Spitzbergen-Abenteuer im Sommer

Abgelegener geht es kaum noch. Spitzbergen liegt auf halbem Weg zwischen Nord-Norwegen und dem Nordpol. Bis zum Dach der Erde sind es nur noch ca.1000 km Nordpolarmeer. 

inventia | Reisen jenseits vom Mittelmaß ist Ihre Agentur für individuelle Rundreisen in der ganzen Welt. 

Mein Name ist Stephanie Gräf und ich bin Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Buchung & Fragen rund um außergewöhnliche Reisen in Afrika. Sie erreichen mich telefonisch unter +49 (0)201 946 16 306 oder per Email unter welcome@inventia.de.

Stephanie Gräf

Reiseagentin & Inhaberin, inventia | Reisen jenseits vom Mittelmaß

Highlights

  • Longyearbyen – mit 78° Nord die nördlichste Kleinstadt der Welt
  • Trekking Touren: Besteigen Sie die Gipfel des Trollsteinen, Nordenskiöldfjellet oder Sukkertoppen
  • Sightseeing-Touren in Longyearbyen, Pyramiden, Barentsburg
  • Mögliche Sichtung von brütenden Vögeln, Polarfüchsen, Robben, Walen und Rentieren
  • Aktivitäten: Kajak, Hundeschlittenfahrt, Trekking, Schiffstouren, Wandern
  • Tägliche Tagestouren mit unterschiedlicher Länge und Schwierigkeiten in Kleingruppen
  • Die nie untergehende Mitternachtssonne
  • Diverse Unterkünfte von modern bis urig traditionell
Gut zu wissen
  • Ein gültiger Reisepass und eine Auslandkrankenversicherung müssen vorhanden sein
  • Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden
  • Privattour: Für Gruppen bieten wir gerne Privattouren an, die inhaltlich frei nach Ihren Wünschen und Vorstellungen gestaltet werden können. Eine private Tour bietet Ihnen bei der Programmerstellung und -durchführug viele Vorteile und Privilegien. Gerne beraten wie Sie zu Ihrem ganz persönlichen Arktis Abenteuer!

 Foto: (c) Spitzbergen Reisen

 

Wochentouren

Unter der Mitternachtssonne |7 Tage | Juni - September

Gruppengröße: 4-7 Teilnehmer

Schwierigkeit 2/3

Termine 2022

24.07. – 30.07.2022 | Doppelzimmer: ab 3.330 pro Person | Einzelzimmer: ab 3.810 €  ausgebucht

Gerne organisieren wir weitere Termine auf Nachfrage 

Termine 2023

Termine auf Anfrage, 4 – 7 Personen | Doppelzimmer: 3.290 €pro Person | Einzelzimmer: 3.915 €

Gerne organisieren wir weitere Termine auf Nachfrage.

 

Tag 1: Anreise, Sightseeing und erste Übernachtung in Longyearbyen

Bei Ankunft am Flughafen Longyearbyen erwarten Sie die freundlichen, deutschsprachigen Mitarbeiter unserer lokalen Partneragentur. Die Kollegen bringen Sie zu Ihrer Unterkunft im Ort und begleiten Sie anschließend auf der Sightseeing-Tour durch Longyearbyen. Mit 78° Nord ist Longyearbyen die nördlichste Kleinstadt der Welt und das Verwaltungszentrum von Spitzbergen. Spüren Sie die besondere Atmosphäre und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten dieser Kleinstadt, ausgeschmückt mit interessanten Geschichten und Anekdoten Ihres Guides. Die Historie der Siedlung lernen Sie im bekannten Svalbard Museum kennen.  

Am Abend besprechen Sie mit Ihrem Guide das Programm für die kommenden Tage.

 

Tag 2-3: Schifffahrt in die russische Bergbausiedlung Pyramiden

Heute fahren Sie mit dem Schiff von Longyearbyen, in den Norden des Isfjords, zur russischen Bergbausiedlung Pyramiden. Die Fahrt führt vorbei an eindrucksvollen Felsenklippen, tausenden, brütenden Vögeln und riesigen Gletscherfronten, wie die des Nordenskiöld-Gletschers, von welchem hin und wieder große Eisstücke abbrechen und mit lautem Getöse ins Wasser stürzen. 

Zu Hochzeiten der Sowjetunion lebten in Pyramiden über 1.000 Menschen, heute sind die Gebäude verlassen und es bleiben lediglich die Erinnerungen an die Glanzzeit, der einstigen Bergbausiedlung. Ein russischer Guide wird Ihnen die Geschichten über das damalige und heutige Leben erzählen und Ihnen die kulturellen Highlights der Siedlung zeigen. Nach der Führung beziehen Sie ihre Unterkunft und können danach zu einer gemütlichen, privaten Erkundungstour aufbrechen, bevor am Abend ein landestypisches Abendessen serviert wird.

Am nächsten Morgen, nach Ihrem herzhaften, russischem Frühstück, starten Sie den Tag mit einer kleinen Wanderung abseits der ausgetretenen Pfade und erkunden die atemberaubende Natur Spitzbergens. Nach dem Mittagessen im Freien, fahren Sie am Nachmittag mit dem Schiff zurück nach Longyearbyen, wo Sie eine weitere Nacht verbringen. 

 

Tag 4: Ein Tag zur freien Verfügung

Den heutigen Tag können Sie sich frei einteilen. Machen Sie einen Stadtbummel um ein paar Mitbringsel zu kaufen, oder lassen Sie sich von uns, bezüglich weiterer Möglichkeiten und Angebote für einen Tagesausflug beraten.

 

Tag 5: Mit den Huskies unterwegs

Am Morgen treffen Sie auf Ihre vierbeinigen Gefährten, die Sie den restlichen Tag begleiten werden. Auch wenn der Schnee in den Tälern Spitzbergens geschmolzen ist, steht einer Hundeschlittenfahrt auf Rädern, anstatt auf Kufen, nichts im Wege. Helfen Sie beim Einspannen der gutmütigen Tiere, bevor Sie die arktische Tundra auf den Schotterstraßen Spitzbergens erkunden.

Die Hundeschlittentour wird von einem lokalem Partner mit englisch-sprachigem Guide durchgeführt.

Übernachtung in Longyearbyen.

 

Tag 6: Wanderung auf einen der Gipfel in der Nähe von Longyearbyen

Nachdem Sie die letzten Tage die imposanten Gipfel der Umgebung bewundert haben, wird es heute Zeit einen dieser Gipfel zu besteigen. Ausgerüstet mit Wanderschuhen, Trinken, Essen und einer warmen Jacke begeben Sie sich auf unbekannte Pfade, denn feste Wanderrouten gibt es hier nicht. Abhängig von der Wetterlage, laufen Sie über einen Gletscher, suchen nach Fossilien und beobachten wilde Tiere. Den Gipfel erreicht, folgt ein Mittagessen mit herrlicher Aussicht, bevor Sie den Abstieg zurück zum Ort machen.

Übernachtung in Longyearbyen.

 

Tag 7: Abreise

Nach einem letzten ausführlichen Frühstück haben Sie, je nach Flugzeit, noch etwas Zeit um durch Longyearbyen zu schlendern, bevor Ihr privater Transfer Sie zum Flughafen bringt.

 

Unterkunft: Sie Übernachten in der Polar Bear Lodge, welche exklusiv für die Teilnehmer dieser Tour gebucht wird. Eine detaillierte Beschreibung der Unterkunft finden Sie bei den Hotelempfehlungen. Ein Upgrade auf Hotelstandard ist auf Anfrage möglich.

 

Im Preis inkludiert:

  • Alle Touren und Aktivitäten nach Programm
  • Alle Übernachtungen mit Frühstück auf Spitzbergen
  • Mittag- und Abendessen auf Touren (außerhalb von Longyearbyen)
  • Alle Eintritte und Gebühren
  • Deutschsprachiger Guide mit Sicherheitsausrüstung

 

Im Preis nicht inkludiert:

  • Zusätzliche Mahlzeiten in Longyearbyen
  • Allgemein zusätzliche Getränke (Softdrinks & Alkoholika)
  • Reise- und Krankenversicherung
  • Zusätzliche Touren und Aktivitäten
  • Flüge

 

Hinweise:  Alle Programmpunkte sind wetterabhängig und geplante Aktivitäten können aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden. Es braucht keine speziellen Vorkenntnisse aber eine mittlere Fitness, um an dieser Tour teilnehmen zu können. 

Spitzbergen Aktiv-Woche | 8 Tage, Juni - September | Kajak, Schiffstouren, Stadtbesichtigung, Wandern

Gruppengröße: 4-7 Teilnehmer

Schwierigkeit 3/3

 

Termine 2022

10.07. – 17.07.2022 ausgebucht
31.07. – 07.08.2022 ausgebucht

Doppelzimmer: ab 4.403 € pro Person | Einzelzimmer: ab 5.014 €   

Gerne organisieren wir weitere Termine auf Nachfrage.


Tag 1: Anreise und erste Übernachtung in Longyearbyen 

Angekommen am Flughafen in Longyearbyen wird Sie ein Mitarbeiter unserer deutschsprachigen Partneragentur abholen und zu Ihrer Unterkunft begleiten. Je nach Ankunftszeit, können Sie am gleichen Tag noch die nördlichste Kleinstadt der Welt erkunden und dem Svalbard Museum einen Besuch abstatten.

Übernachtung in Longyearbyen 

 

Tag 2: Schifffahrt nach Pyramiden und kleine Wanderung

Am frühen Morgen brechen Sie mit dem Schiff in Richtung der russischen Bergbausiedlung Pyramiden auf. Vorbei an imposanten Felsenklippen, tausenden, brütenden Vögeln erleben Sie vielleicht, wie ein großes Eisstück des Nordenskiöld-Gletschers abbricht und mit lautem Getöse ins Wasser stürzt.

Angekommen in Pyramiden, dessen Hochzeit mit über 1000 Einwohnern längst vorbei ist, begleitet Sie ein russischer Guide mit Geschichten über das damalige und heutige Leben der Bergbausiedlung. Nach der Führung beziehen Sie Ihre Unterkunft und machen sich auf zu einer gemütlichen Erkundungstour, bevor am Abend ein landestypisches Abendessen serviert wird.

Übernachtung in Pyramiden.

 

Tag 3: Kajakfahrten an den Nordenskiöld-Gletscher

Am nächsten Morgen warten bereits die Kajaks auf Sie. Durch die Petuniabucht, erreichen Sie am frühen Nachmittag den Strand der Adolfsbucht, in der Nähe des Nordenskiöld-Gletschers, wo Sie Ihre Zelte für die Nacht aufschlagen (Tagesstrecke ca. 12 Kilometer).
Sollte vor dem Abendessen noch Zeit sein, steht einer kleinen Paddeltour zum Gletscher nichts im Wege.

Abendessen und Übernachtung im Zelt-Camp – jeder hilft mit bei der Bärenwache.

 

Tag 4: Kajakfahrten zurück nach Pyramiden

Sind die Zelte und das Gepäck zusammen gepackt, paddeln Sie heute entlang des Gletschers und erreichen am Nachmittag wieder die russische Bergbausiedlung Pyramiden.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Pyramiden.

 

Tag 5: Wanderung an den Blue Lake und auf den Jotun-Gletscher

Heute geht es zu Fuß auf der alten Straße durch das Mimertal, hinauf zum Blue Lake, wo Sie am Fuße der Jotunfonna-Eiskappe Ihr Lager aufschlagen. Mit leichtem Gepäck besteigen Sie am Nachmittag die Höhen des Gletschers und genießen eine spektakuläre Aussicht über den ganzen Norden des Isfjords und des Dicksonlandes (Tagesstrecke 15 Kilometer).

Abendessen und Übernachtung im Zelt-Camp – jeder hilft mit bei der Bärenwache.

 

Tag 6: Wanderung nach Skansbukta & Rückkehr nach Longyearbyen 

Am frühen Morgen wird das Nachtlager abgebaut und Sie brechen zu einer weiteren, 15 km langen Wanderung durch das Tordalen und Peerdalen zur Skansbucht, auf. Hier werden Sie am Nachmittag mit dem Schiff abgeholt und fahren zurück nach Longyearbyen.

Übernachtung in Longyearbyen.

 

Tag 7: Trekking auf den Trollstein

Eines der Highlights dieser Tour ist sicherlich die 6-7 stündige Wanderung auf den Gipfel Trollstein (849m) mit einem unvergleichlichem Panorama der Umgebung von Longyearbyen und des Nordenskiöldlande. Sie laufen durch die Moräne des Lars-Gletschers, und wenn es die Bedingungen zulassen, werden Sie auch über das Eis des Gletschers laufen.

Übernachtung in Longyearbyen

 

Tag 8: Abreise

Nach dem ausführlichen Frühstück haben Sie, je nach Flugzeit, die Möglichkeit ein letztes Mal durch die Straßen von Longyearbyen zu laufen um ein paar Mitbringsel zu kaufen. Ihr privater Transfer bringt Sie dann zum Flughafen.

 

Unterkunft: Sie Übernachten in der Polar Bear Lodge, welche exklusiv für die Teilnehmer dieser Tour gebucht wird. Eine detaillierte Beschreibung der Unterkunft finden Sie bei den Hotelempfehlungen. Ein Upgrade auf Hotelstandard ist auf Anfrage möglich.

 

Im Preis inkludiert:

  • Alle Touren und Aktivitäten nach Programm
  • Alle Übernachtungen mit Frühstück auf Spitzbergen
  • Mittag- und Abendessen auf Touren (außerhalb von Longyearbyen)
  • Alle Eintritte und Gebühren
  • Deutschsprachiger Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Komplette Kajakausrüstung inkl. Kajaks, Zelte und leichte Isomatte
  • Private Flughafentransfers in Longyearbyen

 

Im Preis nicht inkludiert:

  • Zusätzliche Mahlzeiten in Longyearbyen
  • Allgemein zusätzliche Getränke (Softdrinks & Alkoholika)
  • Reise- und Krankenversicherung
  • Zusätzliche Touren und Aktivitäten
  • Flüge

 

Hinweis: Alle Programmpunkte sind wetterabhängig und geplante Aktivitäten können aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Es braucht keine speziellen Vorkenntnisse aber eine gute Fitness, um an dieser Tour teilnehmen zu können.

 

Eventtouren

Spitzbergen Marathon

 

Mai – Juni & Juni – September | 8 Tage – 7 Nächte

 

Bitte kontaktieren Sie uns, um einen genauen Zeitraum abzusprechen.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Schwierigkeit 3/3

 

 


Tag 1: Ankunft in Longyearbyen

Sie fliegen vom Flughafen Ihrer Wahl nach Longyearbyen. Ein deutschsprachiger Guide von unserer lokalen Partneragentur wird Sie am Flughafen abholen und zu Ihrer Unterkunft begleiten.

 

Tag 2: Sightseeing und Footing auf der original Marathon-Strecke

Auf einer Stadtführung können Sie sich vertraut machen mit der nördlichsten Kleinstadt der Welt und seiner ganz eigenen, besonderen Atmosphäre. Das Footing der originalen Laufstrecke findet am Nachmittag statt. Treffen Sie letzte Vorbereitungen und legen Sie Ihre Ausrüstung zurecht. Am Abend werden die Startunterlagen und Startnummern ausgegeben. Einem erfolgreichen Lauf am morgigen Tag steht nichts mehr im Wege. 

 

Tag 3: Spitzbergen Marathon (Halbmarathon oder 10km Lauf)

Der Tag des Marathons. Nach einem stärkenden Frühstück werden Sie abgeholt und zur Turnhalle in Longyearbyen gefahren. Die Zeit bis zum Startschuss können Sie zum Aufwärmen nutzen. Die abwechslungsreiche Strecke führ durch die Siedlung und die Natur. Dank der Streckenposten und Eisbärenwächter an Streckenrand können Sie sich voll und ganz auf Ihren Lauf fokussieren. Am Abend erwartet Sie ein Gala-Dinner mit Siegerehrung und anschliessendes Feiern.

 

Tag 4-5: Schifffahrt nach Pyramiden

Heute fahren Sie mit dem Schiff von Longyearbyen, in den Norden des Isfjords, zur russischen Bergbausiedlung Pyramiden. Es geht vorbei an eindrucksvollen Felsenklippen, tausenden, brütenden Vögeln und riesigen Gletscherfronten, wie die des Nordenskiöld-Gletschers, von welchem hin und wieder große Eisstücke abbrechen und mit lautem Getöse ins Wasser stürzen. 

Zu Hochzeiten der Sowjetunion lebten in Pyramiden über 1.000 Menschen, heute sind die Gebäude verlassen und es bleiben lediglich die Erinnerungen an die Glanzzeit, der einstigen Bergbausiedlung. Ein russischer Guide wird Ihnen die Geschichten über das damalige und heutige Leben erzählen und Ihnen die kulturellen Highlights der verlassenen Siedlung zeigen. Nach der Führung beziehen Sie ihre Unterkunft und können zu einer gemütlichen, privaten Erkundungstour aufbrechen, bevor am Abend ein landestypisches Abendessen serviert wird.

Am nächsten Morgen, nach Ihrem herzhaften, russischem Frühstück, starten Sie den Tag mit einer größeren Wanderung abseits der ausgetretenen Pfade und erkunden die atemberaubende Natur Spitzbergens. Nach dem Mittagessen im Freien fahren Sie am Nachmittag mit dem Schiff zurück nach Longyearbyen, wo Sie eine weitere Nacht verbringen. 

 

Tag 6: Ein Tag zur freien Verfügung

Suchen Sie sich aus, ob Sie an diesem Tag entspannen und relaxen wollen oder sich zu einer weiteren Aktivität, wie Trekking, Fossiliensuche oder einer Speedboot-/ Hundeschlittenfahrt, beraten lassen.

 

Tag 7: Wanderung auf den Trollsteinen und Sarkofagen

Am letzten Tag Ihrer Reise werden Sie ein noch ein besonderes Highlight von Longyearbyen kennenlernen. Mit seinen 849 Metern gehört der Trollsteinen zu den höchsten Gipfeln der Umgebung. Sie starten im höchstgelegenen Stadtteil von Longyearbyen, Nybyen. Während Sie über die Moränen des Larsgletschers wandern können Sie bereits die riesige Felsfomationen – “den Troll” – erkennen. Das Mittagessen bekommt, dank der spektakulären Aussicht über große Teile des Nordenskiöldlandes, eine ganz besondere Bedeutung.

Es geht weiter in Richtung Sarkofagen, von wo Sie eine wunderbare Aussicht auf Longyearbyen haben. Die letzte Etappe führt Sie über den Longyeargletscher zurück nach Longyearbyen. 

 

Tag 8: Abreise

Nach dem letztes Frühstück in Longyearbyen, haben Sie noch freie Zeit im Ort zur Verfügung. Ihr privater Transfer wird Sie dann pünktlich zu Ihrem Heimflug an den Flughafen bringen.

 

Im Preis inkludiert:

  • Alle Touren und Aktivitäten nach Programm
  • Alle Transfers auf Spitzbergen
  • Alle Übernachtungen mit Frühstück in Longyearbyen
  • Ausführliches Longyearbyen Sightseeing
  • Alle Eintritte und Gebühren
  • Mittagessen auf der Schiffstour
  • Mittag- und Abendessen auf Touren (außerhalb von Longyearbyen)
  • Deutschsprachiger Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Startgebühren und Anmeldung für den Spitsbergen Marathon
  • Gala-Dinner nach dem Lauf
  • Siegerehrung & Feier

 

Im Preis nicht inkludiert:

  • Zusätzliche Mahlzeiten in Longyearbyen
  • Allgemein Getränke (Softdrinks & Alkoholika)
  • Reise- und Krankenversicherung
  • Zusätzliche Touren und Aktivitäten
  • Flüge

 

Preis: Auf Anfrage

 

Hinweise: Es braucht keine speziellen Vorkenntnisse, aber eine gute Fitness, um an dieser Tour teilzunehmen. Sollte eine Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen nicht erreicht werden, behalten wir uns das Recht vor, die Tour bis 4 Wochen vor dem geplanten Reisebeginn abzusagen.
Ein gültiger Reisepass und eine Auslandkrankenversicherung müssen vorhanden sein.
Das Programm der Ausflugstage kann durch lokal vorherrschende Wetterbedingungen sowie Tierbeobachtungsmöglichkeiten abgeändert oder angepasst werden.

 

Tagestouren und Kurztripps (auch als Vorprogramm für unsere Mikro-Expeditionen geeignet)

Sightsseing Longyearbyen, 2 Stunden (ganzjährig)

Bei einer 2-stündigen Sightseeing-Safari werden Sie die nördlichste Kleinstadt der Welt sowie deren Umland kennenlernen. Mit einem Kleinbus und maximal 8 Gästen haben Sie beste Voraussetzungen für eine private entspannte Tour durch Longyearbyen. Sie werden staunen was auf den ersten Blick unscheinbare Orte offenbaren können. Ihr Guide wird Sie in die Geschichten des Ortes einweihen und erläutern, was die Flora und Fauna hier in Spitzbergen so besonders macht. Wussten Sie, dass hier das Globale Samenlager ist, wo die Samen aller Nutzpflanzen der Erde sicher in einem Stollen im Permafrost, gelagert werden? Dies und vieles mehr werden Sie auf dieser Sightseeing-Tour erfahren.

Preis: Auf Anfrage
Termine: täglich auf Wunsch

Im Preis enthalten: 

  • 2-Stunden-Tour nach Programm
  • Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Sie werden auf dieser Tour von einem deutschsprachigen Guide begleitet.

Hinweise: Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse, um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie ans Wetter angepasste Kleidung mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Die Tour kann flexibel an Ihre Wünsche angepasst werden.

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

 

 

Wanderung zum Hausberg Sarkofagen, 1 Tag, ganzjährig

1-Tages Tour (Ganzjährig) | Schwierigkeit 2/3

Der Hausberg Sarkofagen liegt zwischen zwei Gletschern direkt oberhalb von Longyearbyen. Wandern Sie über einen Gletscher, entdecken Sie Millionen Jahre alte Fossilien und genießen Sie ein Mittagessen mit grandioser Aussicht.

Preis: Auf Anfrage
Termine: täglich auf Wunsch

Im Preis enthalten: 

  • Tour nach Programm
  • Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Kaffee und Kekse

Im Preis nicht enthalten: 

  • Flüge & Unterkunft
  • Reise- und Krankenversicherung

Hinweise: Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse, um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie ans Wetter angepasste Kleidung mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Die Tour kann flexibel an Ihre Wünsche angepasst werden.

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

 

 

Trekking Fossiliensuche, halbtags, Juni - Oktober

Schwierigkeit 1/3

Tauchen Sie in die Vergangenheit von Spitzbergen ein. Das Archipel hat in den letzten 600 Millionen Jahren jährlich einen Weg von fast 2,5 cm zurückgelegt und sich von 60° südlicher Breite in die Nordpolarregion verschoben. In den Moränen des Gletschers lassen sich Fossilien von verschiedenen Urwald-Gewächsen finden. Für einen Rundgang auf dem Longyearbyen-Gletscher bleibt ebenfalls Zeit.

Preis: Auf Anfrage
Termine: täglich auf Wunsch

Im Preis enthalten:

  • Tour nach Programm
  • Deutschsprachiger Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Kaffee und Kekse

Im Preis nicht enthalten:

  • Flüge & Unterkunft
  • Reise- und Krankenversicherung

Hinweise: Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse, um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie ans Wetter angepasste Kleidung mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Die Tour kann flexibel an Ihre Wünsche angepasst werden.

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Trekking auf den Gipfel Trollsteinen (849m), ganztags, März - Oktober

Schwierigkeit 3/3

Eines der Highlights nahe Longyearbyen ist die 6-7 stündige Wanderung auf den Gipfel Trollsteinen. Mit seinen 849 Metern gehört der Trollsteinen zu den höchsten Gipfeln der Umgebung. Sie starten im höchstgelegenen Stadtteil von Longyearbyen, Nybyen. Während Sie über die Moränen des Larsgletschers und danach über den Gletscher selbst wandern, können Sie bereits die riesige Felsfomationen – “den Troll” – erkennen. Das Mittagessen bekommt, dank der spektakulären Aussicht über große Teile des Nordenskiöldlandes, eine ganz besondere Bedeutung.

Danach machen Sie sich auf den Weg zurück nach Longyearbyen.

Preis: Auf Anfrage
Termine: täglich auf Wunsch

Im Preis enthalten: 

  • Tour nach Programm
  • Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Kaffee und Kekse

Im Preis nicht enthalten: 

  • Flüge & Unterkunft
  • Reise- und Krankenversicherung

Hinweise: Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse, um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie ans Wetter angepasste Kleidung mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Die Tour kann flexibel an Ihre Wünsche angepasst werden.

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Trekking auf das Hochplateau Nordenskiöldfjellet (1.050m), ganztags, März - Oktober

Schwierigkeit 3/3

Bereits vom Hochplateau westlich von Longyearbyen bekommen Sie eine Vorstellung von dem zu erwartenden Gipfelpanorama des höchsten Berges der Umgebung. Angekommen auf 1050m sind Sie auf dem höchsten Punkt im Umkreis von vielen Kilometern. Ruhen Sie sich aus, stärken Sie sich beim Mittagessen und lassen Sie den beeindruckenden Ausblick der Berglandschaft des Nordenskiöldlands auf sich wirken.
Am Nachmittag geht es talwärts zurück nach Longyearbyen.

Preis: Auf Anfrage
Termine: täglich auf Wunsch

Im Preis enthalten: 

  • Tour nach Programm
  • Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Kaffee und Kekse

Im Preis nicht enthalten:

  • Flüge & Unterkunft
  • Reise- und Krankenversicherung

Hinweise: Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse, um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie ans Wetter angepasste Kleidung mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Die Tour kann flexibel an Ihre Wünsche angepasst werden.

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Drei-Gipfel-Trekking, ganztags, Juni - Oktober

Schwierigkeit 3/3

Eine einzigartige Herausforderung und definitiv ein Highlight – drei wunderschöne Gipfel an einem Tag. Die Tour beginnt auf den Sukkertoppen. Von hier aus geht es weiter über das Hochplateau des Gruvefjellet, auf den Trollstein. Dieser Gipfel der Tour überzeugt mit einer atemberaubenden Aussicht über die Landschaft des Nordenskiöldland. Das Mittagessen nehmen Sie in luftiger Höhe ein. Anschließend geht es talwärts über den Larsgletscher zum dritten Gipfel, den Sarkofagen und danach zurück nach Longyearbyen.

Preis: Auf Anfrage
Termine: täglich auf Wunsch

Im Preis enthalten: 

  • Tour nach Programm
  • Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Kaffee und Kekse

Im Preis nicht enthalten: 

  • Flüge & Unterkunft
  • Reise- und Krankenversicherung

Hinweise: Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse, um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie ans Wetter angepasste Kleidung mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Die Tour kann flexibel an Ihre Wünsche angepasst werden.

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Sightseeing und Trekking Longyearbyen, ganztägig, ganzjährig

Schwierigkeit 1/3

Es erwartet Sie eine lehrreiche Sightseeing-Tour durch Longyearbyen sowie eine kleine Trekking Tour auf einen der Gipfel der Umgebung.

Sightseeing

Ihr Guide führt Sie in die Geschichte, Geologie, Fauna, Flora, Klima und das heutige Leben auf Spitzbergen ein. Der erste Stopp ist die arktische Arche Noah, gefolgt vom Global Seed Vault, wo in einem Stollen Samen aller Nutzpflanzen der Erde in Permafrost gelagert werden. Sie haben von hier aus die Beste Sicht auf den spektakuläresten Flughafen der Welt – der Longyearbyen Airport. Danach führt die Tour ins Adventthal hinauf zur einzigen, noch betriebenen Kohlengrube Longyearbyens und zum Forschungsradar EISCAT.

Trekkingtour

Welcher Gipfel bestiegen wird ist abhängig von der Schnee- und Wetterlage – Ihr Guide entscheidet über die tagesaktuelle Route. Doch egal welcher Gipfel es an diesem Tag sein wird, eine tolle Aussicht ist Ihnen garantiert. Gönnen Sie sich eine Pause und lassen Sie den Moment des Gipfelaufstieges zusammen mit dem wunderschönen Ausblick auf sich wirken, bevor Sie sich langsam auf den Rückweg nach Longyearbyen machen. 

Preis: Auf Anfrage
Termine: täglich auf Wunsch

Im Preis enthalten: 

  • Tour nach Programm
  • Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Kaffee und Kekse

Im Preis nicht enthalten: 

  • Flüge & Unterkunft
  • Reise- und Krankenversicherung

Hinweise: Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse, um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie ans Wetter angepasste Kleidung mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Die Tour kann flexibel an Ihre Wünsche angepasst werden.

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Trekking auf den Plateau-Berg Platåfjellet (450m), ganztags, Juni - Januar

Schwierigkeit 2/3

Bei dieser Trekkingtour auf den Plateau-Berg (450m) werden Sie die artenreiche Flora Spitzbergens kennenlernen. Oben angekommen heißt es einen Moment Inne halten um den Blick über den größten Fjord Spitzbergens – den Isfjorden, das Adventthal und den höchsten Berg in der Umgebung, schweifen zu lassen. Es gibt Lunch und Kaffee mit Keksen, in der Nähe der weltweit größten Satelliten-Station “Svalsat”, bevor Sie sich auf den Rückweg begeben.

Preis: Auf Anfrage
Termine: täglich auf Wunsch

Im Preis enthalten: 

  • Tour nach Programm
  • Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Kaffee und Kekse

Im Preis nicht enthalten: 

  • Flüge & Unterkunft
  • Reise- und Krankenversicherung

Hinweise: Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse, um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie ans Wetter angepasste Kleidung mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Die Tour kann flexibel an Ihre Wünsche angepasst werden.

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Trekking - Bärental und Vogelfelsen, ganztägig, Juni - Oktober

Schwierigkeit 2/3

Mit dem Auto geht es ins Bärental, welches sich 6 km westlich von Longyearbyen befindet, zum Startpunkt der Trekking Tour. Zuerst durchqueren Sie den Schmelzwasserfluss, bevor es dann zum Aufstieg auf das Plateau des Vogelfelsens geht. Wundern Sie sich nicht, wenn Schwärme von Krabbentauchern Sie begleiten. Die Krabbentaucher gehören zu einer speziellen arktischen Vogelart. Gehen Sie weiter auf das Plateau und zur Felskante, der traumhafte Ausblick über den ganzen Isfjord wird Sie begeistern. Nach dem Mittagessen, mit diesem wunderbaren Panorama, geht es auf den Rückweg.

Preis: Auf Anfrage
Termine: täglich auf Wunsch

Im Preis enthalten: 

  • Tour nach Programm
  • Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Kaffee und Kekse

Im Preis nicht enthalten: 

  • Flüge & Unterkunft
  • Reise- und Krankenversicherung

Hinweise: Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse, um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie ans Wetter angepasste Kleidung mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Die Tour kann flexibel an Ihre Wünsche angepasst werden.

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Trekking - Sarkofagen mit Fossiliensuche, ganztägig, Juni - Oktober

Schwierigkeit 2/3

Eine einfache aber doch wunderschöne Trekkingtour auf den 500m hohen charakteristischen Sarkofagen. Über eine Moränenlandschaft gelangen Sie hoch zum Larsgletscher. Es geht entlang der Gletscherkante weiter auf ein Hochplateau bevor Sie den Gipfel des gewaltigen Sarkofag-förmigen Berges erreichen. Nach einer Kaffeepause mit Keksen, gelangen Sie über den Longyeargletscher zurück zur Siedlung.

Preis: Auf Anfrage
Termine: täglich auf Wunsch

Im Preis enthalten: 

  • Tour nach Programm
  • Deutschsprachigen Guide mit Sicherheitsausrüstung. 
  • Kaffee und Kekse

Im Preis nicht enthalten: 

  • Flüge & Unterkunft
  • Reise- und Krankenversicherung

Hinweise: Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse, um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie ans Wetter angepasste Kleidung mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Die Tour kann flexibel an Ihre Wünsche angepasst werden.

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Schifffahrt nach Barentsburg, ganztägig, Mai - Oktober

Der Weg nach Barentsburg führt mit dem Boot über den Isfjord zur südwestlich gelegenen Ymerbucht im Oscar II Land. Hier wird das gegrillte Mittagessen mit einem herrlichen Ausblick auf den Gletscher serviert. Am frühen Nachmittag geht es weiter in den Grønfjord bis zur Anlandung in Barentsburg. Ein englischsprachiger Guide führt Sie herum und erzählt Ihnen vom heutigen und damaligen Leben, der Geschichte und der Kultur der aktiven Bergbausiedlung. Im Anschluß erkunden Sie die Siedlung alleine und probiere ein Gläschen russischen Wodka im Hotel oder eines der nördlichsten Biere der Welt in der lokalen Brauerei. Nach dem 2-stündigen Aufenthalt geht es mit dem Boot zurück nach Longyearbyen.

Preis: Auf Anfrage
Termine: täglich auf Wunsch

Im Preis enthalten: 

  • Schifffahrt nach Beschreibung
  • Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Mittagessen an Board (exklusive Getränke)
  • Sightsseing in Barentsburg

Hinweise: Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse, um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie ans Wetter angepasste Kleidung mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Die Tour kann flexibel an Ihre Wünsche angepasst werden.

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Schifffahrt nach Pyramiden, ganztägig, Mai - Oktober

Die Bootsfahrt in die russische Geisterstadt Pyramiden ist ein wahres Naturspektakel. Über den Isfjord fahren Sie zum Diabas, wo Tausende Vögel brüten, weiter durch die Adolfbucht zum Nordenskiöldgletscher, der direkt ins Meer mündet. Nach einem gegrillten Mittagessen an Board erreichen Sie am frühen Nachmittag die russische Geisterstadt Pyramiden. Zu den Hochzeiten von Pyramiden lebten hier über 100 Menschen, doch diese Zeiten der Bergbausiedlung sind längst Vergangenheit. Ein russischer Guide wird Sie auf Englisch in die Geschichte und Kultur sowie das damalige und heutige Leben der Siedlung einweihen. Nach dem 2-stündigen Rundgang treten Sie am Nachmittag die Rückfahrt nach Longyearbyen an. Vorbei an der Skansbucht, einer verlassen Gipsgrube sollten Sie stets die Augen nach Walen, Robben oder anderen Meeressäugern offen halten.

Preis: Auf Anfrage
Termine: täglich auf Wunsch

Im Preis enthalten: 

  • Schifffahrt nach Beschreibung
  • Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Mittagessen an Board (exklusive Getränke)
  • Sightsseing in Pyramiden
  • Transfer zum Hafen und nach der Tour, Transfer vom Hafen zurück zum Hotel

Hinweise: Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse, um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie ans Wetter angepasste Kleidung mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Die Tour kann flexibel an Ihre Wünsche angepasst werden.

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Hundeschlittenfahrt auf Rädern, ganztägig, Juni - Oktober

Eine Hundeschlittenfahrt auf Rädern führt Sie hinaus ins Adventdalen. Die Schotterstraßen durch die Natur Spitzbergens, bieten eine aussergewöhnliche Möglichkeiten die artenreiche Flora und Fauna der arktischen Tundra zu entdecken, während man von Hunden gezogen wird.

Preis: Auf Anfrage
Termine: täglich auf Wunsch

Im Preis enthalten: 

  • Tour nach Programm
  • Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Warmer Hundeschlittenanzug

Im Preis nicht enthalten: 

  • Flüge & Unterkunft
  • Reise- und Krankenversicherung

Hinweise: Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse, um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie ans Wetter angepasste Kleidung mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Die Tour kann flexibel an Ihre Wünsche angepasst werden.

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Pyramiden | 2 Tage und 1 Nacht
Barentsburg und Pyramiden sind russische Gebiete auf Spitzbergen. Russland ist aktuell internationalen Sanktionen ausgesetzt.
 
Das Leben auf Spitzbergen ist keine Filmkulisse, deshalb rät die Regierung von Spitzbergen auch davon ab, die beiden Orte zu besuchen. Wir bieten die Touren trotzdem an, aber nur unter großen Sicherheitsmaßnahmen und zu unseren Bedingungen. Die Situation vor Ort kann sich täglich ändern. In Barentsburg und Pyramiden arbeiten ca. 70% Ukrainer und 30% Russen unter schlechten Arbeitsbedingungen und ohne große Erfahrung bei Lawinen, Eisbären und sonstigen Herausforderungen, die das Eis so bringt.
 
Hinzu kommt, dass auf Spitzbergen coronabedingt im Moment noch nicht wieder so viele Touristen gibt, wie vor der Pandemie. Es fahren auch noch lange nicht alle Schiffe wieder, weil die Buchungssituation von Kreuzfahrten nach wie vor noch nicht wieder auf Vor-Pandemie-Niveau ist.
 
Wer in diesen Zeiten von Pandemie und Krieg an außergewöhnliche Orte reist, die von beidem betroffen sind, muss flexibel sein und immer damit rechnen, dass das Programm nicht so funktioniert, wie er es sich vorstellt.
 
Aus diesem Grund können wir heute einen Besuch der beiden Orte zwar planen, die Durchführung aber niemals garantieren.
 

Tag 1: Pyramiden – Geschichte und Kultur der russischen Bergbausiedlung

Mit dem Schiff geht es von Longyearbyen vorbei an Vogelkolonien und Gletscherfronten. Ein russischer Guide erwartet Sie bereits nach dem Mittagessen und wird Sie in die Geschichte und die kulturellen Highlights, sowie das damalige und heutige Leben der russischen Geisterstadt einführen. Mit diesen Informationen im Hinterkopf können Sie am Abend die besondere Atmosphäre dieser verlassenen Stadt bei einem Spaziergang oder einer kleinen Wanderung spüren.

Abendessen und Übernachtung im Hotel Tulipan, Pyramiden

 

Tag 2: Pyramiden – der der ideale Ausgangspunkt für Touren in die Natur Spitzbergens

Ein stärkendes Frühstück bereitet Sie auf die heutige Wandertour vor. Je nach Wetterlage und individuellen Präferenzen, entscheidet der Guide über die Route. Sie werden abseits der markierten Pfade die wunderbare Natur Spitzbergens kennenlernen. Je nach Route findet das gemeinsame Mittagessen in der Natur oder im Hotel statt. Gegen Abend treten Sie dann die Rückfahrt mit dem Boot nach Longyearbyen an.

 

Preis und Termine auf Anfrage

Im Preis enthalten: 

  • Alle Transfers (inkl. privater Flughafentransfer
  • Privater deutschsprachiger Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Übernachtung in Pyramiden inkl. Vollpension
  • Alle Eintritte und Gebühren
  • Alle Touren gemäß Programm

Im Preis nicht enthalten: 

  • Flüge
  • Zusätzliche Abendessen und Übernachtung in Longyearbyen 
  • Generell zusätzliche Getränke (Softdrinks und Alkoholika)
  • Reise- und Krankenversicherung

 

Hinweise: Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse, um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie ans Wetter angepasste Kleidung mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Die Tour kann flexibel an Ihre Wünsche angepasst werden.

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Pyramiden | 3 Tage und 2 Nächte
Barentsburg und Pyramiden sind russische Gebiete auf Spitzbergen. Russland ist aktuell internationalen Sanktionen ausgesetzt.
 
Das Leben auf Spitzbergen ist keine Filmkulisse, deshalb rät die Regierung von Spitzbergen auch davon ab, die beiden Orte zu besuchen. Wir bieten die Touren trotzdem an, aber nur unter großen Sicherheitsmaßnahmen und zu unseren Bedingungen. Die Situation vor Ort kann sich täglich ändern. In Barentsburg und Pyramiden arbeiten ca. 70% Ukrainer und 30% Russen unter schlechten Arbeitsbedingungen und ohne große Erfahrung bei Lawinen, Eisbären und sonstigen Herausforderungen, die das Eis so bringt.
 
Hinzu kommt, dass auf Spitzbergen coronabedingt im Moment noch nicht wieder so viele Touristen gibt, wie vor der Pandemie. Es fahren auch noch lange nicht alle Schiffe wieder, weil die Buchungssituation von Kreuzfahrten nach wie vor noch nicht wieder auf Vor-Pandemie-Niveau ist.
 
Wer in diesen Zeiten von Pandemie und Krieg an außergewöhnliche Orte reist, die von beidem betroffen sind, muss flexibel sein und immer damit rechnen, dass das Programm nicht so funktioniert, wie er es sich vorstellt.
 
Aus diesem Grund können wir heute einen Besuch der beiden Orte zwar planen, die Durchführung aber niemals garantieren.
 

Tag 1: Geschichte und Kultur der russischen Bergbausiedlung

Mit dem Schiff geht es von Longyearbyen, über den Isfjord, vorbei an Vogelkolonien und Gletscherfronten nach Pyramiden. Ein russischer Guide erwartet Sie bereits nach dem Mittagessen und wird Sie in die Geschichte und die kulturellen Highlights, sowie das das damalige und heutige Leben der russischen Geisterstadt einführen. Mit diesen Informationen im Hinterkopf können Sie am Abend die besondere Atmosphäre von Pyramiden bei einem Spaziergang oder einer kleinen Wanderung spüren.

Abendessen und Übernachtung im Hotel Tulipan, Pyramiden

 

Tag 2: Trekking-Tour zum Jotun-Gletscher

Nach dem Frühstück geht es los auf eine ganztägige Wandertour zum Jotun-Gletscher. Der Guide wird, je nach Wetterlage und Fitness-Level der Gruppe, eine größere oder kleinere Runde wählen. Eine wunderbare Aussicht, wird Sie beim Verzehr des Mittagessens in jedem Fall begleiten. Zurück in Pyramiden können Sie den restlichen Tag entspannt ausklingen lassen. 

Abendessen und Übernachtung in Pyramiden

 

Tag 3: Kleine Wanderung und Rückkehr nach Longyearbyen

Bei einer kleinen Wanderung, die der Guide tagesaktuell, abhängig von der Wetterlage aussuchen wird, können Sie ein letztes Mittagessen in der Natur oder im Hotel in Pyramiden genießen. Das Schiff legt am frühen Abend für die Rückfahrt nach Longyearbyen ab.

 

Preis und Termine auf Anfrage

Im Preis enthalten: 

  • Alle Transfers (inkl. privater Flughafentransfer
  • Privater deutschsprachiger Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Übernachtung in Pyramiden inkl. Vollpension
  • Alle Eintritte und Gebühren
  • Alle Touren gemäß Programm

Im Preis nicht enthalten: 

  • Flüge
  • Zusätzliche Abendessen und Übernachtung in Longyearbyen 
  • Generell zusätzliche Getränke (Softdrinks und Alkoholika)
  • Reise- und Krankenversicherung

 

Es kann auch Kajakfahren ins Programm eingebaut werden.

Hinweise: Sie benötigen keine speziellen Vorkenntnisse, um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie ans Wetter angepasste Kleidung mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.
Die Tour kann flexibel an Ihre Wünsche angepasst werden.

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Pyramiden | 4 Tage und 3 Nächte
Barentsburg und Pyramiden sind russische Gebiete auf Spitzbergen. Russland ist aktuell internationalen Sanktionen ausgesetzt.
 
Das Leben auf Spitzbergen ist keine Filmkulisse, deshalb rät die Regierung von Spitzbergen auch davon ab, die beiden Orte zu besuchen. Wir bieten die Touren trotzdem an, aber nur unter großen Sicherheitsmaßnahmen und zu unseren Bedingungen. Die Situation vor Ort kann sich täglich ändern. In Barentsburg und Pyramiden arbeiten ca. 70% Ukrainer und 30% Russen unter schlechten Arbeitsbedingungen und ohne große Erfahrung bei Lawinen, Eisbären und sonstigen Herausforderungen, die das Eis so bringt.
 
Hinzu kommt, dass auf Spitzbergen coronabedingt im Moment noch nicht wieder so viele Touristen gibt, wie vor der Pandemie. Es fahren auch noch lange nicht alle Schiffe wieder, weil die Buchungssituation von Kreuzfahrten nach wie vor noch nicht wieder auf Vor-Pandemie-Niveau ist.
 
Wer in diesen Zeiten von Pandemie und Krieg an außergewöhnliche Orte reist, die von beidem betroffen sind, muss flexibel sein und immer damit rechnen, dass das Programm nicht so funktioniert, wie er es sich vorstellt.
 
Aus diesem Grund können wir heute einen Besuch der beiden Orte zwar planen, die Durchführung aber niemals garantieren.

 

Tag 1: Geschichte und Kultur der russischen Bergbausiedlung

Mit dem Schiff geht es von Longyearbyen, über den Isfjord, vorbei an Vogelkolonien und Gletscherfronten nach Pyramiden. Ein russischer Guide erwartet Sie bereits nach dem Mittagessen und wird Sie in die Geschichte und die kulturellen Highlights, sowie das das damalige und heutige Leben der russischen Geisterstadt einführen. Mit diesen Informationen im Hinterkopf können Sie am Abend die besondere Atmosphäre dieser verlassenen Stadt bei einem Spaziergang oder einer kleinen Wanderung spüren.

Abendessen und Übernachtung im Hotel Tulipan, Pyramiden

 

Tag 2: Trekking-Tour zum Jotun-Gletscher

Heute geht es nach dem Frühstück los auf eine ganztägige Wandertour zum Jotun-Gletscher. Der Guide wird, je nach Wetterlage und Fitness-Level der Gruppe, eine größere oder kleinere Runde wählen. Eine wunderbare Aussicht, wird Sie beim Verzehr des Mittagessens begleiten. Zurück in Pyramiden können Sie den restlichen Tag entspannt ausklingen lassen. 

Abendessen und Übernachtung in Pyramiden

 

Tag 3: Trekking-Tour zum Hausberg von Pyramiden

An diesen Tag besteigen Sie den 937m hohen Hausberg von Pyramiden. Der Gipfel ist nur bei idealen Wetterbedingungen erreichbar, doch der Aufstieg selbst bietet bereits atemberaubende Ausblicke auf das Nordenskjöld-Land. Das Mittagessen nehmen Sie im Freien ein, bevor Sie den Rückweg nach Pyramiden antreten.

Abendessen und Übernachtung in Pyramiden

 

Tag 4: Kleine Wanderung und Rückkehr nach Longyearbyen

Bei einer kleinen Wanderung, die der Guide tagesaktuell, abhängig von der Wetterlage aussuchen wird, können Sie ein letztes Mittagessen in der Natur oder im Hotel in Pyramiden genießen. Das Schiff legt am frühen Abend für die Rückfahrt nach Longyearbyen ab.

 

Preis und Termine auf Anfrage

Im Preis enthalten: 

  • Alle Transfers (inkl. privater Flughafentransfer
  • Privater deutschsprachiger Guide mit Sicherheitsausrüstung
  • Übernachtung in Pyramiden inkl. Vollpension
  • Alle Eintritte und Gebühren
  • Alle Touren gemäß Programm

Im Preis nicht enthalten: 

  • Flüge
  • Zusätzliche Abendessen und Übernachtung in Longyearbyen 
  • Generell zusätzliche Getränke (Softdrinks und Alkoholika)
  • Reise- und Krankenversicherung

 

Es kann auch Kajakfahren ins Programm eingebaut werden. 

 

Hinweise: Es braucht keine speziellen Vorkenntnisse,  um an dieser Tour teilzunehmen. Bitte bringen Sie warme Kleidung und gute Bergschuhe mit. Die Programmpunkte sind immer wetterabhängig und die Durchführung der geplanten Aktivitäten kann aufgrund von Sicherheitsbedenken geändert oder abgesagt werden.

Ein gültiger Reisepass und eine Auslandskrankenversicherung müssen vorhanden sein.

 

Gerne organisieren wir die Tour an Ihrem Wunschdatum. Es müssen mindestens 4 Personen teilnehmen oder ein entsprechender Aufpreis bezahlt werden.

 

Hotelempfehlungen in Longyearbyen

Funken-Lodge in Longyearbyen

 


Das Premium Hotel von Longyearbyen 

Die Funken Lodge liegt auf einer Anhöhe im Longyearbyen Valley, mit einem wunderbaren Blick auf die Stadt und die abwechslungsreiche Landschaft der Umgebung. Erbaut in 1947 diente die Lodge früher als Quartier der Funktionäre der norwegischen Kohlengruben Gesellschaft “Store Noeske”.

Seinen einzigartigen Charme und wunderschönen Stil hat das Premium Hotel auch nach der umfangreichen Renovierung in 2017 nicht verloren. Im Februar 2018 war die Wiedereröffnung des Hotels, dass mit komfortabel ausgestatteten Zimmer und Suiten zum Verweilen einlädt. Die Ausstattung der modernen Zimmer umfasst eine Minibar, einen TV sowie einen Schreibtisch und ein privates Badezimmer. Kostenfreies WLAN steht Ihnen in der gesamten Lodge zur Verfügung.
Das Hotel überzeugt zudem mit exquisiten Speisen. Es werden ausgewählte, typisch arktische Spezialitäten angeboten und mit Blick auf den Adventfjord und den Berg Hiortfjellet serviert.
In der der Lounge der Funken Lodge können Sie den Abend mit Drinks und kleinen Snacks ausklingen lassen. Einen Moment der Entspannung finden Sie auf dem Massage-Stuhl, in der Sauna oder im Solarium. Auch ein kleines Fitnesscenter ist vorhanden.

Basecamp in Longyearbyen

 


Gemütliches Hotel im traditionellen Trapper-Lodge-Stil

Das Base Camp Hotel punktet mit seiner zentralen Lage, nur 15 Fahrminuten vom Flughafen Longyearbyen entfernt. Die gemütlichen und individuell eingerichteten Zimmer mit Treibholzmöbeln und Pelzdecken, lassen Sie in die alten Zeiten, von Jägern und Fallenstellern zurückversetzen. 
Im gleichen Gebäude befindet sich das, ebenso im rustikalen Stil eingerichtete Restaurant “Kroa”, das mit köstlichen nordischen Spezialitäten auf Sie wartet.
Am Abend gönnen Sie sich am besten einen Drink im “Cognac Attic”, der mit seinem Glasdach die besten Voraussetzungen für Beobachtungen der Mitternachtssonne bietet.

Radisson Blu Polar in Longyearbyen

 


Das nördlichste Full-Service-Hotel der Welt

Das Radisson Blue Polar Hotel ist das nördlichste Hotel mit Personal auf der Welt. Inspiriert wurde der Bau im März 1995 vom amerikanischen Sponsor der Olympischen Winterspiele in Lillehammer. Nach den Spielen wurde sogar ein Teil der Gebäude nach Spitzbergen gebracht.

Die 95 Zimmer unterschiedlicher Kategorien, sind mit Minibar oder Kühlschrank, TV und einem Schreibtisch ausgestattet und dekoriert mit Bildern der Polar-Geschichte. Sie alle haben einen ganz eigenen Charme. Die neu renovierten Junior-Suiten, in dem 30m entfernten Nebengebäude, haben zudem eine Nespresso-Kaffeemaschine, Bademantel und Hausschuhe. 

Zentral im Herzen von Longyearbyen gelegen, können Sie die arktischen und internationalen Gerichte, des Restaurants “Nansen” auch im Freien genießen. Der beeindruckende Panoramablick auf den Fjord ist Ihnen garantiert.
Für Getränke und leichte Snacks bietet das Barentz Pub & Spiseri eine Möglichkeit zum Verweilen. Das Frühstück wird in Buffettform serviert. 

Polar Bear Lodge in Longyearbyen

 


Familiäre Atmosphäre im Zentrum von 
Longyearbyen 

Mitten im Zentrum von Longyearbyen befindet sich die Polar Bear Lodge, umgeben von zahlreichen Restaurants, Bars und Souvenir-Shops.
Das Haus bietet zwei geräumige Doppelzimmer und zwei Einzelzimmer. Zudem steht Ihnen ein, mit viel Liebe zum Detail eingerichtetes Wohnzimmer mit Balkon, eine kleine Küche sowie 2 große Gemeinschafts-Bäder zur Verfügung. Das charmante Haus macht Ihre Übernachtung in Spitzbergen zu einem einzigartigen, familiären Erlebnis.

Diese Reise buchen & Fragen stellen

Individuelles Reiseangebot & weitere Informationen

 

Spitzbergen im Sommer – Longyearbyen und Umgebung

 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

 

Sommer-Highlights Spitzbergen im Video

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gut zu wissen

Privattour: Für Gruppen bieten wir gerne Privattouren an, die inhaltlich frei gestaltet werden können. Gemeinsam können wir ein Programm genau nach Ihren Wünschen und Vorstellungen zusammenstellen. Eine private Tour bietet sowohl im Vorfeld bei der Programmgestaltung, als auch bei der Durchführung der Reise vor Ort viele Vorteile und Privilegien.
Entdecken Sie die Arktis ganz privat!

Anreise: Wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot inkl. Flugan- und -abreise.

Vor- und Nachprogramm: Die Touren bieten sich als Vorprogramm für Mikroexpeditionen in Spitzbergen an. Gerne beraten wir Sie! 

Einreisebestimmungen: Für deutsche Staatsangehörige reicht ein Personalausweis für die Einreise nach Norwegen. Weitere Informationen zur Einreise und den aktuellen Sicherheitshinweisen finden Sie beim Auswärtigen Amt.

Versicherung: Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung muss nachgewiesen werden

Die Touren sind für mobil eingeschränkte Menschen nicht zu empfehlen.

Spitzbergen im Sommer

Fragen Sie hier Ihre Reise an!

Anfrage zu Spitzbergen-Action im Sommer

     

     

     

    Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

    Expeditionsschiff Le Commandant Charcot

    Nordpol-Expedition mit Mega-Yacht | Le Commandant-Charcot

    16 Tage (15 Nächte) Expeditionskreuzfahrt auf einer Mega-Yacht zum Nordpol über Island, Grönland und Spitzbergen mit Flug und Transfer ...
    Weiterlesen …
    Eine Bartrobbe auf einer Eisscholle

    Mikro-Expedition | Spitzbergen mit Segelerlebnis | MS Meander | ab 4.935 €

    9 Tage (8 Nächte) Mikro-Expedition Spitzbergen mit maximal 12 Passagieren an Bord der MS Meander, ab/bis Longyearbyen ...
    Weiterlesen …
    Blick auf den Berg Hiorthfjellet in Adventdalen

    Spitzbergen-Action im Sommer

    Spitzbergen bietet im Sommer ein vielfältiges Aktivprogramm um die artenreiche Flora und Fauna unter der Mitternachtssonne zu erkunden ...
    Weiterlesen …
    Boutique-Lodge am Fjord und Winteraction

    Boutique-Lodge am Fjord und Winteraction

    Die inhabergeführte Lodge mit ihren 8 Zimmern und Blick auf den Fjord bietet actionreiche Reisepakete unter dem Polarlicht ...
    Weiterlesen …
    Eisbär: König der Arktis

    Arctic Ocean Crossing bis Spitzbergen ab Vlissingen | ab 2.800 € pro Person

    9 Tage (8 Nächte) Spitzbergens Naturwunder, Mikro-Expedition mit maximal 12 Passagieren an Bord der MS Togo, ab/bis Longyearbyen ...
    Weiterlesen …
    Die MS Villa auf dem Weg durch das Packeis

    Mikro-Expedition | Foto-Tour Arktisches Spitzbergen | MS Villa | ab 7.300 €

    8 Tage (7 Nächte) Mikro-Expedition mit Foto-Workshop: Arktisches Spitzbergen mit maximal 12 Passagieren an Bord der MS Villa, ab/bis Longyearbyen ...
    Weiterlesen …
    Die MS Villa ist unmittelbarer Nähe der Eisberge

    Mikro-Expedition | Naturwunder Spitzbergens – auch als Foto-Tour | MS Villa | ab 8.100 €

    9 oder 10 Tage Naturwunder Spitzbergens, Mikro-Expedition ab/bis Longyearbyen. Mit einem kleinen Expeditionsschiff mit maximal 12 Passagieren durch die arktische ...
    Weiterlesen …
    Die Aurora Mountain Lodge in der Polarnacht. (c) Aurora Mountain Lodge

    Faszination Polarlicht – Winterlicher Aktivurlaub in der Aurora Mountain Lodge

    Faszination Polarlicht - Winterlicher Aktivurlaub in der Aurora Mountain Lodge mit Husky-Schlitten-Touren und Schneemobilfahrten in der schwedisch-lappländischen Tundra ...
    Weiterlesen …
    Nordpol Barneo Camp - das Erreichen des Nordpol feiern

    Flugexpedition zum Nordpol mit Ice Camp

    Einmal im Leben zum Nordpol und im arktischen Eis eine Nacht verbringen. Anreise über Spitzbergen; inkl. Flug in einem Helikopter ...
    Weiterlesen …
    Villa Telegrafbukta Norwegen Tromso Blick nach draussen

    Villa Telegrafbukta – Komfortable Villa in Tromsö, Hauptstadt der Arktis

    Hochwertig ausgestattete Villa zwischen Bergen und Meer inmitten eines herrlichen Erholungsgebietes 5 Autominuten von der pulsierenden Stadt Tromsø entfernt ...
    Weiterlesen …
    Hotel Arctic in Groenland

    Hotel Arctic – Eisberge soweit das Auge reicht

    Ilulissat / Grönland: Vier-Sterne-Hotel mit Gourmet-Küche, am Fuße des lulissat-Eisfjordes, einem der weltweit größten und aktivsten Gletschers, gelegen ...
    Weiterlesen …
    Nordlichter ueber dem Fjord - Hotel Icefiord, Groenland

    Hotel Icefiord – Eisberge vor der Haustür

    Grönland, Ilulissat: Das Hotel Icefiord direkt an der Diskobucht bietet gemütliche Zimmer im Nordic-Style und ist perfekter Ausgangspunkt, um Eisberge ...
    Weiterlesen …
    The Arctic Hideaway Norwegen (c) Martin Losvik

    The Arctic Hideaway – Private Insel unter dem Nordlicht

    Ihre eigene einsame Insel und damit der perfekte Rückzugsort im Fleinvær-Archipel am Nordpolarkreis in der norwegischen Schärenlandschaft ...
    Weiterlesen …
    Basecamp mit Helikopter - Basecamp Baffin Island, Kanada

    Basecamp Baffin Island – Private Off-the-Grid Ski-Action in Iglu-Zelten

    Ein once-in-a-lifetime-Erlebnis ist die Übernachtung im Basecamp Baffin Island mit Heli-Skiing in einem der spektakulärsten Skiegebiete der Welt ...
    Weiterlesen …
    Nordlichter im Winter ueber der Lodge - Blackford Lake Lodge, Kanada

    Blachford Lake Lodge & Wilderness Resort – Kanadische Hüttenkultur mit Winteraction

    Die Blachford Lake Lodge und Wilderness Resort im Norden Kanada's bietet gemütliche Zimmer und gute Chancen das Naturwunder Nordlichter zu ...
    Weiterlesen …
    Svart - das erste 'energie-positive' Hotel der Welt mit 360°-Blick auf die arktische Natur

    Svart – Gletscherhotel mit 360°-Blick und innovativem Umwelt- und Energiekonzept

    Nachhaltiges Hotelkonzept am Fuße des zweitgrößten Gletschers auf dem norwegischen Festland nördlich des Polarkreises am arktischen Fjord ...
    Weiterlesen …
    Bjornfjell Mountain Lodge Blick zu den Privaten Hütten beim Nordlicht

    Bjørnfjell Mountain Lodge – Norwegische Hüttenkultur über dem Polarkreis

    379 km über dem Polarkreis mit minimalistischen Zimmern in der Hauptlodge oder voll ausgestatteten Privat-Hütten mit Kamin in frischer nordischer ...
    Weiterlesen …
    Arctic Bath Schweden aus der Vogelperspektive

    Arctic Bath – Schwimmendes Spa in der Arktis

    Schwedisch-Lappland: Schwimmendes Design-Spa auf dem Lule Fluss in Schwedisch Lappland mit 12 minimalistischen Komfort-Bungalows in skandinavischem Chic ...
    Weiterlesen …
    Mit dem stärksten Eisbrecher der Welt zum Nordpol

    Nordpol-Expedition: Mit dem stärksten Eisbrecher der Welt | Atomeisbrecher I/B 50 Years Of Victory | 26.595 € pro Person

    Once-In-A-Lifetime-Reise: 13 Tage Nordpol-Expedition mit dem stärksten Eisbrecher der Welt. An Bord befindet sich ein Helikopter für Erkundungen ...
    Weiterlesen …
    Island Winterwunderland Mietwagenrundreise

    Mietwagenrundreise durch das Winterwunderland Island

    Selbstfahrerreise durch das winterliche Island: verschneite Geysire, Naturquellen, Fjorde, Lagune, Gletscher und Wasserfälle ...
    Weiterlesen …