antarktis-Reise?

[Antarktis-Wiki] Wieviel kostet die günstigste Antarktis-Reise?

Die Frage nach dem (günstigsten) Preis einer Antarktis-Reise wird mir häufig gestellt.Viele Menschen glauben, dass eine Antarktis-Reise unerschwinglich für sie ist. Wir möchten gern mit diesem Vorurteil aufräumen und Ihnen hier und heute unsere günstigste...