A bliss of Ruanda

Privatreise zu den Highlights Ruandas inkl. Gorilla-Trekking

10 Tage / 9 Nächte ab / bis Kigali, individuell anpassbar

 

Ich bin mir ganz sicher: Dieses Land wird Sie überraschen!

Von Safaris auf den Spuren der Big Five zu 

Ruanda ist eines der fortschrittlichsten Länder in Zentralafrika. 

 

inventia | Reisen jenseits vom Mittelmaß Ihre Agentur für individuelle Rundreisen in der ganzen Welt.

Mein Name ist Stephanie Gräf und ich bin Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Buchung & Fragen rund um Südamerika.

Sie erreichen mich telefonisch unter +49 (0)201 946 16 306 oder per Email unter welcome@inventia.de.

Reisen Sie besser.

Stephanie Gräf

Reiseagentin & Inhaberin, inventia | Reisen jenseits vom Mittelmaß

  • Gorilla-Tracking im Volcanoes Nationalpark – Beobachten Sie das Leben in der Gorillafamilie
  • Safari im Akagera Nationalpark – Ruandas „Antwort“ auf die klassiche ostafrikanische Savanne: Graslandschaften, Akazien, Elefanten, Büffel, Massai-Giraffen, Burchell-Zebras, Gazellen, Adler, Pelikane, Kraniche und Schuhschnabelstörche
  • Besuch des Nationalmuseums in Butare
  • Schimpansen-Tracking im Nyungwe Forest Nationalpark – größte geschützte Bergregenwaldfäche Afrikas, in Höhen zwischen 1600 m und 2000 m, und wichtiger Lebensraum vieler gefährdeter Tierarten: u.a. Schimpansen, Colobusaffen und Meerkatzenarten. Insgesamt 86 Säugetier-, 280 Vogelarten und etwa 100 Orchideen Sorten

Ruanda: Land der 1000 Hügel mit Gorilla-Tracking

 

Tag 1: Kigali

Lage
Die Unterkunft Inside Africa Boutique liegt direkt in Kigali, 700 m vom Sawa City Supermarket entfernt. Der Flughafen Kigali International liegt circa 7 km von der Unterkunft entfernt.

Unterkunft
Einige Zimmer verfügen über Blick auf den Pool oder den Garten sowie einen Fernseher. Alle Wohneinheiten verfügen über ein privates Badezimmer. In der Unterkunft gibt es eine 24-Stunden-Rezeption. Das Bed&Breakfast bietet zudem eine Autovermietung.Kostenfreies WLAN wird in der gesamten Unterkunft angeboten und gebührenfreie Privatparkplätze sind ebenfalls vorhanden.

Aufenthalt in Kigali zur freien Verfügung

Tag 2: Kigali – Akagera Nationalpark

Abholung in Kigali und Fahrt zum Akagera-Nationalpark. Warm und tief gelegen, ist dieser park Ruandas „Antwort“ auf die klassische ostafrikanische Savanne. Die Besucher können Graslandschaften, Akazien, Elefanten, Büffel, Massai-Giraffen, Burchell-Zebras und Gazellenherden beobachten, ohne dabei einem anderen Fahrzeug zu begegnen. Adler schweben hoch über der Savanne, während in den Flusskanälen Pelikane, Kraniche und sogar die selten gesichteten Schuhschnabelstörche anzutreffen sind.
Übernachtung in der Akagera Game Lodge

Tag 3: Safari im Akagera Nationalpark

Der ganze Tag steht für weitere Pirschfahrten im Akagera-Nationalpark zur Verfügung.
Übernachtung wie am Vortag.

Tag 4: Fahrt in den Nyungwe Forest Nationalpark

Ihre Fahrt führt Sie heute via Kigali, quer durchs Land. Auf gut ausgebauten, serpentinenreichen Straßen fahren Sie nach Butare und besuchen hier das Nationalmuseum. Danach Weiterfahrt zum Nyungwe Forest Nationalpark. Ein solch intakter Bergregenwald, in Höhen zwischen 1600 m und 2000 m, gibt es nur noch sehr selten in Afrika. Doch genau dieser Park ist ein wichtiger Lebensraum für viele gefährdete Tierarten. Mit einer Größe von über 1000 km2 ist der Nyungwe Wald die größte geschützte Bergregenwaldfläche Afrikas. Hier entspringen auch Zuflüsse von Afrikas größten Flüssen. Auf der Ostseite des Nyungwe Gebirges wird der Nil gespeist und auf der Westseite wird der Kongo mit Wasser versorgt.
Übernachtung im Nyungwe Top View Hotel

Tag 5: Schimpanse-Tracking

Sie gehen auf Schimpansen-Tracking im dichten Dschungel des Nyungwe Forest Nationalpark. Etwa 500 Schimpansen teilen sich hier den Lebensraum u.a. mit Colobusaffen und seltenen Meerkatzenarten, welche Sie mit Glück beobachten können. Der Nyungwe Nationalpark ist außerdem Heimat von 86 Säugetier-, 280 Vogelarten und etwa 100 Orchideen Sorten. Es ist der wichtigste Vogelbeobachtungsort in Ruanda. Anschließend Fahrt zum Kivu See.
Übernachtung in der Cormoran Lodge.

 

Tag 6: Kivu See – Volcanoes Nationalpark

Sie fahren heute, auf einer sehr kurvenreichen, aber gut ausgebauten Strecke, entlang des zerklüfteten Ufers des Kivu Sees in nordwestliche Richtung. Je nach Verkehrslage und Straßenzustand (meist in der Regenzeit), wird auch die Strecke durch das Landesinnere gewählt. Kurz vor dem Ziel erheben sich die Virunga-Berge. Ruhengeri liegt im Bezirk Musanze und malerisch zu Füßen der Virunga-Vulkane, mit den Gipfeln des Mount Karisimbi (ca. 4507 m), Mt. Ghahinga (ca. 3474 m), Mt. Sabinyo (ca. 3645 m) und Mt. Muhabura (ca. 4127 m).
Übernachtung im Mountain View Lodge Hotel

Tag 7: Unvergessliches Gorilla-Tracking

Heute erleben Sie den Höhepunkt der Reise: die unvergessliche Gorillapirsch. Der Anmarsch in die Reviere der Primaten führt durch dichten Dschungel und kann daher recht beschwerlich sein. Ist die Gorillagruppe erreicht, haben Sie eine Stunde Zeit, um ausgiebig zu fotografieren und das Leben in der Gorillafamilie zu beobachten.
Übernachtung wie am Vortag.

Tag 8: Stadtbesichtigung in Kigali

Rückfahrt nach Kigali. Stadtbesichtigung und Transfer zum Flughafen.

Reisetermine: X X X   Dauer: 8 Tage / 7 Nächte   Preise: Doppelbelegung: X X X Aufpreis für Einzelzimmer: X X X Schimpansen-Tracking: € 138 Gorilla-Tracking: € 1340 Preiszuschläge für den Jahreswechsel, Ostern und örtliche Feiertage sind möglich.    Im Preis inklusive:

  • 7 Übernachtungen in der genannten oder gleichwertigen Unterkunft laut Reiseplan
  • Fahrt Flughafen / Stadthotel (Fahrt im geländegängigen Fahrzeug, Fahrer-Guide)
  • Wechselnde englischsprachige Tourenleitung
  • Safari im geländegängigen Fahrzeug mit Fahrer-Guide (ab/an Kigali)
  • Permit für das Schimpansen-Tracking
  • Reservierung des Gorilla-Permits
  • alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren laut Programm
  • 5 Übernachtungen: Lodge im Doppelzimmer
  • 1 Übernachtung: Hotel im Doppelzimmer
  • Mahlzeiten: 6xF, 1xM, 4xM (LB), 6xA

Nicht im Preis enthalten:

  • An-/Abreise (wenn nicht im Angebot enthalten)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Evtl. Visum oder elektronische Einreisegenehmigung
  • Evtl.Flughafengebühren im Reiseland oder Ausreisesteuern
  • Gorilla-Tracking-Permit (ca. 1500 USD, mit der Anzahlung zu bezahlen)
  • Optionale Ausflüge, Eintritte, Nationalparkgebühren oder Permits, soweit nicht in den Leistungen aufgeführt
  • Evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen
  • Trinkgelder, Persönliches
  • Weitere Leistungen, die nicht explizit unter den eingeschlossenen gelistet sind

Sonstiges

  • alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar
  • falls die Fahrt entlang des Kivu Sees aufgrund von Witterungsbedingungen nicht möglich sein sollte, findet die Fahrt durch das Landesinnere statt
  • Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Gerne erarbeiten wir Ihnen aber eine Reise, die Ihren speziellen Bedürfnissen angepasst ist.

Diese Reise buchen

Individuelles Reiseangebot & weitere Informationen

Ruanda: Land der 1000 Hügel mit Gorilla-Tracking

8 Tage ab / bis Kigali

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Gut zu wissen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine Individualreise, die wir nur für Sie planen. Gern passen wir Mietwagenkategorie, Unterkünfte, Route und Dauer für Sie an. 

Anreise: Wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot inkl. Flugan- und -abreise.

Vor- und Nachprogramm: Dehnen Sie Ihre Reise noch ein wenig aus. Buenos Aires & Santiago de Chile, Puerto Montt und die Pampa warten auf Sie!

Einreisebestimmungen: Für deutsche Staatsbürger reicht ein Reisepass (der über die Rückreise hinaus noch 6 Monate gültig ist) für die Einreise nach Argentinien.

Die Reise ist für mobil eingeschränkte Menschen nicht zu empfehlen.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:

#inventiaPioneers: Become A Part of the Bliss

#inventiaPioneers: Become A Part of the Bliss

#inventiaPioneers Kleingruppenreisen mit inventia-Begleitung ab 2020 Im Moment befinde ich mich noch in der Detailplanung der Reisen für meine #inventiaPioneers ...
Weiterlesen …
Ruanda: Land der 1000 Hügel mit Gorilla-Trekking

Ruanda: Land der 1000 Hügel mit Gorilla-Trekking

Privatreise zu den Highlights Ruandas inkl. Gorilla-Trekking10 Tage / 9 Nächte ab / bis Kigali, individuell anpassbar  Ich bin mir ganz ...
Weiterlesen …
Bisate Lodge, Wilderness Safari, Rwanda

Bisate Wilderness Lodge – Atemberaubender Öko-Luxus im Vulcanoes Nationalpark

Atemberaubender Öko-Luxus im Vulcanoes Nationalpark Ruanda | Bisate Wilderness Lodge, Vulcanoes National Parc Erst 2017 eröffnete dieses exklusive Lodge- & ...
Weiterlesen …
"Gorillas im Nebel" - Rundreise Uganda & Ruanda

„Gorillas im Nebel“ – Rundreise Uganda & Ruanda

Natur-Erlebnis-Rundreise durch Uganda & Ruanda 14 Tage / 13 Nächte Kleingruppen-Reise (max. 7 Personen) ab/bis Deutschland / inventiaSelection-PartnerreiseDie gesamte Reise ist ...
Weiterlesen …

Herzlich willkommen im inventia Reisemagazin:

Berggorilla-Trekking in Ruanda: Auge in Auge mit den sanften Riesen

Berggorilla-Trekking in Ruanda: Auge in Auge mit den sanften Riesen

Ruanda | Kleines Land mit großen Tieren Ruanda ist unter dem Radar: Wer zum Gorilla-Trekking nach Afrika reist, besucht die große Nachbarschwester Uganda und nur einige wenige Rundreisen der großen Reiseveranstalter schließen Ruanda mit ein. Auch in meinem...

Neues Reiseziel: Mit Star Clippers ins Sultanat Brunei

Neues Reiseziel: Mit Star Clippers ins Sultanat Brunei

Die Segelyacht SY Star Clipper nimmt im Mai und Oktober 2019 insgesamt viermal Kurs auf das 400.000 Einwohner große Sultanat Brunei. Ich mag sie unheimlich. Die drei Schiffe der Star Clippers Kreuzfahrten sind in jedem Hafen ein attraktiver Hingucker. Schon von Weitem...

Aranui 5: Mit dem Passagierfrachter durch die Südsee

Aranui 5: Mit dem Passagierfrachter durch die Südsee

Seit jeher träumen wir von der Südsee. Von schneeweißen Stränden, türkisfarbenem Meer, wiegenden Palmen, exotisch-entspannten Menschen, frischen Früchten und einem paradiesischen Leben.Wer dem mitteleuropäischen Alltag entfliehen möchte, ist in der Inselwelt des...

Ein Herz für Alleinreisende: Reisen ohne Zuschläge

Ein Herz für Alleinreisende: Reisen ohne Zuschläge

Kein Einzelkabinenzuschlag. Nicht nur für Alleinreisende! Auch wenn sich dieser Artikel ausschließlich an Alleinreisende richtet, können alle Reisen selbstverständlich auch von Paaren oder Gruppen gebucht werden. Im Fokus stehen allerdings diesmal Reiseangebote mit...

Work Case: Gewinnerreise nach Schwedisch-Lappland

Work Case: Gewinnerreise nach Schwedisch-Lappland

Was viele meiner Kunden, Interessenten und Leser gar nicht wissen, ist, dass ich mit inventia auch Services für Firmen anbiete. Die Anforderungen sind ganz unterschiedlich und ich werde von nun ab häufiger darüber berichten. Bei meinem heutigen Work Case (eine Art...

Heiraten in der Antarktis

Heiraten in der Antarktis

Heiraten in der Antarktis!   Man muss nicht Expeditionsleiter in der Antarktis sein, um hier zu heiraten. Aber es hilft sicherlich bei der Ideenfindung.   HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an Tom & Julie, die sich vor 11 Jahren in der Antarktis kennengelernt haben. Jetzt...

Keine Kompromisse auf Reisen: Susanne weiß, was sie will.

Keine Kompromisse auf Reisen: Susanne weiß, was sie will.

Im Januar traf ich beim Einkaufen Susanne, die seit vielen Jahren den Urlaub mit der Familie, die Shopping-Trips mit ihren besten Freundinnen und die Fernreisen ihrer Eltern bei mir bucht. Vor einiger Zeit war sie jedoch Opfer einer Reiseveranstalter​​-Insolvenz...

Nordpol-Expedition: Neue Termine für 2018 online!

Nordpol-Expedition: Neue Termine für 2018 online!

Die Nordpol-Saison 2017 neigt sich dem Ende zu. Bis Anfang August werden die einzigartigen Expeditionsreisen zum Nordpol auf dem stärksten Eisbrecher der Welt durchgeführt. Jetzt stehen die drei Termine für 2018 fest: Buchen Sie frühzeitig und sichern Sie sich die...