Im Jahr 2020 wurden im Bwindi-Nationalpark 7 Berggoorilla-Babies geboren.

🇺🇬 Wunderschöne Nachrichten aus Uganda! 🇺🇬

Der Bwindi Impenetrable Nationalpark (UNESCO Weltkulturerbe) ist ein 320qm großer dichter Regenwald im Südwesten Ugandas an der Grenze zum Kongo und Ruanda. Hier leben ca. 400 Gorillas (= ca. 50% der Weltpopulation) in mehr als 20 Familien in ihrem natürlichen Habitat. Der Anstieg der Geburtenrate ist höchst ungewöhnlich, aber herzlich willkommen.

Alle Babies wurden innerhalb einer Familie – der Rushegura-Familie – geboren, deren Zahl der Familienmitglieder damit auf 18 anstieg.

Der Schutz der Gorillas wird durch die UWA (Uganda Wildlife Authority) staatlich gesichert. Finanziert werden die Maßnahmen unter anderem durch die Lizenzen, die UWA an Touristen verkauft, die die Gorillas im Rahmen organisierter Trekking-Touren besuchen. In Uganda kosten diese Lizenzen USD 750 und werden mit dem Reisepreis bei Anzahlung verlangt. Weibliche Berggorillas bringen ab einem Alter von etwa 10 Jahren alle 4 Jahre ein Kind zur Welt. 26% der kleinen Berggorillas sterben im 1. Lebensjahr.

Die meisten Gorillamütter haben nur wenige Kinder, die erwachsen werden, deshalb vermehren sich Gorillas sehr langsam. Das Ausbleiben der Touristen wegen Corona dürfte hier übrigens nicht ausschlaggebend gewesen sein. Eine Gorilla-Mutter trägt ihre Babies 257 Tage Tage lang.

Die Ruhe im Park hat bestimmt positive Auswirkungen auf die Natur und die Umwelt, für den Schutz der Gorillas sind Touristen, die die Gorillas besuchen, jedoch sehr wichtig. Während des Lockdowns konnten vermehrt Aktivitäten von Wilderern festgestellt werden. Ein Silberrücken fiel diesen zum Opfer. Das erste Wildereropfer seit vielen Jahren.

Neben Uganda kann Gorilla-Trekking auch in den Virunga-Bergen von Ruanda gebucht werden. 

Uganda war unser Reiseziel der Woche in KW 41.

Mehr zum Berggorilla-Trekking:

Berggorilla-Trekking in Ruanda: Auge in Auge mit den sanften Riesen

 

Bleiben wir in Kontakt?

Herzlich willkommen bei inventia!

Mein Name ist Stephanie Gräf und ich bin Ihre Ansprechpartnerin für Reiseanfragen und -buchungen.

Ihr individuelles Angebot ist schon fast auf dem Weg zu Ihnen. Sagen Sie mir noch schnell, wann Sie reisen möchten.

Schicken Sie mir eine E-Mail an welcome@inventia.de oder rufen Sie mich unter +49 (0)201 946 16 306 an.

Geben Sie sich nicht mit Standards zufrieden. Sie verdienen mehr.

Stephanie Gräf

Reiseagentin & Inhaberin, inventia | Reisen jenseits vom Mittelmaß

Bleiben wir in Kontakt?

Einzelzimmer ohne Zuschläge

#EinHerzfürAlleinreisende

 

10 Antworten auf die häufigsten Fragen zu Antarktis-Reisen

Alle Reisen, alle Schiffe, Frühbucher- und Last-Minute-Angebote rund um die Antarktis.

Reiseartikel von meinem Blog

Reise der Woche

Reise der Woche

NEU: Jede Woche eine Reise, ein Hotel oder ein Reiseziel im Spotlight. Reisen ohne aktuelle Reisewarnung und ohne Quarantänemaßnahmen bei Ein- und Ausreise.  inventia-Garantie:  Auf Wunsch kreieren wir Ihnen eine sichere Paketreise inklusive...

read more