Privatreise zu den Highlights Ruandas inkl. Gorilla-Trekking

9 Tage / 8 Nächte ab / bis Kigali, individuell anpassbare Privatreise

Ich bin mir ganz sicher: Ruanda wird Sie überraschen! Das kleine zentralafrikanische Land ist eines der fortschrittlichsten Länder Afrikas. Und zudem das sauberste.

Die Route führt Sie zu den großen Highlights: Sie starten Ihre Reise in Kigali, der quirligen Hauptstadt Ruandas auf ihren 1000 Hügeln. Weiter geht es in die weite Savanne des Akagera Nationalparks, wo Sie Akazien, Elefanten, Büffel, Massai-Giraffen, Burchell-Zebras und Gazellenherden beobachten können. Der Nyungwe-Nationalpark ist einer der wenigen Bergregenwälder. Hier werden Sie Schimpansen und Goldmeerkatzen sichten.

Am Kivu-See entspannen Sie für einen Tag mit großartigen Ausblicken über den See und bei sportlichen Aktivitäten. 

Und dann geht es zum Höhepunkt der Reise: Zum Gorilla-Trekking im undurchdringlichen Virunga-Gebirge.

Wir bieten diese Reise als Privatreise an. Sie haben Ihren eigenen Fahrer und Guide, der Sie bei der Reise begleitet (evtl. Wechsel während der Reise möglich). Sie können die Reise beliebig verändern. Zum Beispiel können Sie für weitere Erkundungen den Aufenthalt im Virunga-Gebirge verlängern oder den Aufenthalt am Kivu-See an das Ende Ihrer Reise stellen und einige Tage zum Entspannen bleiben.

inventia | Reisen jenseits vom Mittelmaß Ihre Agentur für individuelle Rundreisen in der ganzen Welt.

Mein Name ist Stephanie Gräf und ich bin Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Buchung & Fragen rund um Südamerika.

Sie erreichen mich telefonisch unter +49 (0)201 946 16 306 oder per Email unter welcome@inventia.de.

Reisen Sie besser.

Stephanie Gräf

Reiseagentin & Inhaberin, inventia | Reisen jenseits vom Mittelmaß

 

 

Highlights

  • Ausgiebige Stadtrundfahrt in Kigali
  • Safari im Akagera Nationalpark – Ruandas „Antwort“ auf die klassiche ostafrikanische Savanne: Graslandschaften, Akazien, Elefanten, Büffel, Massai-Giraffen, Burchell-Zebras, Gazellen, Adler, Pelikane, Kraniche und Schuhschnabelstörche

  • Besuch des Nationalmuseums in Butare
  • Schimpansen-Tracking im Nyungwe Forest Nationalpark, größte geschätzte Bergregenwaldfläche Afrikas
  • Relaxen am Kivu-See
  • Gorilla-Tracking im Volcanoes Nationalpark 
Reiseverlauf

A Bliss of Ruanda

Tag 1: Kigali

Ankunft in Kigali. Transfer zum gebuchten Hotel.
Tag zur freien Verfügung.
Auf Wunsch organisieren wir eine Stadtrundfahrt in Kigali.



Tag 2 – 3: Kigali – Akagera Nationalpark

Abholung in Kigali und Fahrt zum Akagera-Nationalpark.

Warm und tief gelegen, ist dieser Park Ruandas „Antwort“ auf die klassische ostafrikanische Savanne:

Während Sie die Graslandschaften, Akazien, Elefanten, Büffel, Massai-Giraffen, Burchell-Zebras und Gazellenherden beobachten, begegnet Ihnen kaum ein anderes Fahrzeug. Adler schweben hoch über der Savanne, während in den Flusskanälen Pelikane, Kraniche und sogar die selten gesichteten Schuhschnabelstörche anzutreffen sind.

Übernachtung in einer Lodge im Akagera Nationalpark.


Tag 4: Fahrt in den Nyungwe Forest Nationalpark


Ihre Fahrt führt Sie heute via Kigali, quer durchs Land.

Auf gut ausgebauten, serpentinenreichen Straßen fahren Sie nach Butare und besuchen das Nationalmuseum.

Danach Weiterfahrt zum Nyungwe Forest Nationalpark.

Einen solch intakten Bergregenwald, in Höhen zwischen 1600 m und 2000 m, gibt es nur noch sehr selten in Afrika. Doch genau dieser Park ist ein wichtiger Lebensraum für viele gefährdete Tierarten. Mit einer Größe von über 1000 km2 ist der Nyungwe Wald die größte geschützte Bergregenwaldfläche Afrikas. Hier entspringen auch Zuflüsse von Afrikas größten Flüssen.

Auf der Ostseite des Nyungwe Gebirges wird der Nil gespeist und auf der Westseite wird der Kongo mit Wasser versorgt.



Tag 5: Schimpansen-Tracking


Sie gehen auf Schimpansen-Tracking im dichten Dschungel des Nyungwe Forest Nationalpark.

Etwa 500 Schimpansen teilen sich hier den Lebensraum u.a. mit Colobusaffen und seltenen Meerkatzenarten, welche Sie mit Glück beobachten können. Der Nyungwe Nationalpark ist außerdem Heimat von 86 Säugetier-, 280 Vogelarten und etwa 100 Orchideen Sorten. Es ist der wichtigste Vogelbeobachtungsort in Ruanda.

Anschließend Fahrt zum Kivu See.


Tag 6: Kivu-See


Verbringen Sie einen relaxten Tag am See. Unternehmen Sie Wanderungen am Ufer oder fahren Sie mit dem Boot oder dem Kayak auf den See hinaus.

Der Sonnenuntergang über dem See ist traumhaft schön. Auf der Terrasse Ihrer Lodge oder dem Balkon Ihres Zimmer lassen Sie den Abend mit einem Drink ausklingen.



Tag 7: Kivu See – Volcanoes Nationalpark


Sie fahren heute auf einer sehr kurvenreichen, aber gut ausgebauten Strecke, entlang des zerklüfteten Ufers des Kivu Sees in nordwestliche Richtung.

Je nach Verkehrslage und Straßenzustand (meist in der Regenzeit), wird auch die Strecke durch das Landesinnere gewählt.

Kurz vor dem Ziel erheben sich die Virunga-Berge. Ruhengeri liegt im Bezirk Musanze und malerisch zu Füßen der Virunga-Vulkane, mit den Gipfeln des Mount Karisimbi (ca. 4507 m), Mt. Ghahinga (ca. 3474 m), Mt. Sabinyo (ca. 3645 m) und Mt. Muhabura (ca. 4127 m).


Tag 8: Unvergessliches Gorilla-Tracking

Heute erleben Sie den Höhepunkt der Reise: die unvergessliche Gorillapirsch. Der Anmarsch in die Reviere der Primaten führt durch dichten Dschungel und kann daher recht beschwerlich sein. Ist die Gorillagruppe erreicht, haben Sie eine Stunde Zeit, um ausgiebig zu fotografieren und das Leben in der Gorillafamilie zu beobachten.Übernachtung wie am Vortag.


Tag 9: Good-bye Ruanda


Rückfahrt nach Kigali und Transfer zum Flughafen

Preise & Daten

Reisetermine: auf Anfrage

Dauer: 9 Tage / 8 Nächte  


Preise
: Wir arbeiten die Reise nur für Sie aus. Abhängig von der Hotelkategorie startet die Reise bei ca. 2.500 € pro Person (ab 2 Personen).

Extrakosten:

Lizenz Schimpansen-Tracking: € 138
Lizenz Gorilla-Tracking: € 1340

Im Preis inklusive:

  • 8 Übernachtungen mit Frühstück
  • Fahrt Flughafen / Stadthotel (Fahrt im geländegängigen Fahrzeug, Fahrer-Guide)
  • Wechselnde englischsprachige Tourenleitung
  • Safari im geländegängigen Fahrzeug mit Fahrer-Guide (ab/an Kigali)
  • alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren laut Programm
  • Mahlzeiten: 6xF, 1xM, 4xM (LB), 6xA

 

Nicht im Preis enthalten:

  • An-/Abreise (wenn nicht im Angebot enthalten)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Evtl. Visum oder elektronische Einreisegenehmigung
  • Evtl.Flughafengebühren im Reiseland oder Ausreisesteuern
  • Gorilla-Tracking-Permit (ca. 1500 USD, mit der Anzahlung zu bezahlen)
  • Optionale Ausflüge, Eintritte, Nationalparkgebühren oder Permits, soweit nicht in den Leistungen aufgeführt
  • Evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen
  • Trinkgelder, Persönliches
  • Weitere Leistungen, die nicht explizit unter den eingeschlossenen gelistet sind


Sonstiges

  • falls die Fahrt entlang des Kivu Sees aufgrund von Witterungsbedingungen nicht möglich sein sollte, findet die Fahrt durch das Landesinnere statt
  • Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Gerne erarbeiten wir Ihnen aber eine Reise, die Ihren speziellen Bedürfnissen angepasst ist.

Diese Reise buchen & Fragen stellen

Individuelles Reiseangebot & weitere Informationen

Privatreise zu den Highlights Ruandas inkl. Gorilla-Trekking

 

8 Tage ab / bis Kigali

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Gut zu wissen

Bei dieser Reise handelt es sich um eine Individualreise, die wir nur für Sie planen. Gern passen wir das Ausflugsprogramm, Unterkünfte, die Route und Dauer für Sie an.

Anreise: Wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot inkl. Flugan- und -abreise.

Vor- und Nachprogramm: Dehnen Sie Ihre Reise noch ein wenig aus. Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Ruanda oder besuchen Sie weitere Ziele in Afrika.

Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Ruanda einen Reisepass, der zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein muss und ein Visum. Weitere Informationen zur Einreise und den aktuellen Sicherheitshinweisen finden Sie beim Auswärtigen Amt.

Die Reise ist für mobil eingeschränkte Menschen nicht zu empfehlen.

Fragen Sie hier Ihre Reise an!

Anfrage zu A Bliss of Ruanda

     

     

     

    Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:

    Bisate Lodge, Wilderness Safari, Rwanda

    Bisate Wilderness Lodge – Öko-Luxus im Vulcanoes Nationalpark

    Ruanda: Die Bisate Wilderness Lodge ist ein Once-In-A-Lifetime-Erlebnis und der ideale Ausgangspunkt für ein unvergessliches Gorilla-Trekking ...
    Weiterlesen …
    #inventiaPioneers: Be the first

    #inventiaPioneers: Be the first

    Exklusive Kleingruppenreisen mit hohem Erlebniswert von und mit Stephanie Gräf | West-Grönland: Schiffs-Expedition durch die Eisberge der Diskobucht | Gorilla-Trekking ...
    Weiterlesen …
    Gorilla-Tracking in Ruanda

    A Bliss of Ruanda

    9 Tage / 8 Nächte Highlight-Reise Ruanda: Hauptstadt Kigali, Akagera-Nationalpark, Nyungwe Nationalpark, Kivu-See und Gorilla-Trekking im Volcanoes Nationalpark ...
    Weiterlesen …
    Gorilla-Tracking in Ruanda

    „Gorillas im Nebel“ – Rundreise Uganda & Ruanda

    Natur-Erlebnis-Rundreise durch Uganda & Ruanda  14 Tage / 13 Nächte Kleingruppen-Reise (max. 7 Personen) ab/bis Deutschland / inventiaSelection-Partnerreise Die gesamte ...
    Weiterlesen …