Small is beautiful! Polarreisen auf kleinen Expeditionsschiffen

Jul 6, 2024Allgemein

In Zeiten des Klimawandels stehen Kreuzfahrten – insbesondere an die Pole, sowie die Arktis und die Antarktis – zurecht in der Prüfung. 

Wir persönlichen und individuellen Boutique-Reiseveranstalter begrüßen jede Regulierung, die große Kreuzfahrtschiffe mit ihren Massenprodukten aus den fragilen Regionen bannt. In unserem Blogbeitrag Neue Gesetze für Natur- und Tierschutz in Spitzbergen haben wir schon über Einschränkungen in der Arktis für Schiffe mit über 200 Personen geschrieben. Die gehen uns noch lange nicht weit genug.

Die rauen, unberührten Landschaften von Spitzbergen, Grönland und Island sind Sehnsuchtsziele für Tier- und Naturliebhaber. Während diese Regionen zunehmend an Beliebtheit gewinnen, bietet die Reise auf kleinen Expeditionsschiffen mit maximal 12 Passagieren eine besonders exklusive und intensive Art, diese arktischen Wunder abseits der Touristenmassen zu erleben.

Diese Mikro-Expeditionen, wie sie oft genannt werden, bieten zahlreiche Vorteile, die sie von herkömmlichen Kreuzfahrten und größeren Expeditionen abheben.

### 1. Exklusivität und Intimität

Kleine Expeditionsschiffe mit maximal 12 Passagieren bieten ein Maß an Exklusivität und Intimität, das auf größeren Schiffen nicht erreicht werden kann. Die geringe Anzahl an Passagieren ermöglicht eine persönlichere Betreuung durch die Crew und die Expeditionsleiter. Dies führt zu einer maßgeschneiderten und individuellen Reiseerfahrung, bei der auf die Bedürfnisse und Wünsche jedes einzelnen Passagiers eingegangen werden kann.

### 2. Zugang zu abgelegenen Gebieten

Ein weiterer großer Vorteil von Mikro-Expeditionen ist der Zugang zu abgelegenen und schwer zugänglichen Gebieten. Kleine Schiffe können leichter durch enge Fjorde und zwischen Eisbergen manövrieren, wodurch sie Orte erreichen können, die für größere Schiffe unzugänglich sind. Dies bedeutet, dass Passagiere einzigartige Landschaften und Tierwelten entdecken können, die abseits der üblichen Touristenpfade liegen.

### 3. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit

Kleine Expeditionsschiffe bieten eine höhere Flexibilität und Anpassungsfähigkeit in Bezug auf die Reiseroute. Wetterbedingungen und Eisverhältnisse können in der Arktis schnell wechseln, und kleinere Schiffe können ihre Route leichter anpassen, um die besten Bedingungen und Erlebnisse zu gewährleisten. Diese Flexibilität ermöglicht es den Expeditionsleitern, spontan auf besondere Ereignisse wie Walsichtungen oder spektakuläre Sonnenuntergänge zu reagieren.

### 4. Intensivere Naturerlebnisse

Aufgrund der geringeren Anzahl an Passagieren ist das Naturerlebnis auf Mikro-Expeditionen intensiver und unmittelbarer. Die Passagiere können näher an die Tierwelt herankommen, ohne sie zu stören, und die Beobachtung von Eisbären, Robben, Walrossen und einer Vielzahl von Vogelarten wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auch Landgänge und Wanderungen sind in kleineren Gruppen möglich, was die Interaktion mit der Umgebung noch intensiver macht.

### 5. Umweltfreundlichkeit

Kleine Expeditionsschiffe haben oft einen geringeren ökologischen Fußabdruck als größere Kreuzfahrtschiffe. Sie verbrauchen weniger Treibstoff und verursachen weniger Lärmbelästigung, was besonders in sensiblen arktischen Ökosystemen von großer Bedeutung ist. Viele Anbieter von Mikro-Expeditionen legen zudem großen Wert auf nachhaltigen Tourismus und Umweltschutz, indem sie beispielsweise auf umweltfreundliche Technologien setzen und die Passagiere über den Schutz der Arktis aufklären.

### 6. Bildung und Wissenserweiterung

Mikro-Expeditionen bieten oft ein höheres Maß an Bildung und Wissenserweiterung. Die Expeditionsleiter und Guides sind häufig Experten auf ihrem Gebiet und teilen ihr umfangreiches Wissen über die Flora, Fauna und Geologie der Region. Durch Vorträge, Workshops und persönliche Gespräche können die Passagiere tiefere Einblicke in die arktische Umwelt und ihre Herausforderungen gewinnen. Diese Bildungsaspekte machen die Reise nicht nur zu einem Abenteuer, sondern auch zu einer wertvollen Lernerfahrung.

### 7. Gemeinschaft und Kameradschaft

Auf kleinen Expeditionsschiffen entsteht schnell eine enge Gemeinschaft unter den Passagieren. Die gemeinsame Begeisterung für die Arktis und das Erleben der Abenteuer in einer kleinen Gruppe fördert den Austausch und das Knüpfen von Freundschaften. Diese Kameradschaft trägt wesentlich zur positiven Gesamtstimmung der Reise bei und bereichert das Erlebnis zusätzlich.

### 8. Authentische Erfahrungen

Mikro-Expeditionen ermöglichen authentischere Erfahrungen, da sie oft lokale Gemeinschaften und Kulturen einbeziehen. In Ost-Grönland beispielsweise können Besuche in abgelegenen Inuit-Dörfern arrangiert werden, wo die Passagiere die Kultur und Lebensweise der einheimischen Bevölkerung hautnah erleben können. Diese authentischen Begegnungen sind oft die Highlights der Reise und bieten wertvolle Einblicke in die Lebensweise der Menschen in der Arktis.

### 9. Sicherheit und Komfort

Obwohl die Schiffe klein sind, bieten sie dennoch einen hohen Standard an Sicherheit und Komfort. Die modernen Expeditionsschiffe sind mit der neuesten Technik ausgestattet und bieten gemütliche Kabinen, leckere Mahlzeiten und verschiedene Annehmlichkeiten, um den Aufenthalt an Bord so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Sicherheit der Passagiere hat stets oberste Priorität, und die erfahrene Crew sorgt dafür, dass alle Aktivitäten sicher und gut organisiert ablaufen.

### Fazit

Reisen in Spitzbergen und Ost-Grönland auf kleinen Expeditionsschiffen mit maximal 12 Passagieren bieten ein unvergleichliches Abenteuer, das durch Exklusivität, Flexibilität und Intensität besticht. Diese Mikro-Expeditionen ermöglichen es den Reisenden, die unberührte Schönheit der Arktis in einer Weise zu erleben, die großen Kreuzfahrtschiffen verwehrt bleibt. Durch die Kombination aus persönlicher Betreuung, hautnahen Naturerlebnissen und einem Fokus auf Nachhaltigkeit und Bildung wird jede Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis, das lange in Erinnerung bleibt. Wer die Arktis in ihrer reinsten Form erleben möchte, für den sind Mikro-Expeditionen die ideale Wahl.

Inventia wurde im Jahr 2024 als Best Adventure Travel Agency 2024 – Germany bei den EU Travel Awards ausgezeichnet. Die Awards würdigen Unternehmen, die unvergleichliche Erlebnisse bieten, fortschrittliche Technologien einführen, sich für Nachhaltigkeit einsetzen und maßgeschneiderte Dienstleistungen anbieten.

Unsere Kernwerte sind Leidenschaft, Integrität, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung. Diese Prinzipien leiten uns seit unserer Gründung im Jahr 2002 und prägen unsere Mission, bedeutungsvolle und transformative Reiseerlebnisse zu schaffen. Wir glauben fest daran, dass Reisen nicht nur das Entdecken neuer Orte bedeutet, sondern auch das Sammeln unvergesslicher Erlebnisse, die das Leben unserer Kunden bereichern und ihre Beziehungen nachhaltig prägen.

 

 

Unsere Flotte in der Arktis aufsteigend nach Größe sortiert

MS Vikingfjord | Kleines Premium-Expeditionsschiff in der Arktis | max. 12 Passagiere

 

MS Kinfish | Kleines Expeditionsschiff für die Arktis | max. 12 Personen

MS Villa | Kleines Expeditionsschiff für die Arktis | max. 12 Passagiere

MS Meander Mikro-Expeditionsschiff | für max. 12 Passagiere

MS Stockholm | Kleines Expeditionsschiff für die Arktis | max. 12 Personen

MS Balto | Mikro-Expeditionsschiff um Grönland | max. 12 Personen

MS Sjoveien | Mikro-Expeditionsschiff für max. 12 Passagiere

Rembrandt van Rijn | Dreimasttraditionssegler mit Format

MS Quest | Kleines Expeditionsschiff für authentische Reisen in der Polarregion | max. 50 Passagiere

MS Plancius | Das ideale Expeditionsschiff

MS Ortelius | Das authentische Entdeckerschiff

MS Sea Spirit | Komfortables Expeditionsschiff für Antarktis und Arktis

MS Hondius | Das fortschrittliche und neueste Expeditionsschiff

MS Ocean Victory & Ocean Albatros I Die X-Bow-Class

NEU! Reisekalender:

Stephanie Gräf

Reiseexpertin, inventia | Reisen jenseits vom Mittelmaß
Spezialist für individuelle und erlebnisreiche Reisen rund um den Globus.

Ich bin Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Fragen & Buchungen rund um Ihre Reise.

Sie erreichen mich telefonisch oder per E-Mail:
+49 (0)201 858 90 960
welcome@inventia.de

Individuelles Reiseangebot

Hier anfragen

Newsletter: Reisen jenseits vom Mittelmaß

Bleiben Sie mit uns in Kontakt und erhalten Sie regelmäßig unsere neusten Reiseideen.

 

Eintragen

Frau sitzt auf einem Felsen in der Antarktis

Einzelzimmer ohne Zuschläge

#EinHerzfürAlleinreisende

 

Updates

Bleiben wir in Kontakt?

Polarlicht-Reisen

ab
14.950 €

Große Natur- und Wildtier-Expedition rund um Spitzbergen | MS Vikingfjord |…

12-tägige exklusive Expedition rund um Spitzbergen mit nur max. 12 Passagieren mit intensiven Naturerlebnissen in der Wildnis der Arktis.
zur Reise
ab
10.900 €

Expedition Naturwunder Spitzbergens | MS Vikingfjord | MS Kinfish | MS…

9- oder 10-tägige (8 oder 9 Nächte) Natur- und Wildtier-Expedition während der arktischen Mitternachtssonne mit max.12 Passagieren an Bord
zur Reise
ab
11.550 €

Foto-Tour Naturwunder Spitzbergens | MS Vikingfjord

8-tägige (7 Nächte) Expedition mit Fotografie-Guide Tom Crowley an Bord eines kleinen Schiffes mit max.12 Passagieren
zur Reise
ab
12.900 €
7.425 €

Ost-Grönlands wilde Landschaften Fly & Cruise | MS Vikingfjord

Exklusive 10-tägige Expedition in den ost-grönländischen Scoresby Sund mit mächtigen Gletschern und tiefen Fjorden für max. 12 Passagieren.
zur Reise

Foto-Tour Ost-Grönlands Polarlichter Fly&Cruise | MS Vikingfjord

10-tägige Foto- und Nordlichter-Tour in Öst-Grönlands Scorseby-Sund an Bord der MS Vikingfjord mit max. 12 Passagieren.
zur Reise
ab
6.090 €

Frühling in Spitzbergen auf kleinem Schiff | MS Quest

9-tägige Expedition (7 Nächte an Bord) inklusive Schneeschuhwanderungen und einem speziellen Gast, Doug Allan, vom 12. bis 20. Mai 2025
zur Reise
ab
10.150 €

Begegnungen in Nordwest-Spitzbergen | MS Freya

8-tägige (7 Nächte) Erkundung der Arktiswildnis an Bord eines kleinen Eisbrechers mit maximal 12 Passagieren
zur Reise
ab
14.450 €

Foto-Tour-Entdecker Spitzbergen mit dem Fotografen Paul Goldstein | MS Vikingfjord

10-tägige (9 Nächte) Expedition mit einem Tierfotografen und zwei Reiseleitern für max. 12 Passagiere
zur Reise
ab
1.025 €

Polarlicht- und Walsafari mit Übernachtung auf kleinem Schiff | MS Quest

24 Stunden Polarlicht- und Wal-Safari in den Fjorden Nord-Norwegens mit nur 12 Passagieren und Übernachtung auf dem Schiff.
zur Reise
ab
12.689 €

Ost-Grönland und die majestätischen Fjorde bei Sermilik | MS Balto

10-tägige (9 Nächte) Expedition zu abgelegenen Siedlungen und der Kultur, mit täglichen Zodiac-Ausflügen und Landgängen
zur Reise
ab
11.550 €

Foto-Tour Arktisches Spitzbergen | MS Vikingfjord

8-tägige (7 Nächte) Expedition mit zwei Fotografie-Guides auf einem modernen Expeditionsschiff mit max. 12 Passagieren
zur Reise

Norwegische Fjorde, Nordlichter & Wale | MS Stockholm

7 Tage (5 Nächte an Bord) Expedition mit nur 12 Passagieren durch die norwegischen Fjorde mit Walbeobachtungen und die Chance…
zur Reise
ab
2.545 €
1.273 €

8-tägiges Island-Hopping Französisch-Polynesien | MS Panorama II | max. 49 Passagiere…

8 Tage (7 Nächte) Schiffsreise mit 6 Inseln Französisch-Polynesiens an Bord der MS Panorama II mit max. 49 Passagieren
zur Reise
ab
6.895 €
6.545 €

Geheimnisvoller Kongo – Premium-Fluss-Safari ins Kongobecken

Premium-Fluss-Safari im Kongobecken auf exklusivem Boutique-Schiff mit nur 28 Passagieren: Ureinwohner, Regenwälder, Bonobos und Elefanten
zur Reise
ab
8.390 €

Spitzbergen-Umrundung auf kleinen Schiffen | MS Quest | MS Stockholm |…

12-tägige Spitzbergen-Umrundung auf kleinem Schiff zu beeindruckenden Gletschern, malerischen Fjorden und Eisbären, Walrossen und Walen.
zur Reise

MS Quest | Kleines Expeditionsschiff für authentische Reisen in der Polarregion…

Die MS Quest ist ein kleines Expeditionsschiff für authentische Reisen in die Polarregionen.
zur Reise
ab
6.290 €

Spitzbergen-Abenteuer | MS Quest | MS Stockholm | MS Sjoveien

9-tägige Expedition mit 7 Übernachtungen an Bord des Expeditionsschiffs, inklusive täglichen Zodiac-Ausfahrten und Landgängen
zur Reise
ab
6.160 €

Segelerlebnis Spitzbergen | MS Meander

9 Tage (8 Nächte) während der Mitternachtssonne – ein Paradies für Fotografen und Naturliebhaber, begleitet von deutschsprachigen Guides
zur Reise
ab
8.920 €

Von Tahiti durch die Südsee nach Fidschi | Le Paul Gauguin

16 Tage (15 Nächte) Schiffsreise an Bord der Le Paul Gauguin ab Tahiti mit Moorea, Taha'a, Bora Bora, Cookinseln, Tonga…
zur Reise
ab
3.625 €
2.719 €

11- oder 12-tägige Segel-Cruise Tahiti, Gesellschafts- und Tuamoto-Inseln | MS Panorama…

11 Tage/10 Nächte oder 12 Tage/11 Nächte Segelkreuzfahrt zu 10 Inseln des Gesellschaft- und Tuamoto-Archipels sowie Tahiti
zur Reise
ab
4.185 €
2.093 €

Seychellen-Island-Hopping | MY Pegasos | max. 44 Passgiere an Bord

8 Tage / 7 Nächte Schiffsreise auf der Mega-Yacht Pegasos durch die Inselwelt der Seychellen mit Besuch von 8 Inseln.
zur Reise
ab
3.244 €
2.596 €

Yacht-Expedition auf den Flüssen Westafrikas | MY Harmony G | max.…

8 Tage/7 Nächte Entdeckungsreise auf den Flüssen von Gambia und Senegal mit vielen Naturreservaten und Fischerdörfern, mit max. 42 Gästen.
zur Reise
ab
6.744 €
5.396 €

Island-Hopping Kapverdische Inseln | MY Harmony G | max. 42 Passagiere…

11-tägige Reisekombi Lissabon inklusive 8 Tage Island-Hopping (6 Inseln) Kapverden an Bord der Mega-Yacht Harmony G
zur Reise
ab
14.790 €

Entdeckungsreise zwischen Raja Ampat und Spice Islands | Aqua Blu |…

13 Tage/12 Nächte Natur und Kultur Erkundungsreise zwischen Raja Ampat und Spice Islands an Bord der Super-Yacht mit max. 30…
zur Reise
ab
14.790 €

Mikro-Expedition zwischen Spice Islands und Flores | Aqua Blu | nur…

13 Tage/12 Nächte Mikro-Expedition zwischen Spice Islands und Flores mit beeindruckenden Meereslebensräumen mit max. 30 Passagieren
zur Reise
ab
9.590 €

Super-Yacht-Expedition zu den Komodo-Waranen im ostindonesischen Inselarchipel | nur max. 30…

Atemberaubende 7-tägige Super-Yacht-Expedition zu den Komodo-Waranen durch den ostindonesischen Inselarchipel, max. 30 Gäste an Bord.
zur Reise
ab
13.059 €

Expedition Diskobucht | MS Balto

10-tägige (9 Nächte) West-Grönland-Expedition von Ilulissat nach Uummannaq an Bord eines kleinen Schiffes mit maximal 12 Passagieren
zur Reise
ab
7.300 €

Die Ultimative Spitzbergen-Expedition | MS Villa

11 Tage Spitzbergen-Umrundung durch beeindruckende Fjorde und spektakuläre Eisberge auf der kleinen MS Villa mit nur maximal 12 Passagieren an…
zur Reise

HOLEN SIE SICH IHREN MINI-GUIDE ANTARKTIS

10 FRAGEN - 10 ANTWORTEN ZU ANTARKTIS-REISEN

HIER EINTRAGEN UND BESTELLEN:

HOLEN SIE SICH IHREN MINI-GUIDE ANTARKTIS

10 FRAGEN - 10 ANTWORTEN ZU ANTARKTIS-REISEN

HIER EINTRAGEN UND BESTELLEN: