Klirrende Kälte, tiefen Schnee, kurze Tage, lange Nächte und dichten Sternenhimmel mag nicht jeder. Wer einmal in seinem Leben Nordlichter* live und in Farbe sehen möchte, muss dann aber da durch. Wer so viel Natur mag, der wird die beste Zeit seines Lebens haben.

Tanzende Nordlichter* (auch: Polarlichter oder Aurora Borealis) sind der Inbegriff für romantische Momente. Wer sie einmal gesehen hat, erzählt immer wieder mit leuchtenden Augen davon. 

Um Polarlichter sehen zu können, wird eine Reise in den hohen Norden nötig. Um den Nordpolarkreis bei ca. 66° nördlicher Breite herum kann das Nordlicht beobachtet werden. 

Die grünen tanzenden Lichter erscheinen, wenn geladene Teilchen der Sonne auf Atome der Erdatmosphäre treffen. Hier oben in der klaren und unverbrauchten Luft des Polarhimmels kann das Naturphänomen im arktischen Winter zwischen September / Oktober und April beobachtet werden. Die Tatsache, dass sich eine Sichtung von Nordlichtern nicht voraussagen lässt, macht den Moment, wenn sie erscheinen, zu einem ganz besonderen.

 

Damit Sie das Naturwunder angemessen genießen können, haben wir Ihnen 14 der besten Plätze in Europa herausgesucht, an denen Sie Nordlichter beobachten können: In Schweden, Finnland, Norwegen über Island bis nach Grönland befindet sich unsere Auswahl außergewöhnlicher Unterkünfte für Ihr romantisches Polarlicht-Erlebnis.

 

Von minimalistischen Glas-Iglu-Hausbooten über kunstvoll verzierte Eishotels, Hotels mit Blick auf Eisberge, Wildnis-Lodges in extrem exponierten Lagen, Spa-Bungalows, Châlets mit Panorama-Glasdächern und Kamin bis hin zu traditionellen isländischen Torfhäusern und einzigartigen Luxus-Lodges ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei.

Ganz im Kontrast zur unwirtlichen Umgebung der arktischen Natur zeigen sich unsere außergewöhnlichen Lodges, Hotels und Châlets von ihrer wärmsten und stylischsten Seite. Holzbauten, Panoramafenster und -dächer aus Glas und Metall für den Blick auf den tanzenden Nordlichthimmel und warme Kaminfeuer lassen die Kälte draußen.

Tagsüber wählen Sie aus den unterschiedlichsten Aktivitäten aus: Hundeschlittenfahrten, Snowmobiltouren, Schneeschuhwanderungen, Eisfischen, Helikopterrundflüge, Cross-Skiing, Besuch beim Weihnachtsmann, Rentierparks mit -fütterung, Nordlichtjagden und viele weitere  bringen Sie in die Natur. Entspannen Sie anschließend in Hot Tubs, Whirlpools oder lernen sie die finnische Saunakultur kennen. Die Restaurants unserer Häuser offerieren alle typische regionale Spezialitäten mit organischen Zutaten in gemütlicher Atmosphäre. Lassen Sie den Abend an der Bar oder in Ihrem Zimmer oder Ihrem Châlet – zum Teil am Kamin – ausklingen. Vielleicht färbt sich der Himmel über Ihnen ja schon grün und rot?

Ein Jahr, das wie kein anderes war, können Sie nun entspannt ausklingen lassen. Empfangen wir 2021 mit weit geöffneten Armen.

Herzlich willkommen zu Ihrem Once-In-A-Lifetime-Erlebnis am Ende der Welt!

 

_______________________

 

HINWEIS:

Unsere Unterkünfte haben aktuell noch freie Kapazitäten für Weihnachten und Silvester. Doch auch Januar bis März sind noch buchbar und häufig auch etwas günstiger.

Sie buchen bei uns gut und sicher:

  • Auf Wunsch kreieren wir Ihnen eine sichere Paketreise inklusive Flug und Transfers (oder Mietwagen). Im Falle einer Reisewarnung oder einer Einreisesperre in das Land des Reiseziels erhalten Sie so Ihren bezahlten Reisepreis zurück. Diese Paket beinhaltet auch eine Rückreisegarantie.
  • Darüber hinaus bieten wir Reiseversicherungen an, die Ihren Reisepreis im Falle einer Infektion mit COVID-19 oder einer persönlichen häuslichen Quarantäne (auch vor Ort) versichern.

* Nordlichtsichtungen können nicht garantiert werden.

1. Schwimmende Glasiglus | Finnland

Unsere beliebten Glas-Iglu-Boote sind ein perfektes Ziel zu jeder Jahreszeit. Die kompakten Hausboote mit den Glaswänden liegen am Ufer des Ranua-Sees nahe dem Polarkreis in Lappland. Die Glas-Iglus bewegen sich im Sommer solarbetrieben fort, im Winter werden Quads davorgespannt, um über das vereiste und zugeschneite Wasser zu gleiten. Das Frühstück nehmen Sie im Restaurant des Gasthauses ein, das Abendessen fischen Sie einfach durch ein Bodenloch neben dem Bett selbst und grillen es auf Ihrer Terrasse. 

Ab 290 € pro Nacht inklusive Frühstück

2. Arctic Bath | Schwedisch-Lappland

Kaum hatte dieses neue Schmuckstück skandinavischer Spa-Kultur im Januar 2020 eröffnet, musste es im März 2020 gleich wieder schließen. Jetzt geht es wieder los. Nigelnagelneu erstrahlt es in der letzten Wildnis Nordeuropas, in Schwedisch-Lappland. Im Sommer schwimmt es auf dem Fluss Lule und im Winter friert es dort fest. Die Inspiration für die einzigartige Architektur lieferte eine Verklausung – der natürliche Verschluss von Fließgewässern durch angeschwemmtes Treibgut. Das Herzstück des CO2-neutralen Resorts ist das auffällige runde Spa, in dem Sie sich nach Strich und Faden mit den unterschiedlichsten Spa-Anwendungen von ausgesprochenen Wellness-Experten verwöhnen lassen können. Die zwölf Appartements / Zimmer / Hütten des Arctic Bath sind minimalistisch und trotzdem komfortabel eingerichtet und beziehen die umgebende Natur, durch deckenhohe Fenster und schwimmende Terrassen mit atemberaubenden Ausblick auf den Himmel über Schweden, ein. So haben Sie die Möglichkeit in der dunklen Jahreszeit, Nordlichter in ihrer ganzen Pracht zu bestaunen. Von hier aus erkunden Sie die wilde und kontrastreiche Schneelandschaft von Schwedisch Lappland bei Wanderungen und Nordlicht-Foto-Workshops.

Ab 497 € pro Doppel-Bungalow inklusive Frühstück

Insider-Tipp: Unternehmen Sie eine Hundeschlitten-Tour durch die Wälder Schwedisch-Lapplands.

3. Luxury Wilderness Lodge | Finnland

Ganz weit draußen, nördlich des Polarkreises, in der Abgeschiedenheit der finnischen Wildnis treffen Sie auf die wohl exklusivste Privat–Lodge in Lappland. Sie ist eine perfekte Mélange aus Blockhütte und Luxushotel und bietet Royals und Prominenten ein ideales Hideaway für eine ungestörte Zeit. Die beiden Flügel mit ihren vier bzw. sechs Schlafzimmern werden jeweils nur exklusiv verkauft, Das Herzstück ist eine große Lounge mit Möbeln aus Naturmaterialien und in warmen Farben ausgestattet. Rentierschlittenfahrten, Skifahren, Huskyrennen, Rodeln – es gibt eine Vielzahl an tollen Wintersport-Aktivitäten in den tiefen Wäldern rund um die Lodge. Nach aktiven Tagen freut sich das anspruchsvolle Küchenteam darauf, Ihre Gaumen mit bevorzugt lokalen Zutaten in exzellenten nordischen Gerichten zu verwöhnen.

Der gesamte Flügel mit den 4 Schlafzimmern kostet pro Nacht ab ca. € 12.500,00.

Insider-Tipp: Die Lodge ist meistens auf zwei Jahre ausgebucht. Fragen Sie früh an.

4. L7 Luxury Lodge | Finnland

Es ist eine echte Traum-Lodge, die die Inhaberfamilie 2018 eröffnet hat! Sie dürfte, abgesehen von unserem Nordpol-Ice-Camp, die wohl nördlichste Schlafmöglichkeit im Portfolio von inventia sein. Die Lodge liegt ca. 300 km nördlich des Polarkreises am Ende einer Landstraße und neben dem drittgrößten Nationalpark Finnlands, dem Pallas-Ylläs-Nationalpark. Der Nationalpark sowie die 28 Hektar Privatwald, die die Lodge umgeben, bieten unendlich viele Möglichkeiten für Schnee-Action im Winter und Natur-Aktivitäten im Sommer. Die unverbrauchte Luft bietet zudem ideale Bedingungen für Nordlicht-Sichtungen. Die 7 Appartements der Lodge sind ganz aus Holz gebaut und überaus stilvoll und gemütlich eingerichtet. Das Herzstück der Lodge ist die große Lounge mit den weichen Sitzmöbeln in warmen Farben und dem großen Kamin. Tagsüber kümmern sich ein Koch und Ihr eigenes Aktivitäten-Team um Sie. Die inkludiert Vollverpflegung ist fürstlich. Entspannen Sie am Abend in der großzügigen Sauna der Lodge und lassen Sie ihn an der gut ausgestatteten Bar ausklingen.

Sie können die Lodge auch im Ganzen nur für sich mieten.

Die Standardzimmer starten ab € 717,00 je Zimmer pro Nacht inklusive Vollpension und der Master Bedroom ab € 896,00 pro Nacht.

5. Torfhus Retreat | Island

Nur 100 km westlich von Reykjavik liegt dieser traditionelle isländische Kraftort ganz in der Nähe der Golden-Circle-Route und den Selfoss-Wasserfällen. Hierher kommen Sie, um sich zurückzulehnen und die surreale Natur Islands aufzusaugen. Ein „Torfhús“ ist ein traditionelles Landhaus mit einem Grasdach und genau wie ein Wikingerdorf gekreuzt mit einem Hotel werden Sie es hier erleben. Genießen Sie bis tief in die Nacht Ihr geothermisches Bad in Ihrem persönlichen Basaltpool, reiten Sie auf Islandpferden, gehen Sie wandern, Eisklettern, Schneemobilfahren, Eisfischen und so unendlich vieles mehr.

Ab 654,00 € pro Nacht in einem 2-Personen-Torfhus oder 1.091,00 € pro Nacht in einem 4-Personen Torfhús, inklusive Frühstück 

6. Arctic Hideaway | Norwegen

„Ein Platz für Menschen, die andere Menschen nicht mögen“. So habe ich es in irgendeinem Reisejournal zu diesem Hideaway gelesen. Und tatsächlich ist es eine Privatinsel mit vier Appartments, die Sie sehr gern auch ganz für sich allein haben können. Dann können Sie auch sicher sein, dass Sie unter sich bleiben. Es gibt Familien, die hier ihre Zeit gemeinsam verbringen oder auch gute Freundeskreise.   Manche Künstler kommen allein. Alles beginnt schon angemessen abenteuerlich bei der Anreise in einem Zodiac-Boot (oder mit der Fähre). Sicher ist, dass Sie hier so richtig runterkommen werden. Das minimalistische Selbstversorger-Resort (Lebensmittel inkl. werden auf Bestellung geliefert) liegt auf einer kleinen Insel nördlich des Polarkreises ohne Straßen, Autos, Geschäfte oder sonstiges menschliches Leben. Wachen Sie morgens zum Rauschen der Wellen auf und atmen Sie die frische Meeresbrise ein. Häufig können Sie Adler, Biber oder Otter beobachten. Fünf weitere Hütten dienen als Gemeinschaftsräume zum Kochen, Essen, Entspannen und Loslassen. Genießen Sie die Ruhe, die Natur, das Meer und selbstverständlich auch die Nordlichter, die am Himmel augenscheinlich nur für Sie tanzen. 

Preis: ab € 299,00 pro Person / Nacht, inklusive Lebensmittel (ohne Alkohol)

Insider-Tipp: Packen Sie Ihre Familie und besten Freunde ein und mieten Sie die komplette Insel. Bis zu 10 Personen haben hier Platz. Auf Wunsch versorgt Sie Ihr eigener Koch.

7. Arktisches Glas-Iglu-Dorf | Finnland

Das Glas-Iglu-Dorf ist weltberühmt: Sein Foto mit den aus Tiefschnee ragenden beleuchteten Glas-Iglus in einer klaren Polarnacht hat schon die Titelseiten der renommiertesten Touristik-Magazine geziert. Mittlerweile hat sich rund um das Dorf herum ein richtiges Touristenzentrum für Nordlicht-Abenteurer entwickelt: Huskeyschlittentouren, Rentierfütterungen, Schneemobil- und Seetank-Safaris, Reit- und Schlittenfahrten, Nordlicht-Jagden, Eisfischen, Skifahren & Snowboarden im Winter. In den Sommermonaten gehen Sie wandern, Goldwaschen, angeln, reiten und Kanu- oder Wildwasserkajaks fahren.

Insider-Tipp: Genießen Sie die Nordlichter und den Sternenhimmel bei Nacht aus einem der drei heißen Whirlpools.

8. Hotel Rangà | Island

Die südisländische Küste ist der perfekte Ausgangspunkt für die Erkundung vieler Attraktionen Islands in Tagesetappen. Und das ganz besonders im Winter, wenn die Sonne tief steht und die Tage kurz sind. Wir lassen Sie am Flughafen Reykjavik von Ihrem privaten Chauffeur abholen und anschließend herzlichst im einzigen 5-Sterne-Hotel Islands empfangen. Als Mitglied der Small Luxury Hotels of the World ist es mit mehreren Awards, u.a. „Bestes internationales Resort Hotel“, ausgezeichnet. Das Highlight sind die 7 Blockhütten, jede repräsentiert einen Kontinent (auch die Antarktis ist dabei ;-). Aber auch aus den 52 luxuriösen Zimmern genießen Sie den weiten Ausblick auf die isländische Landschaft und den sternenverhangenen Nachthimmel. Das Gourmet-Restaurant mit Ausblick auf die einzigartige isländische Natur verwöhnt Ihren Gaumen nach einem Tag voller Aktivitäten in derselben. Ganz viel Holz und Glas sorgen für eine richtig gemütliche Atmosphäre und weiten Blick in den sternenbehangenen Himmel und die karge, mondähnliche Umgebung. Gehen Sie tagsüber in einer Eishöhle wandern, unternehmen Sie Super-Jeep oder Buggy-Touren, Gletscherwanderungen, Lavahöhlenerkundungen oder Walbeobachtungen. Selbstverständlich sind die Nordlichter im Winter die Hauptattraktion im Hotel Rangá – einem der besten Orte Islands, wenn nicht der Welt, um dieses faszinierende Naturschauspiel zu beobachten. Eine zusätzliche Attraktion bietet das hoteleigene Observatorium um den Sternenhimmel über Island zu betrachten, denn durch die ländliche Lage gibt es so gut wie keine Lichtverschmutzung.

Ab ca. 134 € pro Person / Nacht inkl. Frühstück in einem Doppelzimmer

Insider-Tipp: Genießen Sie die Nordlichter und den Sternenhimmel bei Nacht aus einem der drei heißen Whirlpools.

9. Hotel Arctic | Grönland

Beim Blick aus dem Ihrem Zimmerfenster eröffnet sich Ihnen jeden Tag eine neue Kulisse: Die Eisberge, die durch den weltberühmten Ilulissat-Eisfjord (UNESCO Weltkurlturerbe) vor dem nördlichsten 4-Sterne-Hotel der Welt treiben, ändern ihre Formation nahezu stündlich. Der Gletscher in diesem Fjord zählt zu den größten und aktivsten der Welt und verspricht ein einzigartiges, sich ständig veränderndes Bild. Im Winter sind die Tage kurz und es gibt nur wenige Touristen in Grönland. Viele Einrichtungen sind geschlossen. Jetzt ist der Ort mit seinen kleinen bunten Häuschen und dem Industriehafen perfekt für Naturliebhaber, die die Ruhe und die rauhe Umgebung mögen. Bringen Sie Bücher mit und lesen Sie sie am Kaminfeuer. Unternehmen Sie eine Wanderung zum Eisfjord, eine Bootstour durch die Diskobucht oder eine Schlittenhunde-Tour. 

Insider-Tipp: Grönland sollten Sie nicht auf eigene Faust besuchen. Die Wetterverhältnisse im Winter sind für uns Mitteleuropäer eine Herausforderung, deshalb empfiehlt sich außerhalb der Saison eine gute Planung der Reise. Wir kennen Grönland im Winter gut. Sprechen Sie uns an.

10. Svart Hotel | Norwegen

Ich beobachte das Projekt bereits seit einigen Jahren. Ab 2021 wird es seine ersten Gäste begrüßen. Das Svart-Hotel soll das erste CO2-positive Hotel der Welt werden. Seine Architektur ist von der lokalen Küstenbauart inspiriert. Der Bau steht auf Holzpfeilern im Arktischen Fjord und bietet einen 360°-Blick auf den zweitgrößten norwegischen Festland-Gletscher. inventia ist eine der ersten Agenturen, bei denen das Ausnahme-Projekt zu buchen sein wird. Wandern auf dem Svartisen-Gletscher oder Yoga unter Nordlicht sind nur einige der Naturaktivitäten, die Sie hier unternehmen können. Im Moment habe ich noch kein richtiges Nordlichtfoto vom Svart-Hotel, aber das hier ist schon ganz schön anschaulich :-).

Insider-Tipp: Als unser Newsletter-Abonnent erfahren Sie zuerst, wann das Hotel Svart buchbar sein wird.

11. Eishotel | Schweden

200 km nördlich des Polarkreises liegt diese Kunstprojekt, das jedes Jahr neu entsteht. Ende Oktober beginnen die Aufbauarbeiten an dem Hotel, das aus Eisblöcken des gefrorenen Wassers des nahegelegenen Tule-Flusses entsteht. Eiskünstler bringen dabei beeindruckende Kunstwerke ins Eis. Neben ca. 60 Zimmern für 140 Personengibt es eine Eingangshalle, eine Eisbar und eine Kapelle. Alle Räume sind kunstvoll verziert und künstlerisch wertvoll. Die Innenräume haben eine Temperatur von ca. -5°C, die Außentemperatur bei ca. -30°C. Sie werden jedoch nicht frieren. Dafür sorgen wärmende Overalls und weiche Rentierfelle, die Sie für Ihre Übernachtung erhalten. Die meisten Gäste übernachten hier für eine Nacht und reisen anschließend weiter oder ziehen für weitere Aktivitäten in die Appartements des Eishotels.

12. Star Arctic Hotel | Finnland

270 km nördlich des Polarpreises und exponiert auf einem Berg gelegen mit weitem Blick über die Wälder Lapplands liegt unser arktisches Schmuckstück. Die Zimmer sind gemütliche Blockhütten mit allem Komfort und verfügen große Panoramafenster und einige sogar -dächer aus Glas für den perfekten Blick auf die Nordlichter*. In jedem Chalet haben bis zu 4 Personen Platz. Das Restaurant mit dem weiten Ausblick serviert skandinavische Speisen aus besten natürlichen Zutaten. An der gemütlichen Bar lassen Sie den Abend ausklingen. Die Liste an Aktivitäten ist lang: Huskeyschlittentouren, Schneemobilfahrten, Schneeschuhwandern, Nordlichtjagden, Aurora Foto-Workshops, Goldschürfen, Eisfischen, Besuch bei Santa, Dinner in der Wildnis und viele, viele mehr.

Preis: Die Châlets starten bei € 160,00 je Zimmer inklusive Frühstück. Halbpension ist gegen Aufpreis möglich.

13. Björnfjell Mountain Lodge | Norwegen

Hier befinden wir uns 379 km nördlich des Polarkreises inmitten der unberührten Natur der Finnmark. Das minimalistische Design passt sich harmonisch an die raue Berglocation an. Sie haben die Auswahl zwischen einem der Zimmer oder einer der fünf Chalets. Das Restaurant serviert klassische norwegische Küche. Auf Wunsch können Sie sich in den Châlets auch selbst verköstigen. Das Resort ist bei Skifahrern, Wanderern und Polarlicht-Enthusiasten gleichermaßen beliebt.

Preis: Ein Familienzimmer kostet ab € 260,00 und ein Châlet ab € 450,00 pro Nacht 

14. Villa Telegrafbukta | Norwegen

Für Familien und best Friends ist diese Villa ganz in der Nähe der Hauptstadt der Nordlichter Tromsö ein ideales Headquarter für eine gemeinsame Zeit mit vielen Aktivitäten. Von der Terrasse und dem Master-Bedroom genießen Sie einen direkten Blick auf die Nordlichter*. Die Villa liegt direkt am Meer mit Blick auf die schneeverhangenen Berge. Ihr Privatkoch kredenzt beste norwegische Spezialitäten, Sie können ihm aber auch Ihre Wünsche mitteilen. Nach den zahlreichen Aktivitäten in und um Tromsö herum entspannen Sie in der hauseigenen Sauna oder stärken sich in dem gut ausgestatteten Fitnessraum. 

Preis auf Anfrage.

Insider-Tipp: Besuchen Sie die Eismeerkathedrale in Tromsö.

*Nordlicht-Sichtungen können nicht garantiert werden. Das Naturphänomen erscheint nur in unregelmäßigen Abständen.

Bleiben wir in Kontakt?

Herzlich willkommen bei inventia!

Mein Name ist Stephanie Gräf und ich bin Ihre Ansprechpartnerin für Reiseanfragen und -buchungen.

Ihr individuelles Angebot ist schon fast auf dem Weg zu Ihnen. Sagen Sie mir noch schnell, wann Sie reisen möchten.

Schicken Sie mir eine E-Mail an welcome@inventia.de oder rufen Sie mich unter +49 (0)201 946 16 306 an.

Geben Sie sich nicht mit Standards zufrieden. Sie verdienen mehr.

Stephanie Gräf

Reiseagentin & Inhaberin, inventia | Reisen jenseits vom Mittelmaß

Bleiben wir in Kontakt?

Einzelzimmer ohne Zuschläge

#EinHerzfürAlleinreisende

 

10 Antworten auf die häufigsten Fragen zu Antarktis-Reisen

Alle Reisen, alle Schiffe, Frühbucher- und Last-Minute-Angebote rund um die Antarktis.

Reiseartikel von meinem Blog