Arktische Eisbär-Safari & Nordlichter

Die spektakulärste und umfangreichste Expedition an der Hudson Bay inkl. 2 Übernachtungen in einem Tundra-Camp und begleitet durch den National Geographic-Fotografen und Explorers Club-Mitglied Jad Davenport

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

ARKTISCHE SAFARI: DIE AKTIVSTE UND UMFANGREICHSTE EISBÄR- UND NORDLICHT-EXPEDITION IN DER HUDSON BAY

ab/bis Winnipeg

9 Tage (8 Nächte)

max. 16 Personen

englischsprachig

9 Tage / 8 Nächte Wildnis-Expedition in die Hudson-Bay mit Eisbären-Beobachtung und 2 Übernachtungen in einem Tundra Camp in den Barren Lands

Wo fange ich an? Diese Reise ist die aktivste und umfangreichste Expedition an die Hudson-Bay:

Wandern mit Eisbären vor der Kulisse der atemberaubenden Herbstfarben macht diese Reise zu etwas ganz Besonderem.
Nordlichter, zwei Nächte in unserem Tundra Camp in den kanadischen Barren Lands und andere Begegnungen mit der arktischen Tierwelt vor Ort bereichern das Abenteuer. Außerdem machen die Abgeschiedenheit und die logistischen Aspekte diese Safari zu einem Erlebnis, das jedes Jahr nur eine Handvoll Gäste genießen können.

Doch beginnen wir von vorn:

Vier Tage lang genießen Sie den rustikalen Luxus der Heritage Lodge, die an den zerklüfteten Ufern der Hudson Bay liegt, direkt auf dem Weg der Eisbären und nördlich von Manitobas letztem großen Wildfluss, dem Seal River. Bei täglichen Wanderungen haben Sie die Chance, Eisbären, Polarfüchse, Polarhasen, Sik-Siks, Vielfraße, ziehende Schneegänse, Schwärme von Sandhill-Kranichen und vieles mehr zu beobachten.

Anschließend verbringen Sie zwei Nächte im gemütlichen Caribou Tundra Camp am Schmok Lake, einem beheizten Zeltcamp in den abgelegenen Barren Lands nahe der Grenze zu Nunavut. Jeden Tag folgen Sie inmitten der herbstlich gefärbten Hügel den alten Pfaden der Pallermiut-Inuit und erkunden die sanften Hügelketten und Zwergwälder auf der Suche nach der schwer fassbaren Qamanirjuaq-Karibuherde, die einst die Grundlage dieser Kultur bildete. Aktivitäten wie das Pflücken von Blaubeeren, Forellenfischen und sogar ein erfrischendes Bad im kristallklaren See werden Ihr Erlebnis bereichern.

Genießen Sie am Abend einen Sundowner an einem knisternden Feuer unter einem spektakulären arktischen Himmel und mit großer Wahrscheinlichkeit werden Sie Zeuge einer faszinierenden Nordlichtshow. Der National Geographic-Fotograf und Explorers Club-Mitglied Jad Davenport wird Sie auf dieser außergewöhnlichen Reise begleiten. Sie werden Schulter an Schulter mit Jad fotografieren, während er Ihnen Reise-, Tier- und Landschaftsfotografie beibringt (sogar mit Ihren iPhones oder Samsungs!) und Sie mit fesselnden Geschichten von seinen vergangenen Aufträgen erfreut.

Die Arktis-Safari ist auf nur wenige glückliche Gäste pro Jahr beschränkt und ist eine einmalige Gelegenheit, die man nur einmal im Leben hat.

Reisezeit: September

Stephanie Gräf

Reiseexpertin, inventia | Reisen jenseits vom Mittelmaß
Spezialist für individuelle und erlebnisreiche Reisen rund um den Globus.

Ich bin Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Fragen & Buchungen rund um Ihre Reise.

Sie erreichen mich telefonisch oder per E-Mail:
+49 (0)201 858 90 960
welcome@inventia.de

Gut zu wissen

Anreise
Auf Wunsch buchen wir für Sie die Flugan- und abreise sowie Vor- und Nachprogramme individuell in einem Pauschalreisepaket dazu.
Sprechen Sie uns gerne an!

Einreise und Sicherheitshinweise:
Das Auswärtige Amt gibt die folgenden Hinweise für Reisen nach Kanada.

HIGHLIGHTS

  • Begleitung durch den renommierten Fotografen Jad Davenport im Auftrag für National Geographic Creative. Sammeln Sie Tipps und Inspirationen von Jad, während er Ihnen hilft, Ihre Erfahrungen zu dokumentieren und Ihren eigenen, einzigartigen Erzählstil zu entwickeln. In informellen Abendsitzungen erhalten Sie Hinweise zu Themen wie die “blaue Stunde” und das Einfangen der Nordlichter.
  • Übernachten in der Prime-Location an der Hudson Bay: Die Heritage-Lodge bietet rustikalen Luxus inmitten des natürlichen Habitats der Eisbären.
  • Glamping im Tundra-Camp in den weiten Barren Lands.
  • Arktischer Nachthimmel: Die geografische Lage unter dem Aurora Oval bietet die Möglichkeit, das größte Lichtspiel der Welt von der Lodge aus oder von dem sicheren Gelände aus zu genießen: Die Nordlichter.
  • Tägliche, geführte Wanderungen durch die Tundra, um Eisbären und andere arktische Wildtiere aus nächster Nähe und in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.
  • Verwöhnen Sie Ihre Geschmacksknospen mit unserer der Tundra inspirierten Küche, ergänzt durch ausgewählte
    kanadische Weine.
  • Lehrreiche Vorträge und Präsentation am Abend durch den Lodgemanager oder die lokalen Naturführer über das arktische
    Ökosystem, die Landschaft und die Lebensweise der Menschen.

Route

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Reise im Video

Reiseverlauf

1. Tag: Die Vorfreude steigt: Ankunft in Winnipeg und Get-Together

Nach Ihrer Ankunft in Winnipeg genießen Sie einen erholsamen Aufenthalt in unserem erstklassigen Hotel, The Grand by
Lakeview am Flughafen von Winnipeg. Treffen Sie den Rest Ihrer Gruppe bei einem Orientierungsessen, das von einem
einem Vertreter der Churchill Wild.

Übernachtungsort: Hotel The Great Lakeview (A)

Blick über Winnipeg

2. Tag: Von Winnipeg über Churchill zur Lodge – Das Abenteuer beginnt

Nach Ihrem Flug am frühen Morgen kommen Sie in Churchill an, wo unser Expeditionsleiter Sie am Flughafen in Empfang nimmt und Ihnen Informationen für die Transfers gibt.

Ihr Weiterflug führt Sie in nordwestlicher Richtung entlang der zerklüfteten Küste der Hudson Bay zur Seal River Heritage Lodge.

Halten Sie Ausschau nach Eisbären und anderen Wildtieren. Bei Ihrer Ankunft in der Lodge treffen Sie Ihre Gastgeber und beziehen Ihr Privatzimmer. Ihre Naturführer Führer geben Ihnen eine gründliche Sicherheitseinweisung und dann brechen Sie zu Ihrer ersten Wanderung auf!

Übernachtungsort: Sea River Hudson Lodge (F/M/A)

3. bis 5. Tag: Wildtiere rund um die Heritage-Lodge

Nach einem warmen Frühstück, das Ihnen Kraft für Ihre Erkundungen gibt, brechen Sie zu einem morgendlichen Ausflug auf.

Das Mittagessen nehmen Sie in der Regel in der Lodge ein, bevor Sie wieder in die Tundra aufbrechen. Die Tage können auch aus einem Ganztagesausflug mit Picknick-Mittagessen bestehen.

Nach einem langen und lohnenden Tag in der Tundra genießen Sie ein Glas Wein und einige Snacks vom tundra-inspirierten Snack-Büffet, bevor Sie eines der typischen Abendessen einnehmen.
Ihre täglichen Essenszeiten können manchmal zugunsten von Tierbeobachtungen und/oder Gelegenheiten zum Fotografieren variieren.

Die Heritage-Lodge liegt direkt an der Küste der Hudson Bay und damit inmitten des natürlichen Habitats von Eisbären, die an der Küste entlang wandern, während sie auf das Einfrieren warten.

Ihre Ausflüge in die Tierwelt zielen auf diese ikonischen Tiere vor Ort zu beobachten. Während Ihres Aufenthalts können Sie auch auf farbige und Polarfüchse, Sik-Siks (arktische Erdhörnchen) und Polarhasen treffen.

Zu Ihrer Reisezeit besteht auch die Möglichkeit, eine Vielzahl von Zug- und Küstenvögeln der Hudson Bay zu beobachten. Die atemberaubende Kulisse der Herbstfarben bietet spektakuläre Fotomotive während Ihrer Safari.

Übernachtungsort: Heritage-Lodge (F/M/A)

Eisbär in Churchill

6. und 7. Tag: Natur-Trekking und Glamping im Tundra-Camp in den Barren Lands

Am sechsten Tag fliegen Sie zum Tundra Camp. Der Transfer ist für den Vormittag geplant und dauert ca. 1 Stunde.
Der Flug von Seal River zum Schmok Lake dauert etwa eine Stunde. Nach der Ankunft zeigen Ihnen unsere Mitarbeiter
zu Ihrem privaten Expeditionszelt und geben Ihnen eine kurze Orientierung. Der Rest Ihrer Zeit in
dieser abgelegenen Wildnis wird mit unvergesslichen Abenteuern gefüllt sein: Glamping in den Barren Lands,
Sie wandern auf dem alten Wanderweg der Qaminurjuaq-Karibuherde und lernen die arktische
Flora und Fauna.
Die Hudson Plains und das Taiga-Schild sind reichhaltige Ökosysteme, die voller Geschichte stecken, und unsere erfahrenen Naturführer
Naturführer sind bereit, ihr umfangreiches Wissen mit Ihnen zu teilen, während Sie das Gebiet zu Fuß
auf Wanderungen mit Erläuterungen.

Tundra Camp (F/M/A)

8. Tag: Churchill Sight Seeing und Winnipeg

Der Rücktransfer wird nach dem Frühstück beginnen. Halten Sie Ihre Kameras für den Rückflug bereit, da dies die letzte Gelegenheit für spektakuläre Luftaufnahmen sein wird.

Zurück in Churchill werden Sie den Tag damit verbringen, mit einem unserer Reiseleiter die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden und etwas über ihre reiche Geschichte als Hafenstadt und ehemaliger Militärstützpunkt zu erfahren.

Ihre Tour beinhaltet Stationen wie die Parks Canada-Ausstellung, das Itsanitaq-Museum und das Eisbärengefängnis.

Unterwegs zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter Wandgemälde, die 2016 im Rahmen des SeaWalls Wandmalerei-Festivals in Auftrag gegeben wurden.

Vor dem gemeinsamen Abendessen haben Sie noch Zeit, um in den einzigartigen Geschenkeläden von Churchill Souvenirs einzukaufen.

Ihr Flug in den Süden nach Winnipeg findet heute Abend statt. Nach der Ankunft nehmen Sie Ihr Gepäck entgegen,
und gehen durch die Ankunftshalle zurück zum Grand Hotel.

Übernachtungsort: Hotel The Great Lakeview (F/M/A)

Eisbär in Churchill
Lufthansa Flugzeug

9. Tag: Heimflug

Heute treten Sie den Heimweg an.

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

ZUR BEACHTUNG: Die hier beschriebenen Tagesprogramme dienen nur zu Ihrer Orientierung. Das Reiseprogramm kann durch den Einfluss lokaler Eis- und Wetterverhältnisse beträchtlich variieren, aber auch, um auf aktuelle Gegebenheiten bezüglich Tierbeobachtung reagieren zu können. Der Expeditionsleiter bestimmt den endgültigen Reiseablauf. Flexibilität ist von größter Bedeutung auf Reisen in die unberührte Natur.

Weitere Informationen

Hier übernachten Sie: Ihre Lodge und das Tundra Camp

Heritage Lodge in der Hudson Bay

60 km nordwestlich von Churchill

An der riesengroßen Küste der Hudson Bay liegt Ihre komfortable Lodge für die nächsten Tage. Sie befindet sich in der Nähe der Seal River Mündung und ist der perfekte Ausgangsort, abgelegen und fernab von Menschenmassen und der nächsten Stadt, um wilde Eisbären und Beluga-Wale in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

Von dem gesicherten Gelände aus lassen sich unvergessliche Fotos der Wildtiere und der Nordlichter aufnehmen. Besonders der Turm mit einer Aussichtsplattform bietet einen exklusiven Blick auf das Geschehen von oben und gibt Ihnen die Möglichkeit unbehindert ihre Erinnerungen auf Fotos festzuhalten. 

Die Unterkunft verfügt über acht Doppelzimmer mit jeweils einem eigenem Bad, die so weit von den Gemeinschaftsräumen entfernt sind, dass Sie sich bei Bedarf zurückziehen und erholen können.

Vor dem Kaminfeuer der Lounge, begleitet von dem beruhigenden Knistern des Holzes, können Sie wunderbar bei einem Glas kanadischen Wein und einem Buch aus Lodge-Bibliothek entspannen.

NACHHALTIGKEIT wird hier groß geschrieben: die Lodge wird mit Hilfe von Solarenergie, Grauwasserrecycling, biologisch abbaubare Reinigungs- sowie Hygiene-Produkten betrieben. Außerdem zählt eine konsequente Abfallwirtschaft zu den Umweltmaßnahmen der Ecolodges.

Heritage Lodge an der Hudson Bay

Heritage Lodge an der Hudson Bay

Lodge im Winterglanz

Lodge im Winterglanz

Eisbär mit dem Blick in die gemütliche Heritage Lodge

Eisbär mit dem Blick in die gemütliche Heritage Lodge

 

Tundra Camp

200 km nordwestlich der Heritage Lodge

An den Ufern des Schmok Lakes, nur wenige Kilometer von der Grenze zwischen Manitoba und Nunavut entfernt, befindet sich das Tundra Camp. Dieses Camp wird jedes Jahr im September nur für ein paar Wochen eingerichtet, damit Sie die kanadischen Barren Lands erleben können.
Ein doppelter, elektrifizierter und alarmgesicherter Zaun umschließt das Geländes mit seinen sieben gemütlichen Arctic Oven-Expeditionszelten. Jedes ist mit einer Heizung ausgestattet und bietet bequem Platz für bis zu zwei Gäste.

Auf dem Gelände befindet sich ein beheiztes Badehaus mit Spinden, Dusche, Waschbecken und Toilette. Die Mahlzeiten werden in einem größeren Expeditionszelt oder am Strand serviert, wenn das Wetter mitspielt.

Genießen Sie am Abend einen Aperitif am Feuer und beobachten Sie mit etwas Glück, wie die Nordlichter über den Himmel tanzen, bevor Sie sich in Ihr Zelt zurückziehen. Sie schlafen tief und fest, atmen die reine Tundra-Luft ein und genießen die Stille der Natur.

Nordlichter über dem Tundra-Camp

Nordlichter über dem Tundra-Camp

Ethische Wildtierbeobachtung

Der Küstenabschnitt der Hudson Bay ist pure unberührte Wildnis und der natürliche Habitat vieler Wildtiere wie Eisbären, Wölfe, Karibus, Schwarzbären und Polarfüchse. In den angrenzenden arktischen Buchten sind Seehunde, Ringelrobben und in den Sommermonaten sogar Belugawale heimisch. Die Mischung aus den drei umliegenden verschiedenen Ökosystemen: Hudson Bay, Taiga und Tundra schafft ein wahres Paradies für die kälteliebenden Wesen.

Ein unberührtes Fleckchen Erde, wo Natur noch natürlich sein darf. 

Was ist ethische Wildtierbeobachtung? 

Bei der ethischen Wildtierbeobachtung beobachten Sie Wildtiere in ihrem ursprünglichen Lebensraum, ohne ihr instinktives Verhalten zu stören oder zu beeinflussen.

In der Praxis müssen Sie deshalb auf folgende Grundsätze achten:

Fortbewegung zu Fuß:

  • Gewöhnlich werden die Exkursionen zu Fuß durchgeführt, um leise und unaufdringlich in die Nähe der Wildtiere zu kommen. Zwar bedeutet das, große und weite Strecken zu Fuß zurückzulegen, aber nur so schützen Sie, dass reiche Ökosystem durch ihren kleinen Fußabdruck.

Abstand halten: Sicher ist sicher

  • Putzig und flauschig sind durchaus Adjektive, mit denen sich Eisbären beschreiben lassen. Dennoch sind die größten an Land lebende Raubtiere der Erde und können sich sehr schnell bedrängt fühlen. Um die Sicherheit der Frost-Räuber und auch Ihre eigene zu gewährleisten, müssen Sie einen Mindestabstand von 100 Metern unbedingt einhalten. Falls sich ein neugieriger Eisbär dennoch mal in Ihre Nähe verirrt, haben die Guides verschiedene Abschreckungsmaßnahmen zur Verfügung, um die Situation sicher zu deeskalieren.

Lärmreduzierung: 

  • Psst! Eisbären sind sehr geräuschempfindlich und schrecken schon von einfachem Holz knarzen auf.
    Sobald sich ein Eisbär der Lodge nähert, sollten Sie sich ruhig verhalten und beispielsweise auch beim fotografieren das Geräusch des Auslösers abschalten. So können Sie und auch die wilden Besucher das Erlebnis ungestört genießen.

Keine Drohnen:

  • So verlockend es klingen mag, die majestätischen Tiere von weit oben zu filmen, sollten Sie von der Benutzung absehen. Die Flugdrohnen stellen einen visuellen sowie akustischen Reiz für die Polartiere dar und setzten sie vermeidbarem Stress aus.

Kein Parfüm: 

  • Die Nasen der Eisbären sind hochsensibel und können selbst aus kilometerweiter Entfernung noch Gerüche wahrnehmen. Um die Bären nicht zu irritieren, sollten Sie deshalb kein Parfüm auftragen.

Keine Fütterung von Wildtieren: 

  • Das Füttern von Wildtieren kann eine Abhängigkeitsbeziehung zum Menschen auslösen und in tiefgreifenden Fällen sogar tödlich enden.

Bitte lesen!

Sie reisen in die unberührten arktischen Regionen Kanadas, um die majestätische Tierwelt zu beobachten. Unsere Mission ist es, Ihnen Safaris zu bieten, die minimale Auswirkungen auf die Umwelt und die wild lebenden Tiere haben. Dabei stehen die Sicherheit der Reisenden und die Unversehrtheit der Tiere im Mittelpunkt.

Um dies zu gewährleisten, reisen unsere Kunden in kleinen Gruppen und werden von erfahrenen Naturguides begleitet. Das tägliche Programm ist flexibel und richtet sich nach den aktuellen Bewegungen der Wildtiere, den Gezeiten und dem Wetter.

inventia sowie unserr Partner vor Ort übernehmen keine Haftung für unvorhergesehene Ereignisse (“höhere Gewalt”), die die Sichtung der Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung beeinflussen. Obwohl unsere Reiseausschreibungen und -inhalte das Ergebnis langjähriger Erfahrung sind, können wir weder Umfang noch Vielfalt der Tierbeobachtungen garantieren.

Wetterbedingungen, Populationsdichte, Verhaltensmuster und Wanderungen anderer Wildtiere sind einige Faktoren, die das Verhalten und die Aktivität der Tiere beeinflussen können. Es besteht daher die Möglichkeit, dass die gewünschten Wildtiere nicht gesichtet werden. Dies ist zwar unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich.

Aufgrund der geografisch abgelegenen Lage Ihres Reiseziels in der Arktis sind Flugunregelmäßigkeiten aufgrund der sich schnell ändernden Wetterbedingungen durchaus möglich. Es ist wichtig, bei dieser Art von Expeditionsreisen flexibel zu bleiben. Wir kümmern uns immer um Alternativen für Sie.

Seien Sie sich bewusst, dass Reisen in abgelegene Regionen Kanadas mit durchaus riskanten Aktivitäten wie Eisbärbegegnungen verbunden sein können, und dies birgt Risiken für Ihre Gesundheit. Diese Erlebnisse unterscheiden sich eklatant von Besuchen im Zoo oder in Disney-World. Bitte folgen Sie zu jeder Zeit den Anweisungen unserer Partner vor Ort und den Guides. Jegliches Abweichen von diesen Anweisungen erfolgt auf eigenes Risiko.

Termine & Preise

 

Fragen per E-mail stellen Rückruf vereinbaren

oder wählen Sie bitte Ihren Wunschtermin aus

04.09.2024 – 12.09.2024

ab 16.897 € p.P.

9 Tage/8 Nächte

Arktische Safari

Winnipeg Winnipeg

4 Übernachtungen in Heritage-Lodge an der Hudson Bay, 2 Übernachtungen im Tundra-Camp und 2 Übernachtungen in Winnipeg

06.09.2024 – 14.09.2024

ab 16.897 € p.P.

9 Tage/8 Nächte

Arktische Safari

Winnipeg Winnipeg

4 Übernachtungen in Heritage-Lodge an der Hudson Bay, 2 Übernachtungen im Tundra-Camp und 2 Übernachtungen in Winnipeg

10.09.2024 – 18.09.2024

ab 16.897 € p.P.

9 Tage/8 Nächte

Arktische Safari

Winnipeg Winnipeg

4 Übernachtungen in Heritage-Lodge an der Hudson Bay, 2 Übernachtungen im Tundra-Camp und 2 Übernachtungen in Winnipeg

Noch ein geteiltes Damen-Bett frei, ohne Einzelzimmerzuschlag

04.09.2025 – 12.09.2025

ab 17.728 € p.P.

9 Tage/8 Nächte

Arktische Safari

Winnipeg Winnipeg

4 Übernachtungen in Heritage-Lodge an der Hudson Bay, 2 Übernachtungen im Tundra-Camp und 2 Übernachtungen in Winnipeg

Einzelzimmer und geteilte Doppelzimmer ohne Zuschlag auf Anfrage

06.09.2025 – 14.09.2025

ab 17.728 € p.P.

9 Tage/8 Nächte

Arktische Safari

Winnipeg Winnipeg

4 Übernachtungen in Heritage-Lodge an der Hudson Bay, 2 Übernachtungen im Tundra-Camp und 2 Übernachtungen in Winnipeg

Einzelzimmer und geteilte Doppelzimmer ohne Zuschlag auf Anfrage

10.09.2025 – 18.09.2025

ab 17.728 € p.P.

9 Tage/8 Nächte

Arktische Safari

Winnipeg Winnipeg

4 Übernachtungen in Heritage-Lodge an der Hudson Bay, 2 Übernachtungen im Tundra-Camp und 2 Übernachtungen in Winnipeg

Einzelzimmer und geteilte Doppelzimmer ohne Zuschlag auf Anfrage

Termin

Optionen

Erwachsene
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Personendaten

Reisender 1
Ich verstehe, dass ich durch Klicken auf „Jetzt anfragen“ die Allgemeinen Reisebedingungen und Dateschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert habe.

Indem Sie auf die Schaltfläche „Jetzt anfragen“ klicken, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Abschluss der Reservierung zu.
Vielen Dank
Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zusammenfassung

Akivitäten

Pflichtgebühren

Termin

Optionen

Erwachsene
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Personendaten

Reisender 1
Ich verstehe, dass ich durch Klicken auf „Jetzt anfragen“ die Allgemeinen Reisebedingungen und Dateschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert habe.

Indem Sie auf die Schaltfläche „Jetzt anfragen“ klicken, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Abschluss der Reservierung zu.
Vielen Dank
Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zusammenfassung

Akivitäten

Pflichtgebühren

Termin

Optionen

Erwachsene
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Personendaten

Reisender 1
Ich verstehe, dass ich durch Klicken auf „Jetzt anfragen“ die Allgemeinen Reisebedingungen und Dateschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert habe.

Indem Sie auf die Schaltfläche „Jetzt anfragen“ klicken, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Abschluss der Reservierung zu.
Vielen Dank
Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zusammenfassung

Akivitäten

Pflichtgebühren

Termin

Optionen

Erwachsene
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Personendaten

Reisender 1
Ich verstehe, dass ich durch Klicken auf „Jetzt anfragen“ die Allgemeinen Reisebedingungen und Dateschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert habe.

Indem Sie auf die Schaltfläche „Jetzt anfragen“ klicken, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Abschluss der Reservierung zu.
Vielen Dank
Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zusammenfassung

Akivitäten

Pflichtgebühren

Termin

Optionen

Erwachsene
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Personendaten

Reisender 1
Ich verstehe, dass ich durch Klicken auf „Jetzt anfragen“ die Allgemeinen Reisebedingungen und Dateschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert habe.

Indem Sie auf die Schaltfläche „Jetzt anfragen“ klicken, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Abschluss der Reservierung zu.
Vielen Dank
Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zusammenfassung

Akivitäten

Pflichtgebühren

Termin

Optionen

Erwachsene
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Personendaten

Reisender 1
Ich verstehe, dass ich durch Klicken auf „Jetzt anfragen“ die Allgemeinen Reisebedingungen und Dateschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert habe.

Indem Sie auf die Schaltfläche „Jetzt anfragen“ klicken, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Abschluss der Reservierung zu.
Vielen Dank
Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zusammenfassung

Akivitäten

Pflichtgebühren

Informationen

Inklusivleistungen:

  • Flugticket für Hin- und Rückflug zwischen Winnipeg und Churchill
  • Hin- sowie Rückflug zwischen Churchill und der Sea River Hudson Lodge in einem Wasserflugzeug
  • 8 Übernachtungen: Davon 4 x in der Lodge, 2 x im Tundra-Camp und 2 x Winnipeg
  • Mahlzeiten: 1 x Frühstück, 7 x Vollpension
  • Durchgehende, landeskundige, englischsprachige Reiseleitung und Naturführer
  • Alle Ausflüge sowie Führungen in Churchill, rund um die Lodge und im Tundra-Camp
  • Alle Fahrten in den ATV’s, Tundra-Buggys und Zodiac-Booten

Nicht im Preis inklusive:


  • Langstreckenflug Deutschland nach Winnipeg und zurück
  • Trinkgeld / Gratuity: ca. CAD 900 (ca. € 600) pro Person
  • Persönliche Ausgaben
  • Krankenversicherung mit Notfall-Rücktransport (erforderlich)
  • Gepäck- und Reiserücktrittsversicherung (wird unbedingt empfohlen)

Abweichend von den Allgemeinen Reisebedingungen:

  • Zahlungsbedingungen
    • 30% Anzahlung bei Buchung
    • 70% Restzahlung bis 90 Tage vor Abreise
  • Stornobedingungen
    • 40% bis 89 Tage vor Abreise
    • 100% ab 90 Tage vor Abreise

Hinweise zu Ihrer Reise:

  • Maximalteilnehmerzahl 16
  • Die Wahrscheinlichkeit, dass Eisbäre, Belugas und die Polarlichter beobachtet werden können, ist sehr hoch, aber nicht garantiert.
  • Für diese Reise sind keine Erfahrungen oder Vorkenntnisse erforderlich, da Sie jederzeit von erfahrenen Guides begleitet werden.
  • Ein grundlegendes Maß an Fitness und Mobilität ist erforderlich
  • Eine Leidenschaft für das Abenteuer ist ein Muss

 

*Nordlichter sind ein Naturphänomen. Wir können nicht garantieren, dass sie scheinen werden.

Sie reisen in die unberührten arktischen Regionen Kanadas, um die majestätische Tierwelt zu beobachten. Unsere Mission ist es, Ihnen Safaris zu bieten, die minimale Auswirkungen auf die Umwelt und die wild lebenden Tiere haben. Dabei stehen die Sicherheit der Reisenden und die Unversehrtheit der Tiere im Mittelpunkt.

Um dies zu gewährleisten, reisen unsere Kunden in kleinen Gruppen und werden von erfahrenen Naturguides begleitet. Das tägliche Programm ist flexibel und richtet sich nach den aktuellen Bewegungen der Wildtiere, den Gezeiten und dem Wetter.

inventia sowie unserr Partner vor Ort übernehmen keine Haftung für unvorhergesehene Ereignisse (“höhere Gewalt”), die die Sichtung der Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung beeinflussen. Obwohl unsere Reiseausschreibungen und -inhalte das Ergebnis langjähriger Erfahrung sind, können wir weder Umfang noch Vielfalt der Tierbeobachtungen garantieren.

Wetterbedingungen, Populationsdichte, Verhaltensmuster und Wanderungen anderer Wildtiere sind einige Faktoren, die das Verhalten und die Aktivität der Tiere beeinflussen können. Es besteht daher die Möglichkeit, dass die gewünschten Wildtiere nicht gesichtet werden. Dies ist zwar unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich.

Aufgrund der geografisch abgelegenen Lage Ihres Reiseziels in der Arktis sind Flugunregelmäßigkeiten aufgrund der sich schnell ändernden Wetterbedingungen durchaus möglich. Es ist wichtig, bei dieser Art von Expeditionsreisen flexibel zu bleiben. Wir kümmern uns immer um Alternativen für Sie.

Seien Sie sich bewusst, dass Reisen in abgelegene Regionen Kanadas mit durchaus riskanten Aktivitäten wie Eisbärbegegnungen verbunden sein können, und dies birgt Risiken für Ihre Gesundheit. Diese Erlebnisse unterscheiden sich eklatant von Besuchen im Zoo oder in Disney-World. Bitte folgen Sie zu jeder Zeit den Anweisungen unserer Partner vor Ort und den Guides. Jegliches Abweichen von diesen Anweisungen erfolgt auf eigenes Risiko.

Klingt interessant?

Sie können hier die Reise buchen

Haben Sie noch Fragen?

einfach anrufen

Weitere Reisen in Privatlodges, nach Kanada und in die Arktis

ab
Preis

Frühling in Spitzbergen auf kleinem Schiff | MS Quest

9-tägige Expedition (7 Nächte an Bord) inklusive Schneeschuhwanderungen und einem speziellen Gast, Doug Allan, vom 12. bis 20. Mai 2025
zur Reise
ab
Preis

Totale Sonnenfinsternis und die drei Perlen der Arktis: Spitzbergen, Grönland und…

14-tägige (13 Nächte) Reise durch die Polarregion an Bord eines komfortablen Expeditionsschiffs MS Sea Spirit
zur Reise
ab
Preis

Nord-Spitzbergen: Arktischer Sommer unter Segeln | SY Rembrandt van Rijn

11-tägige (10 Nächte) Expedition zur Beobachtung arktischer Vögel, Eisbären und der Natur an Bord eines Dreimastschoners
zur Reise
ab
Preis

Nord-Spitzbergen-Entdecker | MS Hondius | MS Ortelius | MS Plancius

8-tägige (7 Nächte) Expedition zur Entdeckung der Tierwelt und Landschaften an Bord eines Expeditionsschiffes
zur Reise
ab
Preis

Rund um Spitzbergen – im Reich des Eisbären und des Eises…

10-tägige (9 Nächte) arktische Reise zur Entdeckung der Natur- und Tierwelt im Nordatlantik an Bord eines Expeditionsschiffes
zur Reise
ab
Preis

Große Arktis Expedition mit Nordlichtern: Rund um Spitzbergen – Nord-Ost-Grönland –…

23 Tage (22 Nächte) Expedition in der hohen Arktis mit Wanderungen abseits des Schiffes und Nordlichtbeobachtungen
zur Reise
ab
Preis

Spitzbergen – Nordost-Grönland – Island: Nordlichter, Inuit und lange Wanderungen |…

14-tägige (13 Nächte) Expedition mit ausgedehnten Wanderungen durch die Lebensräume der arktischen Tierwelt
zur Reise
ab
Preis

Sonnenfinsternis 2026 über Ost-Grönland | MS Plancius | MS Hondius

14-tägiges (13 Nächte) Arktis-Erlebnis zur Totalen Sonnenfinsternis 2026 von Spitzbergen über Grönland nach Island
zur Reise
ab
Preis

Polarlicht- und Walsafari mit Übernachtung auf kleinem Schiff | MS Quest

24 Stunden Polarlicht- und Wal-Safari in den Fjorden Nord-Norwegens mit nur 12 Passagieren und Übernachtung auf dem Schiff.
zur Reise
ab
Preis

Ost-Grönland und die majestätischen Fjorde bei Sermilik | MS Balto

10-tägige (9 Nächte) Expedition zu abgelegenen Siedlungen und der Kultur, mit täglichen Zodiac-Ausflügen und Landgängen
zur Reise
ab
Preis

Foto-Tour-Entdecker Spitzbergen mit dem Fotografen Paul Goldstein | MS Vikingfjord

10-tägige (9 Nächte) Expedition mit einem Tierfotografen und zwei Reiseleitern für max. 12 Passagiere
zur Reise
ab
Preis

Foto-Tour Arktisches Spitzbergen | MS Vikingfjord

8-tägige (7 Nächte) Expedition mit zwei Fotografie-Guides auf einem modernen Expeditionsschiff mit max. 12 Passagieren
zur Reise
ab
Preis

Norwegische Fjorde, Nordlichter & Wale | MS Stockholm

7 Tage (5 Nächte an Bord) Expedition mit nur 12 Passagieren durch die norwegischen Fjorde mit Walbeobachtungen und die Chance…
zur Reise
ab
Preis

Ost-Grönlands wilde Landschaften Fly & Cruise | MS Vikingfjord

10-tägige Expedition Fly & Cruise durch Ost-Grönlands wilde Landschaften an Bord der MS Vikingfjord mit max. 12 Passagieren.
zur Reise
ab
Preis

Fly&Cruise Foto-Tour Ost-Grönlands Polarlichter | MS Vikingfjord

10-tägige Foto- und Nordlichter-Tour in Öst-Grönlands Scorseby-Sund an Bord der MS Vikingfjord mit max. 12 Passagieren.
zur Reise
ab
Preis

Expedition Naturwunder Spitzbergens | MS Vikingfjord | MS Kinfish | MS…

9- oder 10-tägige (8 oder 9 Nächte) Natur- und Wildtier-Expedition während der arktischen Mitternachtssonne mit max.12 Passagieren an Bord
zur Reise
ab
Preis

Sonnenfinsternis 2026 in Nordost-Grönland | MS Ocean Albatros

13 Tage (12 Nächte) Kultur-, Natur- und Tierwelt-Expedition in der arktischen Region an Bord des revolutionären X-Bow
zur Reise
ab
Preis

Spitzbergen-Umrundung | MS Quest | MS Stockholm | MS Sjoveien

12-tägige Expedition mit 10 Übernachtungen an Bord und Vorträgen von Doug Allan oder Mattias Klum an zwei Terminen
zur Reise
ab
Preis

Zu Gast auf Richard Bransons Privatinsel

Exklusives Karibik-Erlebnis auf Richard Bransons Privatinsel. Außergewöhnliche Location Entspannen an weißen Sandstränden. Individuell gestaltete Zimmer. Türkisblaues Wasser, umgeben von Korallenriffen.…
zur Reise
ab
Preis

Polarexpedition zum geografischen und magnetischen Nordpol | MS Le-Commendant Charcot

Weltweit einzige Polarexpedition zum geografischen und magnetischen Nordpol auf der Luxus-Expeditionsyacht MS Le Commendant Charcot.
zur Reise
ab
Preis

Eisbären, Beluga-Wale und jede Menge Vögel in der Hudson Bay

8 Tage (7 Nächte) Eisbären- und Beluga-Wal-Beobachtung mit Übernachtung in exklusiver UNESCO-World-Heritage-Lodge
zur Reise
ab
Preis

Basecamp Baffin Island – Private Off-the-Grid Ski-Action in Iglu-Zelten

Ein once-in-a-lifetime-Erlebnis ist die Übernachtung im Basecamp Baffin Island mit Heli-Skiing in einem der spektakulärsten Skiegebiete der Welt.
zur Reise
ab
Preis

Spitzbergen-Abenteuer | MS Quest | MS Stockholm | MS Sjoveien

9-tägige Expedition mit 7 Übernachtungen an Bord des Expeditionsschiffs, inklusive täglichen Zodiac-Ausfahrten und Landgängen
zur Reise
ab
Preis

Hotel Icefiord – Eisberge vor der Haustür

Grönland, Ilulissat: Das Hotel Icefiord direkt an der Diskobucht bietet gemütliche Zimmer im Nordic-Style und ist perfekter Ausgangspunkt, um Eisberge…
zur Reise
ab
Preis

Hotel Arctic – Eisberge soweit das Auge reicht

Ilulissat / Grönland: Vier-Sterne-Hotel mit Gourmet-Küche, am Fuße des lulissat-Eisfjordes, einem der weltweit größten und aktivsten Gletschers, gelegen.
zur Reise
ab
Preis

Luxury Kammi Villa Levi, bis 10 Personen

Stlyische Privat-Villen für bis zu 10 Personen in erstklassiger Lage im Skigebiet Levi mit viel Platz und Privatsphäre.
zur Reise
ab
Preis

Kaisus Privat-Lodge

Privat-Lodge mit maßgeschneidertem Service und nordischem Stil in der atemberaubenden Naturkulisse des Urho-Kekkonen-Nationalparks.
zur Reise
ab
Preis

Segelerlebnis Spitzbergen | MS Meander

9 Tage (8 Nächte) während der Mitternachtssonne – ein Paradies für Fotografen und Naturliebhaber, begleitet von deutschsprachigen Guides
zur Reise
ab
Preis

Begegnung mit Nordwest-Spitzbergen | MS Freya

8-tägige (7 Nächte) Erkundung der Arktiswildnis an Bord eines kleinen Eisbrechers mit maximal 12 Passagieren
zur Reise
ab
Preis

Große Natur- und Wildtier-Expedition rund um Spitzbergen | MS Vikingfjord |…

12-tägige (11 Nächte) Erkundungsreise mit täglichen Zodiac-Ausflügen und Landgängen auf einem kleinen Schiff für max. 12 Passagiere
zur Reise
ab
Preis

Expedition zum geografischen Nordpol | Le Commandant-Charcot

16 Tage Luxus-Polar-Expedition mit Überquerung des geografischen Nordpols auf zwei Routen.
zur Reise
ab
Preis

Expedition Nordostgrönland – Scoresby Sound intensiv | MS Balto

10 Tage (9 Nächte) Nordostgrönland Expeditionsreise inkl. Erkundung von Scoresby Sound, an Board der MS Balto mit bis zu 12…
zur Reise
ab
Preis

Expedition Diskobucht | MS Balto

10-tägige (9 Nächte) West-Grönland-Expedition von Ilulissat nach Uummannaq an Bord eines kleinen Schiffes mit maximal 12 Passagieren
zur Reise
ab
Preis

Die Ultimative Spitzbergen-Expedition | MS Villa

11 Tage Spitzbergen-Umrundung durch beeindruckende Fjorde und spektakuläre Eisberge auf der kleinen MS Villa mit nur maximal 12 Passagieren an…
zur Reise
ab
Preis

Foto-Tour Naturwunder Spitzbergens | MS Vikingfjord

8-tägige (7 Nächte) Expedition mit Fotografie-Guide Tom Crowley an Bord eines kleinen Schiffes mit max.12 Passagieren
zur Reise
ab
Preis

Spitzbergen-Action im Sommer

Spitzbergen bietet im Sommer ein vielfältiges Aktivprogramm um die artenreiche Flora und Fauna unter der Mitternachtssonne zu erkunden.
zur Reise
ab
Preis

Flugexpedition zum Nordpol mit Ice Camp

Einmal im Leben zum Nordpol und im arktischen Eis eine Nacht verbringen. Anreise über Spitzbergen; inkl. Flug in einem Helikopter…
zur Reise
ab
Preis

Clayoquot Wilderness Resort – Glamping in der kanadischen Wildnis

Das Clayoquot Wilderness Resort in Britisch-Kolumbien, Kanada ist der Inbegriff von "Glamping" - übernachten Sie in exklusiven Zelten inmitten der…
zur Reise
ab
Preis

Blachford Lake Lodge & Wilderness Resort – Kanadische Hüttenkultur mit Winteraction

Die Blachford Lake Lodge und Wilderness Resort im Norden Kanada's bietet gemütliche Zimmer und gute Chancen das Naturwunder Nordlichter zu…
zur Reise
ab
Preis

Wildnis-Lodge mit Bärensichtung auf Vancouver Island

Das Nimmo Bay Resort liegt eingebettet im Great Bear Rainforest an der Küste Bristish Columbias und bietet ein Abenteuer-Urlaub ohne…
zur Reise
ab
Preis

Nordpol-Expedition: Mit dem stärksten Eisbrecher der Welt | Atomeisbrecher I/B 50…

Once-In-A-Lifetime-Reise: 13 Tage Nordpol-Expedition mit dem stärksten Eisbrecher der Welt. An Bord befindet sich ein Helikopter für Erkundungen.
zur Reise

HOLEN SIE SICH IHREN MINI-GUIDE ANTARKTIS

10 FRAGEN - 10 ANTWORTEN ZU ANTARKTIS-REISEN

HIER EINTRAGEN UND BESTELLEN:

HOLEN SIE SICH IHREN MINI-GUIDE ANTARKTIS

10 FRAGEN - 10 ANTWORTEN ZU ANTARKTIS-REISEN

HIER EINTRAGEN UND BESTELLEN: